23. Mai 2013

Nubar Muscato - Nubar Vineyard Collection

...na, denn Prost...

Schon lange gab es hier keinen schönen Vampy bzw. kein schönes Rouge Noir mehr zu sehen. Da ich aber letzte Woche Vampy-Nachschub bekommen hatte und es mir dann das Wetter dann letzten Sonntag sogar erlaubte, diese Lacke auch zu swatchen, auf besonderen Wunsch einer lieben Leserin - Frl. M. ;o) - der ich gestern in den Kommentaren die Auswahl zwischen Pink-Orange (Nubar Pink Flame), dem helleren chinesischen Vampy (Nubar Pekin) und dem dunkleren Italiener gelassen habe, heute der 'feurige Italiener'.

Bei Muscato musste ich dann mittels Google erstmal eine Wissenslücke schließen. Eigentlich müsste er Moscato heißen, da der Name dieser Rebsorte aber scheinbar geschützt ist, musste man bei Nubar auf  'U' ausweichen. Offenbar handelt es sich bei Moscato, um eine Art Schlüpferstürmer Dessertwein, der meist aus hellen Rebsorten, aber auch aus Dunklen hergestellt wird. Da es sich um einen Vampy handelt, haben wir es hier selbstverständlich mit der dunklen Variante zu tun.

Muscato ist kein Crèmelack, sondern das, was gemeinhin als Hybride bezeichnet wird, also eine Mischung aus Jellybase- und Crèmelack. Die Farbe ist ein dunkler Rotton, den ich als 'Oxblood' bezeichnen würde und der neben einem Blaustich auch einen leichten Braunstich hat, was besonders gut auf dem 3. und 4. Bild am Fläschchen erkennbar ist. Je nach Lichteinfall tritt entweder das Bäuliche oder das Bräunliche stärker hervor.  Er ist also neutral und somit mit jedem Hautton tragbar. Ganz nebenbei: ich wusste garnicht das Nubar so tolle hochdeckende Jellys mit einem derart fantastischen Finish hat. Ich bin begeistert.
 
 
 
 
 
Der Lack ließ sich gut auftragen und deckte bei mir mit 3 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Achtung nicht erschrecken: die erste Schicht sieht erstmal ziemlich gruselig aus. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er aufgrund seines Finishs nicht.

Nubar Muscato habe ich im Angebot bei Petra's Nailstore gekauft, wo noch einige Lacke aus der Nubar Vineyard Collection erhältlich sind.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Rouge Noir. :) Eine der Farben, die ich nicht brauche... So ein Glück. ^^
    Aber hübsch ist er trotzdem!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Könnte ich mir an Dir auch beim besten Willen nicht vorstellen. Aber an mir ;o))).

      Liebe Grüße,
      Elena






      Löschen
  2. Schlüpferstürmer! :D
    Hübsch isser, keine Frage, aber Rouge Noir muss jetzt bei mir auch nicht unbedingt sein. Ich halte mich da lieber an so Dinge wie den Running in circles der mich da von der Seite anlacht. ;)
    Wobei bis Sonntag bei mir ja erst mal nackige Nägel angesagt sind, im Mittelalter gabs halt noch keinen Nagellack...
    Aber ganz abgesehen von der Farbe, das Finish ist hier beim Muscato schon ziemlich phänomenal, noch ein Grund warum wir Nubar vermissen werden...

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch wahr, oder? ;DDD

      Running in Circles, ist übrigens mit einer meiner liebsten Lacke. Unkompliziert, knallig und zu jeder Jahreszeit passend .

      Das stimmt wohl. Im Mittelalter gab es hier keine Nagellacke. Aber im alten Ägypten gab es wohl sowas wie Nagellacke (mit Henna eingefärbte Fingernägel) und im alten China wohl auch (auf den Fingern aufgesetzte Gold...äh...-'Hütchen'.

