22. Mai 2014

Dior 750 Captain - Dior Manucure Transat Limited Edition Summer 2014

...nochmal mit Stickern...

War ja klar, daß der zweite Lack aus dieser Limited Edition Captain und nicht Yacht sein würde. Die Frabe von Yacht, ein Taupe, hat mich nun garnicht gereizt und schonmal garnicht in Kombination mit diesen Stickern.

Natürlich kam auch Captain mit besagten Stickern Couture und der tollen Nagelfeile, die ich bereits in meinem Post über Sailor erwähnte und die nun fein säuberlich im Karton liegen und dort auch bleiben werden. Dummerweise habe ich die Angewohnheit meine hochpreisigeren Lacke, insofern sie in einem Schächtelchen kommen, sie auch darin aufzubewahren - von wegen 'lichtgeschützt' und so. Captain hat es nach längerem Überlegen doch geschafft, auch wenn ich die ganze Zeit irgendwie das dumpfe Gefühl habe, einen Farbzwilling - ich meine es wäre ein Rotton von Priti NYC - in meinem 'Rot-Körbchen' zu beherbergen. Den Farb-Vergleich habe ich mir hier allerdings bewusst gespart, bzw. erspart, damit ich mich nicht ärgere, sollte sich mein Verdacht bestätigen.

Die Farbe von Captain ist ein ausgesprochen schönes leuchtendes, schon fast neonartiges Rot mit einem tollen Finish, welches tendenziell ehr in Richtung Orange geht. Die vereinzelten Schimmerpartikel, die den meisten Dior Lacken zu eigen sind, konnte ich hier nicht entdecken. Rot pur.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war super einfach und der Lack deckte schon fast mit einer Schicht, die bei kürzeren Nägeln tatsächlich schon ausreichend sein könnte. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen. Die Trocknung war sehr gut und einen Topcoat braucht der Lack nicht.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Wääääh... ich könnte heulen!!!
    Das Rot ist ein Traum, genau wie der blaue Lack auch, aber ich will einfach nicht so viel mehr Geld zusätzlich ausgeben, für diese Unsinns-Sticker und Feile! Menno, das macht mir gerade richtig schlechte Laune... Immer dieses limitierte Gedöns...
    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wirst Du sicherlich verstehen, warum ich nicht nachschauen möchte, ob ich einen Farbzwilling habe. Deshalb: 657 Trafalgar (ich weiß allerdings nicht, ob er jetzt noch die gleiche Nr. hat) kommt dem recht nahe, ist aber etwas dunkler und nicht ganz so knallig.

      Stimmt, immer dieses limitierte Gedöns in Begleitung von irgendwelchem Schnickschnack.

      Liebe Grüße,
      Elena


      Löschen
  2. It's a really gorgeous red for summer - great swatches as always!

    AntwortenLöschen
  3. Also das nenn ich mal ein Rot! Klasse Farbe!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rot ist wirklich klasse. Ohne das Zubehör, würde es mir vermutlich noch besser gefallen ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Zu mir sagt ja weiterhin der blaue Mama :o)

    Ich musste auch an einen von priti denken- den einzigen, den ich habe, da geschenkt bekommen *g*

    Aber frag mich gerade nicht, wie der heißt :D

    Liebste Grüüüüüüüüüüüüüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...der Blaue. Der sagte auch ganz laut Mama zu mir. Er schrie frömlich.
      Snapdragon könnte passen. Aber Red Parrot Tulip auch. Ich vergleiche aber lieber nicht - obwohl so langsam juckts mich jetzt doch in den Fingern das 'Hellrot-Körbchen' aus dem Schrank zu holen und mal nachzusehen.

      Liebste Grüße zurück,
      Elena

      Löschen
  5. Auf Deinen Bildern und an Dir finde ich ihn wirklich wunderschön. :-) Im Laden fand ich ihn für mich zu orange. Und ich wusste, dass ich ihn nicht tragen werde, und dafür war er mir zu teuer. Das ist bei Sailor ganz was anderes... ;-)
    VLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Flasche wirkt er oranger als auf den Nägeln. Das ist mir auch aufgefallen. Ich sag mal so: er ist wirklich wunderschön, aber man muß ihn nicht unbedingt haben.
      Bei Sailor war das allerdings was ganz Anderes ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Sieht echt super toll aus! Lg Rouge / Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Hat Dior mal wieder gut gemacht ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...