16. September 2013

Orly Teal Unreal - Orly Surreal Collection for Fall 2103

...surreales Petrol...

Bevor ich Euch den schönen Angel Rain und den zauberhaften Pixie Powder zeige, zu Beginn der Woche erstmal zum wach werden ;o), den Farbschocker aus dieser Kollektion. Purple Poodle kann man zwar auch nicht wirklich als dezent bezeichnen, aber Teal Unreal, übrigens auch einer meiner Favoriten aus dieser Kollektion,  übertrifft ihn meiner Meinung nach noch.

Es dürfte heute das 3. oder 4. Mal sein, daß ich das schreiben muß, aber meine Bilder sind diesmal nicht ganz farbecht. Auch eine leichte Nachbearbeitung, was ich ansonsten nichtmals versuche,  half nicht, weshalb ich es lieber gleich gelassen habe.  Drei Mal habe ich diesen Lack bei allen möglichen und unmöglichen Lichtverhältnissen mit und ohne Topcoat geswatcht, aber die Farbe ist, so wie sie ist einfach nicht einzufangen. Sie ist  zu grell - schon fast neonartig - und wie der Name bereits aussagt irgendwie schon unwirklich. Aber toll.

Wie der Name auch schon beinhaltet handelt es sich bei Teal Unreal um ein Petrolton, so wie ich ihn noch nie gesehen habe. Die blauen und grünen Anteile der Farbe stehen hier in etwa im Mischungsverhältnis 1 :1 wie sich das für ein ordentliches Petrol gehört. Ich frage mich nur, welches Blau und welches Grün man hier als Basisfarben genommen hat. Vermutlich Kobaltblau und Giftgrün. Die Farbe ist also grüner und greller (und schöner), als auf den folgenden Bildern, wobei Bild 1 und 6 den Farbton noch am ehesten wiedergeben, die diese tolle Farbe eigentlich nur erahnen lassen. 
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckt bereits mit einer dicken Schicht. Für die Bilder habe ich zwei dünnere Schichten aufgetragen. Die Trocknung ist sehr gut. Da der Lack seidenglänzend abtrocknet, ist es Geschmackssache ob man einen Topcoat benutzen möchte oder nicht. Die Bilder sind 'ohne' entstanden.

Die Orly Surreal Collection wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Eigtl. hab ich grad überhaupt keine Zeit, weil ich zur Arbeit muss. xD ABER: Der ist der Hammer!!! Brauch ich unbedingt! Der knallt richtig toll! :) Juhu!

    Kurz angebundene Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst staunen, wenn Du ihn hast, wie er in der Realität knallt. Die Bilder sind vergleichsweise nur ein laues Lüftchen ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. It looks great on you, but one I would buy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you. Well, that's what I already thought - not really your colour.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  3. Sehr schöne Swatches, wie üblich und die Farbe ist der Hammer =) Aber ich hätte da mal eine Frage: Habe jetzt öfter gelesen, dass der Lack die Finger und Nägel ganz furchtbar beim Ablackieren verfärbt und hab ihn daraufhin direkt wieder von meiner Wunschliste gestrichen. Wie sind denn deine Erfahrungen damit?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Ich hatte mir vorhin, als ich den Post geschrieben habe, überlegt, ob ich Etwas dazu schreiben soll. Ich hatte auch 2x gelesen, daß er wohl färben soll, weshalb ich ihn beim ersten Durchgang vorsichtshalber zuletzt geswatcht habe. Jetzt kommts aber: ich habe ihn ja 3 x geswatcht und demzufolge auch 3 x ablackiert und bei mir ist Nichts passiert. Woran das jetzt genau liegt - vielleicht an meinem Nagellackentferner (Priti Soy Remover auf Ölbasis)? oder am 'Zustand' meiner Haut/Nägel? - kann ich jetzt beim besten Willen nicht sagen. Das 'Spielchen' hatte ich allerdings schonmal mit China Glaze Blue Iguana, der bei einer Bekannten fürchterlichst färbte, wogegen sich bei mir Garnichts tat.