      Schade, daß Nubar geht. Grade ist auch meine Zoya-Ausverkaufs-Bestellung eingetroffen. Ich fürchte allerdings, es werden noch mehr Köpfe rollen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Nö, nö, das lassen wir mal. Wo ich doch endlich dank dem Soja-Entferner keine Probleme mehr mit verfärbten Nägeln habe, muss kein Henna ran. Und die Goldhütchen klingen zwar lustig, sind aber für unsere Wikinger-Truppe wohl etwas zu nobel. :)

      Noch mehr? Oje, mir schwant Übles. Doch wohl hoffentlich nicht China Glaze? Ich warte momentan noch auf den Layla-Nachschub und werd dann mal schauen was mich bei Zoya und Nubar noch anhüpft.

      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen
    3. Generell, müsste ich keine mit Henna eingefärbten Nägel haben. Nä.... Die Goldhütchen würde mich da schon ehr reizen. Manchmal mag ich's so'n bißchen 'Over the Top', was wohl an den Genen liegt ;o).

      Wikinger? Neulich sah ich im TV noch ein gar finsteres Wikinger-Epos über deren Landung in Amerika. Das waren noch echte Kerle! Äh...ich gehe mal schwer davon aus, daß Ihr nicht Wiki und die starken Männer 'spielt'.

      Nein, nicht China Glaze, nicht Orly, nicht OPI, nicht Priti und Essie schonmal garnicht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    4. An den Genen? Na, das wär mal ein Forschungsprojekt das rauszufinden. ;)

      Wikinger-Epos? Da klingelt irgendwas bei mir, aber ich habs nicht so mit "historischen" Filmen.
      Wiki und die starken Männer? Nein, das tun wir nicht, wobei mir bei der letzten ähnlichen Veranstaltung verdächtig oft Ylvie nachgerufen wurde... Zudem ich den bösen Verdacht habe dass uns morgen die starken Männer ziemlich abgehen werden.
      Nö, die Sache ist die, dass das Dorf, in dem unser Bogenverein beheimatet ist, 1250-jähriges Bestehen feiert und deshalb ein Mittelalterfest angeleiert hat bei dem unser Mittelalterverein fürs Ambiente sorgen darf.

      Jetzt bin ich verwirrt, bei Petra gibts doch gar keine OPIs mehr? Aber schön zu wissen dass China Glaze und Orly erhalten bleiben.

      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen
    5. Ja mach mal. Wieviel Blut brauchst Du? ;o)

      Epos war eigentlich übertrieben. War das was man gemeinhin als 'Abenteuer-Film' bezeichnet. Kurzfassung: Wikinger kommen, brandschatzen usw., vergessen dort einen Jungen der dann bei den Indianern lebt, Wikinger kommen nach Jahren wieder, Eroberungsversuch, Ex-Wikinger jetzt, Indianer lockt Wikinger in den Bergen in die Falle und alle sterben. Irgendwie so. War ein ziemlich dusteres Szenario und gut die Hälfte des Films war auf norwegisch mit Untertiteln.

      Also 1250stes Bestehen, schreit wirklich nach einem Mittelalterfest. Und wenn schon, dann auch wirklich authentisch.

      Bei Petra gibt's tatsächlich keine OPIs mehr. Mir gings nur um die nicht EU-Marken/Labels, die demnächst mit der neuen EU-Kosmetikverordnung in Konflikt geraten könnten.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    6. :D Danke, ich bin momentan noch sehr beschäftigt mit dem aktuellen Forschungsprojekt und schon halb blind vom Sequenzierdaten auswerten...

      Ahja, den hat mir ein Freund mal geliehen. Düster trifft das was mir davon in Erinnerung geblieben ist ziemlich gut.

      Du hast das böse A-Wort verwendet. :D So ganz richtig authentisch wirds nicht, der Aufwand wäre nicht vertretbar und während für manche selbstgesponnene Wolle und handgewebte Stoffe das nonplus ultra sind, hört für die meisten der Spaß schon beim ohne-Nähmaschine-nähen auf. Insofern gibt man sich Mühe, aber muss nicht auf Biegen und Brechen authentisch sein.

      Ah, okay. EU-Kosmetikverordnung? Davon wusste ich gar nichts, was steht denn da wieder drin? Sicher nichts Gutes wenn Zoya und Nubar den europäischen Markt verlassen...

