1. Mai 2014

OPI On Air Personaility - OPI QVC UK Exclusives

...der mit dem 'i'....

Damit das hier nicht zur 'Effekttopper-Woche' gerät, heute mal wieder ein Nagellack und vor allen Dingen mal wieder OPI, eine Marke, die in letzter Zeit bei mir wohl etwas zu kurz kam.

Zuerst hatte ich, genau wie die Meisten anderen auch, natürlich 'Personality' geschrieben. Logisch. Bei nomaliger Betrachtung des Labels mit der Lupe, stellte sich allerdings heraus, daß der Lack tatsächlich 'Personaility' heißt. Die Nagel-Personalität habe ich kürzlich bei TKMaxxx im Set aufgespürt und jetzt, da Ostern vorbei ist und jemand ganz Bestimmtes nicht wissen sollte, daß ich diese Lacke habe (Überraschung lässt grüßen), hat es mit dem Post ein wenig gedauert. Durch Geheimniskrämerei und Vorenthalten wird der Lack allerdings nicht schlechter, vor allen Dingen, nachdem ich meine Liebe zu Pink wieder aufgelebt ist.

Apropos Pink. Pink ist die Farbe von On Air Personaility. Allerdings nicht nur einfach Pink - wobei es einfaches Pink eigentlich garnicht gibt, da Pink sehr facettenreich ist - sondern ein wunderbares, leuchtendes, semitransparentes Pink mit einem Hauch von Coralle, welches mich ein wenig an Textmarker denken lässt. Der Schimmer ist sehr fein, aber es sind auch ein paar gröbere hellere Schimmerteilchen, die dem Lack noch etwas mehr Pfiff verleiehen, mit drin.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach, bei meinen längeren Nägeln bedurfte es allerdings 3 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe, um ausreichend Deckkraft zu bekommen. Bei kürzeren Nägeln dürften 2 Schichten reichen. Trotz der 3 Schichten war die Trocknung gut und einen Topcoat braucht er rein theoretisch nicht.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Maifeiertag.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Quittenblütenpink. ^^ Sehr schöner Lack! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Quittenblütenpink. Die Beweislast ist erdrückend ;D

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Den hatte ich auch im Set von TKMaxx, jetzt wo ich den hier sehe muss ich ihn auch endlich mal aufpinseln.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist schon schick. Die anderen Beiden allerdings auch :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Welche hattes du noch im Set?Hatte zwei Sets gekauft einmal mit Black cherry Chutney, der ander mit Get Your Number.From me to q war bei uns in jeder Packung drin!

      Löschen
    3. Also: bei uns gab es Sets mit wahlweise Sea You in Hollywood/Get Your Number/From Me To Q oder Sea You In Hollywood/On Air Personaility/From Me To Q. Ich habe dann Letzteres genommen.

      lg
      Elena

      Löschen
  3. Schön :)) Genau mein "Frühjahr-Sommer-Farbbeuteschema" ;))


    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich gehofft ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Den habe ich mir ebenfalls bei TK MAXX gekauft, zusammen mit From me to Q (http://saralackiert.blogspot.de/2014/02/opi-from-me-to-q.html). Lackiert habe ich ihn bisher noch nicht, muß ich wohl mal nachholen. Dass er mit drei Schichten deckt hätte ich gar nicht erwartet, mir kam es so vor als wäre er nur als Topcoat vernünftig zu benutzen. Wie gut dass ich jetzt den Gegenbeweis gesehen habe. ;-)
    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ein wenig unsicher, ob nicht 2 Schichten schon reichen und habe deshalb vorsichtshalber noch die 3. aufgetragen. Ich sag mal so - für einen Topper ist er eigentlich schon wieder zu stark pigmentiert. Jepp, das hier ist dann in der Tat der Gegenbeweis :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...