      Ich hoffe, ich habe Dir damit ein Wenig weiterhelfen können.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Dankeschön, das hilft schon. Bin seit du den Priti Soy Remover vorgestellt hast am Überlegen, ihn mal zu testen aber finde ihn dann doch immer für einen Nagellackentferner viel zu teuer =/ Aber vielleicht sollte ich ihn einfach doch mal testen, meine Nägel würden es mir sicher danken ;)
      LG

      Löschen
  4. Oh er ist so toll! Ich hoffe ja, dass er schon zu Hause auf mich wartet, wenn ich heute von der Arbeit komme :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück Dir die Däumchen. Du wirst staunen - er ist noch viel schöner als auf den Bildern.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Der ist wirklich surreal. :) Klasse!
    Sag mal, färbt er ab? (ja, ich weiß - mir fallen immer die doofen Sachen ein wie Ablackieren oder Abfärben... ^^)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö. Bei mir hat er nicht gefärbt. Kein Bißchen. Weder Crack-Tanten-Nägel noch Schlumpffinger. Bei einer anderen Bloggerin sah das wohl etwas anders aus.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Irgendwie, bin ich mir unschlüssig: Er ist schon schön aber ich finde zu grell. :/ Irgendwas zwischen Wow und nicht so toll! ...


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also grell ist er wirklich - nur mir gefällt grell. Also für mich WOW ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. Antworten
    1. Er ist wirklich ein Traum - allerdings nur wenn man Petrol mag ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  8. Antworten
    1. Mir klingt da noch irgendwas in den Ohren...äh...Augen nach...

      Irgendjemand schrieb: och, Tealtöne habe ich schon genug ;DDD

      Sonst noch Wünsche?

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ja ich habe genug, ABER the teal is not enough- oder so! :D

      Ich war halt mal 5 Minuten stark \ :) / (leider nur :< ) :D

      Ja mir fällt bestümmt was ein *g*

      Liebe Grüße! =D

      PS: Ich hab den Black Petrol von Armani hier --> ♥ und so :D

      Löschen
  9. Wow, tolle Farbe! Ich finde es gut, dass so ein leuchtender Farbton bei einer Herbstkollektion dabei ist. Auf anderen Blogs habe ich gelesen, dass dieser furchtbar färben soll beim Ablackieren. Aber wenn das bei dir nicht so war, dann habe ich Hoffnung :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch völlig begeistert von dieser Farbe.

      Was das Abfärben angeht: also ich kann es nicht bestätigen. Aber wie oben in den Kommentaren schon erwähnt, könnte das eventuell daran liegen, daß ich Priti NYC Soy Remover benutze oder vielleicht einfach nur 'immun' gegen blaue Verfärbungen bin (Rot färbt dafür bei mir schonmal).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  10. Hallo Elena,
    ich lese Deinen Blog schon ziemlich lange, und habe auch schon jede Menge Lacke wegen Dir gekauft. Und bisher hat Deine Beschreibung und die Bilder auch immer zu dem gepasst, was ich bekommen habe. Bei diesem Lack habe ich den Eindruck, ich habe einen anderen Lack wie Du. Bei mir ist der Orly teal unreal viel dunkler und er färbt fürchterlich die Finger. Ich habe gestern ablackiert und heute sehe ich um die Finger aus, wie ein Schlumpf.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      daß meine Bilder nicht farbecht sind, hatte ich in meinem Post ordnungsgemäß angemerkt. Es passiert mir selten, aber Teal Unreal ließ sich beim besten Willen, nicht so fotografieren, wie er ist.
      Bei mir ist beim Ablackieren - ich habe ihn 3 x lackiert und auch wieder ablackiert - in Punkto Verfärbungen rein garnichts passiert. Ich hatte allerdings oben in den Kommentaren schon angemerkt, daß ich bereits 2 x gelesen hatte, daß er färben soll. Warum er jetzt ausgerechnet bei mir nicht gefärbt hat, kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen. Eine Vermutung ist, daß es an meinem Nagellackentferner liegen könnte, der da er fettig ist, eventuell verhindert, daß sich die Pigmente absetzten können.
      Es tut mir leid, daß Du jetzt offenbar enttäuscht bist.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  11. Nein, ich bin nicht enttäuscht, naja über die blauen Fingerchen vielleicht doch ein wenig. Nur weil ich bisher nie so eine Abweichung vom Orginal zu Deinen Bildern hatte und er doch eine ganze Ecke dunkler ist. Ich habe einfach einen viel helleren Ton erwartet.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Um den schleiche ich nun auch schon eine Zeit rum...irgendwie denke ich mir, ich habe wirklich genügend Petrol/Türkis-Töne...aber DER hier scheint dann doch wieder anders zu sein...hmmmm...ich glaube, den muss ich doch noch haben ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der IST anders :o) und er ist schön knallig. Obwohl mir Petrol nicht sonderlich steht, finde ich ihn richtig toll.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...