26. Mai 2013

Rhododendron Nail Art

... und nochmal ab in den Busch....

Blüten auf den Nägeln sehen immer hübsch aus und neben Flieder mag ich auch Rhododendron ausgesprochen gerne, erstens weil immergrün und zweitens weil die satt dunkelgrünen Blätter wunderbar mit den meist ziemlich knalligen Farben der Blüten kontrastieren. Nicht nur zu jeder Jahreszeit hübsch anzusehen, sondern auch pflegeleicht, hundesicher und hervorragend als Sichtschutz für eine Terrasse geeignet.

Der primäre Anreiz diese Rhododendronblüten auf die Nägel zu bringen, war der oben erwähnte Kontrast zwischen den meist purpurfarbenen Blüten und den dunkelgrünen Blättern. Ganz nebenbei habe ich auch eine starke Neigung Grün mit Violett und Gold zu kombinieren, was ich bei meinen Karnevals-Manis, wie z.B. dem Perlenketten-French schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt habe.
 
 
 
 
 Zur Ausfürung gibt es hier nicht viel zu sagen - Lackpinsel, mein neuer feinerer Nailartpinsel, der streng genommen ein Pinsel für Ölfarben in der Größe 10/0  ist und natürlich ein  Dotting Tool.

Für die Mani habe ich folgende Produkte verwendet:
Basis: Orly Enchanted Forest + Orly Meet Me Under The Mistletoe
Blüten: Orly Pulm Noir, Orly Beautiful Disaster und Orly Ultraviolet
Blütenstaub: Orly Luxe

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen nicht allzu verregneten Sonntag.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. herrlich!!!
    deine nailarts gefallen mir fast besser als deine swatches ;-)

    ich wünsche dir einen schönen sonntag :-)
    glg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Freut mich.

      So langsam geht's immer einfacher von der Hand, wobei so ein Bißchen darf ich noch üben. Leider wird nicht immer Alles genau so, wie ich mir es vorstelle. Der Geist ist willig....;D

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Toll! :) Deine Bümchen sind immer so schön! Vielleicht verscheuchen sie den Regen hier...

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Au ja, Regen vertreiben wäre gut. Bis gestern Nachmittag war es hier noch schön und ca. 1 Std. nachdem ich die Bilder gemacht hatte, fing es an zu schütten. Bähhhh....ich mag nicht mehr. Ich will schönes Wetter.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. und wieder beschreibst du exakt "meine" wetterverhältnisse,
      aber wir wissen jetzt ja auch warum das so ist.

      zum rhododendron: ich bin ein fan von diesem gewächs und von deiner "bundesgartenschau" auf deinen nägeln.

      dieses "basisgrün" ist göttlich.

      Löschen
    3. Genau jetzt haben wir das geklärt (und das Saltimbocca alla Romana, welches ich eben hatte setzt sich langsam)

      Super dann sind wir ja schon zu zweit und könnten rein theoretisch einen e.V. gründen ;D

      Dieses Grün war übrigens mein erster grüner Lack.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. hatt du wieder fein demacht *nick* :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dange Tante Mucki.

      Blllllllalalalbluuuuuguuguuu ;DDD

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Ich bewunder gerade wie viele Pflanzen du im Garten haben musst, um jedes Mal eine Pflanzen-Mani zeigen zu können (meist sogar mit den Blüten selbst im Hintergrund). Wir haben hier nen Schmetterlingsflieder, nen japanischen Ahorn, ne Pfingstrose und das wars. ^^

    Aber sieht wunderschön aus! (Wie immer. ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, der gute alte Rhododendron ist doch als Hintergrund schon hinreichend bekannt.

      Was soll ich sagen - wir wohnen nicht unbedingt im Stadtzentrum, weshalb die Grundstücke hier recht großzügig bemessen sind. Ist zwar eigentlich schön, aber das Alles in Ordnung zu halten....oh wei.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Wir wohnen auch nicht im Stadtzentrum sondern außerhalb. Eigentlich hätten wir auch genügend Platz für Büsche aller Art, aber irgendwie sind die auf der Strecke geblieben (wahrscheinlich wegen der Pflege etc.).

      Löschen
  5. Mal wieder wunderbar gelungen. Sehr, sehr hübsch. :) Irgendwann werd ich mich auch mal an so etwas probieren... Irgendwann... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.

      Na denn...mal los. Ich bin gespannt, wann was bei Dir rauskommt. Und: nicht verzweifeln, wenn's nicht auf Anhieb gelingt. Ich hab auch mal 'klein' angefangen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...