28. Mai 2013

Essie DJ Play My Song - Essie Summer Neons 2013

...der Nachzügler...

Ich muß gestehen, daß sich meine Begeisterung über diese Kollektion, was die Qualität der Lacke angeht,  doch etwas in Grenzen hält. Essie wird nie meine Lieblingsmarke werden und ich habe beschlossen definitiv keine weiteren Essie Lacke zu kaufen. Schluß, Ende. Essie und ich werden einfach keine Freunde, obwohl die Farben der Summer Neons wirklich toll sind. Aber gut, ganz im Gegensatz zu Mr. $$ Maker, hat der DJ mich nicht geärgert und er ist von den drei Summer Neons, die ich mir zugelegt habe, qualitativ eindeutig der beste Lack.

Da lfcmaus ihn Vorgestern so schön mit Topcoat und mit 'Müsterken' gezeigt hat, dachte ich mir ich ziehe heute mit der Solovorstellung nach. Lack pur - ohne Topcoat, ohne Müsterken und auch leider ohne Sonne auf den Bildern, was bei der Farbintensität dieses Lackes nun wirklich kein Drama ist.

Den Farbton des DJs ist ein mittleres leicht rötliches Violett, welches seidenmatt abtrocknet. Ein weißer Lack als Basis, ist hier nicht notwendig. Ich meine allerdings, wenn ich mir die Bilder von lfcmaus so ansehe, daß die Farbe mit Topcoat noch etwas intensiver wirkt und mir so eigentlich noch besser gefällt, obwohl ich das Finish der Essie Summer Neons sehr mag.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war gut und der Lack deckt mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen, die dann auch perfekt deckten. Ob man hier einen Topcoat auftragen möchte oder nicht, ist reine Geschmackssache.

Essie DJ Play My Song habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Sehr schöne Farbe! Ich bin ja mittlerweile auch ein Fan von diesem samtig, matten (gummiartigen) Neonfinishes... Nur Essie Fan nicht so richtig. ;)

    Mal gucken, vielleicht hab ich ja bald auch mal Essie Lacke und mag sie. ^^

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie Fan war ich noch nie und nach dem Desaster mit dem Repstyle Lack und nach dem Flop mit dem $$ Lack schonmal garnicht mehr.

      Da sehe ich schwarz - siehe Email.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Maybe not unique in neon color - but it's beautiful!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einzigartig ist wirklich anders. Aber schön ist er in jedem Falle.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. ich find essie auch nicht so prickelnd :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie find ich auch nicht prickeln. Bisher hatte ich lediglich einen Essie Lack auf den Nägeln, über den ich sagen konnte 'der ist richtig gut'. Aber es gibt wohl Einige, die super damit zurechtkommen. Leider gehöre ich nicht dazu.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Ja, mit Topcoat wird er intensiver *zustimm*

    Aber Essie und ich werden auch keine Freunde ._. Ich war überrascht, dass mir der DJ überhaupt gefallen hat, weil die anderen Essie- Lacke, die ich habe, sind entweder zu blöd für den dicken Pinsel oder zu blöd für den dünnen und ich würde es gern tauschen, aber ich habe vll 6 Essie- Lacke von denen vielleicht 4 überhaupt benutzt sind.

    Und dieser gehypte Leading Lady ist wohl auch einer der hässlichsten Lacke überhaupt :x

    Abgesehen davon denk (und schreib muha) ich oft, dass Essie nur 5 Farben hat und den in 2154155 verschiedene Flaschen abfühlt und es als ebenso viele Töne verkauft.

    Die Lacke sind einfach oft öde grml :/
    Ich war schon verwundert, dass mir überhaupt mal wieder was gefallen hat hrhr :D
    Noch überraschter war ich, dass mir die Konsistenz des DJs so zugesagt hat O.O

    Für 8 Euro schreckt mich in Deutschland aber auch der Preis gewaltig für das ab, was ich bekommen :o

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und der gehypte Leading Lady ist nicht nur nicht besonders hübsch, sondern ich hörte, daß er auch wunderbar chippen soll.

      Ansonsten finde ich die Farben von Essie auch ziemlich öde. Vor allen Dingen in letzter Zeit. Immer die gleichen Pastelltöne *schnarch*. Ganz nebenbei bilde ich mir immer ein, daß Essie schlecht trocknet und diesen Biberschwanz-Pinsel, den man in den Drogeriemärkten bekommt, mag ich auch nicht. *nörgelmaul*. Versuch mal damit einen Metalliclack streifenfrei aufzutragen. Good luck! Neee...neee...nix für mich. Kauf ich nicht mehr, besonders nachdem ich mich so gut mit dem Repstyle und dem $$ Lack amüsiert habe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Ha, ich bin eine der wenigen hier, wie es scheint, die gut mit Essie auskommen. :D

    Aber schöne Farbe. Ich teste immer noch mit meinen Neons rum - selbst der Neon Lack aus dem letzten Jahr von Essie ist besser als der Grüne. *grr*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenigstens Einer ;DD.

      Aber wenn selbst Du, die mit Essie zurechtkommt, meint, daß der Grüne von diesem Jahr 'Mist' ist, dann ist er das auch wirklich. Obwohl...die Farbe ist schön.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Also ich mag Essie sehr gern. Gut für mich, das du sie nicht zu sehr magst, sonst würde ich mir noch mehr kaufen.
    Die Neons interessieren mich aber gar nicht.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du sogesehen Glück, daß Essie und ich keine Freunde werden :o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...