      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen
  3. Diet regime smell flowers possibly perfume or aftershave or fresh prepared cookies.
    He or she must be respectable in the reliable profession.


    My webpage; agencja detektywistyczna

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch ist er ja, aber ich glaub, er wär nix für mich. Rouge Noir's und ich sind ... eigen. ;)

    Aber diesen "Schlüpferstürmer" (Lacher des Tages bisher) hab ich schon einmal getrunken. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, bei mir passt Rouge Noir in allen Schattierungen. Hauptsache dunkel. Dunkel ist immer gut.

      Um Schlüpferstürmer & Co., also alle weinhaltigen Getränke, sprich Histamin, und Gluten mache ich einen riesigen Bogen, da ich eine hübsche Allergie dagegen habe. Also nix Pizza und ein Glas Roten dazu - dannach bin ich min. 3 Tage krank.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Du auch? ;) Gut zu wissen. Ich hab den Wein noch getrunken als meine Allergie gegen Histamin nicht vorhanden war. Meine Allergie gegen Gluten ist bisher eher ... zurückhaltend (Gott sei Dank).

      Löschen
    3. Ich auch. Aber heftigst. Das ist bestimmt das 'Baltische-Gen' ;o).

      Ne aber jetzt ernsthaft, nach der Aufnahme von Gluten habe ich max. 20 Min. Zeit...ähh...du weißt schon. Unsichtbare Krümmel oder hantieren mit Weizenmehl reichen bei mir schon, um die allergische Reaktion auszulösen. Histamin in ganz kleinen Dosen wie z.B. in Käse geht grade eben noch. Manchmal weiß ich nicht mehr, was ich eigentlich noch essen kann. Überall ist irgendwas drin.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Antworten
    1. Muss ich gleich nochmal posten, um Dich zufriedenzustellen? ;DDD

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Mal schaun, ob ich das schaffe. Ich habe nämlich eben wichtige Nagellackpost aus Österreich von Petra und den Niederlanden vom Winkelwagen ;o) bekommen. Hier schimmern und glittern grade die Ozotic Scatter Lacke 910, 912, 915 und der multichrome 503 und noch ein paar schicke Zoyas auf dem Wohnzimmertisch umd die Wette :o))).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    3. die ozotic will ich auch *rabäääh*

      Löschen
  6. I have a love/hate relationship with oxblood colors - I need to be in the mood for at vampy color like this, at least on my own nails LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. If I cannot decide, which color I'd like to take: one of my vampys will always do. I love them so much.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  7. Der Schlüpferstürmer... *prust* Hat mich wirklich erheitert! Spitze! :D

    Auf den ersten Blick dachte ich: "Näh, nix für mich - zu braun!" Das Finish haut mich allerdings echt um (gerade auf Bild 3 und 4) - Wahnsinn! Die Kombination Farbe + Finish wäre im Endeffekt schon was für mich und zu sehr ins Braune scheint er ja dann doch nicht zu gehen. Schade, dass es ihn bei Petra nicht mehr gibt. Muss ich mich mal auf die Suche begeben. Dein Blog macht mich noch arm... xD

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der Schlüpferstürmer ;D.

    Wie die anderen Lacke aus der Vineyard Collection sind, weiß ich leider nicht, bzw. ich weiß nicht, ob es auch Jelly-Hybriden sind. Auf jeden Fall sind sie aber weniger braunlastig. Zoya Vanessa könnte ich Dir noch empfehlen. Den habe ich grade heute bekommen. Ich schick Dir mal gleich kommentarlos ein Bild.

    Ja, ja, kenn ich schon. Das mit dem arm machen. Ich mach mich ja auch selbst arm, bzw. Mr. Elena.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!
    Toller Post und das Finish erst! Ich bin begeistert =)
    Ich versuche im Moment ein Netzwerk von deutschen Nagelblogs aufzubauen und ich würde mich freuen, wenn du vielleicht auch mitmachen möchtest!
    Falls du Interesse hast, schau doch einmal in der frisch gegründeten Facebook-Gruppe vorbei.
    https://www.facebook.com/groups/563552260353755/
    Liebe Grüße - Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...