24. Mai 2013

Zoya Ciara - Zoya Dare Collection

....Beeren oder Steinobst?...

Gestern kam dann auch meine Zoya-Bestellung an. Natürlich konnte auch ich dem Angebot bei Petra's Nailstore auch nicht widerstehen und gestern kamen dann, die von mir bestellten Zoya Lacke an. Allerdings habe ich mich sehr zurückgehalten, da ich schon so viele Lacke habe und mich deshalb nur im Farbbereich 'Beere' versündigt. Beerentöne habe ich nicht sonderlich viele und die Gelegenheit war einfach zu günstig, obwohl der Hintergrund zu dem Abverkauf natürlich weniger schön ist. Ganz nebenbei habe ich mich gestern erdreistet Zoya anzuschreiben, um nachzufragen, was nun mit Zoya Lacken in Europa sei und eine recht - vornehm ausgedrückt -  kurz angebundene Antwort erhalten. Nicht nett.

Trotzdem habe ich mich über meine 4 neuen Schätzchen gefreut und freue mich natürlich immer noch, denn sie sind wirklich hübsch und ich kann mich immer noch nicht entscheiden, welcher Lack von den Vieren mir am Besten gefällt. Die Entscheidung, welchen ich zuerst swatchen möchte, hat mir dann das Wetter abgenommen - Schimmerlacke ohne Sonne geht garnicht. Also wurden es die beiden Crèmelacke, von denn ich Euch heute Ciara vorstellen möchte.

Ciara ist ein schlichter hochdeckender Crèmelack, dessen Farbe eindeutig zu den Beerentönen gehört. Dieser Beerenton ist allerdings leicht gedeckt und erinnerte mich deshalb, wenn wir schon beim Thema Obst sind, eigentlich ehr an noch nicht ganz reife Pflaumen mit ihrem weißlichen Überzug oder eventuell noch an die Blüten des Rhododendron der grade der Kälte trotzt und unterm Fenster aufblüht, als an alles Andere. Egal wie und was - tolle Farbe, tolles Finish.

 
 
 
 
 
Der Lack ließ sich einfach auftragen und deckte schon fast mit einer Schicht. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen. Die Trocknung war gut und einen Topcoat braucht er rein theoretisch nicht.

Zoya Ciara habe ich bei Petra's Nailstore gekauft, wo es Zoya Lacke grade mit Gutscheincode im Angebot gibt.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Du hast Recht, der Lack ist wirklich schön! Wenn ich nicht so ein Schimmer- Fanatiker wäre, hätte ich ihn bestimmt auch gekauft. So sind bei mir 4 andere Lacke eingezogen. :) Und ich stehe momentan auf die helleren Früchtchen. :D

    Hat Zoya unfreundlich geantwortet, ja? Also nix mehr mit Zoya ab Juli? :(

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich doch irgendwie auch. Aber so ab und an, brauche ich dann auch mal einen Lack ohne Schimmer, ganz besonders, wenn ich so wie gestern z.B. so einen 'Mega-BlingBling-Anfall' hatte. Äh..Ciara ist für mich schon hell ;o).

      Juli weiß ich nicht und unfreundich auf jeden Fall. Ich versuche es gleich nochmal, jetzt will ich's wissen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Toller Farbton, alles was ins beerige geht ist sowieso total meins!

    Ich wollte mal nachfragen, ob du von den Essie Neons noch weitere gekauft hast und ich mich demnächst noch auf weitere swatches, als blau und grün, freuen darf?
    Allerdings, danke für deine ehrliche Review zu Dollar Maker, den kauf ich jetzt nicht!
    Liebe Grüße
    Ann-Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beerig mag ich auch sehr gerne, weshalb es mich umso mehr gewundert hat, daß ich kaum Lacke in diesen Tönen habe.

      Den Violetten von den Essies hatte ich noch bestellt und auch schon geswatcht und könnte ihn eigentlich mal posten ;o).

      Bitte sehr, gern geschehen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. wieder nichts für mich :(
    aber trotzdem schön ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der ist nun wirklich Nichts für Dich. Obwohl der von gestern, wäre eigentlich eine Farbe für Dich gewesen.

      Keine Sorge, kommt noch was für Dich ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. der gestern ist mir viel zu dunkel glaube ich,
      weiß nicht ob der bei so einer blasshaut wie mir
      gut aussehen würde ;)
      dann bin ich ja mal gespannt :D

      Löschen
    3. Ach, der war doch etwas bräunlich und blaß bin ich als Blondine naturgemäß auch.

      Ich kann Dich allerdings beruhigen - ich habe heute nochmal ein paar Lacke geswatcht. Da waren welche dabei, die Du mit 'rabääähhh' und 'haben' kommentiert hattest.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. This is my kind of dark red - blue-toned and slightly raspberry - it's gorgeous!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It's gorgeous, but Maria, for me, this is a bright polish ;D.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  5. Sehr schön :) in so eine beerige Farbe habe ich auch noch nicht in meiner Sammlung... dann wird es aber langsam mal zeit :D
    Steht dir übrigens sehr gut, wie ich finde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Wem Beere steht, der sollte auch Beere haben. Beere ist immer gut ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. ein ganz toller farbton.

    er erinnert mich stark an den dior 'violet graphique/graphic berry' bzw an den chanel 'fantastic'.

    elena, wir sollten mal lackstäbchen tauschen. ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt er auch ausgesprochen gut.

      Ja, wir sollten unbedingt mal Lackstäbchen tauschen ;o). Einziges Problem - ich habe leider nur, für nicht Eingeweihte, außerordentlich verwirrende 'Schmierbretter'.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...