18. Juli 2014

Zoya Alma - Zoya Bubbly Collection Summer 2014

...gelbe Blubberblasen...

Damit es nächste Woche auch schön bunt bleibt und nicht zu eintönig wird, heute zum Abschluß der Woche,  der gelbe Lack mit den Blubberblasen.

Neulich hatte ich mich schon geoutet, daß Gelb eine Farbe ist, die ich mittlerweile durchaus nicht ungerne auf meinen Nägeln sehe. Gelb ist fröhlich, Gelb ist Sonnenschein und Gelb macht gute Laune. Dadurch steht mir diese Farbe natürlich nicht besser - wenn ich ehrlich bin, überhaupt nicht - aber Gelb ist nun mal schön und das ganz besonders in Verbindung mit Glitter, an dem bei der Zoya Bubly Kollektion nicht gespart wurde.

Die Basis von Alma ist ein leicht orangestichiger gelber Jellylack, der genau wie Harper, die ich Euch gestern gezeigt habe, mit stark bunt irisierenden hexagonalen Teilen und goldenen Glasflecks, angereichert ist. Wunderschön schillernd irisierend und erinnert mich an lustig im Glas blubbernde leckere Orangenlimonade.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckte im Grunde schon mit 2 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen, um Nagel-Malheur und Orly-Plästerchen zu kaschieren. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Zoya Alma wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt, wo die Lacke der Zoya Bubbly Collection für EUR 12,-/Stck. erhältich sind.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Das ist jetzt mal wieder ein Lack, den ich so gar nicht brauch. ;) Die Farbe würde an mir bestimmt doof aussehen.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn zwar schön, aber so wirklich brauchte ich ihn jetzt auch nicht. So sehr ich Gelb auch mag - es steht mir nicht. Damit kann aber sicherlich schicke Butterblumen malen ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Ja, schwierige Sache. Ich würde ihn nicht als Gelb, sondern wohl eher Gold, aber ein Gelb-Gold bezeichnen. Aber wäre an mir auch irgendwie zu fahl. Aber du hast sicher noch andere Schätze in petto!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt wohl. Im Vergleich zu den anderen 'gelben' Zoyas vom letzten Jahr ist er eindeutig gelber - im Fläschchen sieht er sogar aus wie 'Fanta Mango'.
      Klar kommt, da noch was. Die Schönsten habe ich für nächste Woche aufgehoben ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. It's super festive - and pretty all year round!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That's true. Oh by the way, I believe this would be a great base for nailart or for drawing beautiful yellow flowers.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  4. Oh another gorgeous Zoya! I like this one too! It's sparkles :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, more gorgeous Zoya to go. I saved the best for the rest ;o)

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  5. Schööön :-)) ich mag gelb auch diese Tage auf den Nägeln und nur da. Sieht wirklich aus wie Limo oder vielleicht noch Orangenmarmelade. Lecker!
    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich eigentlich ehr finsterer Gesinnung bin, mag ich derzeit auch gelb. ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. "Finsterer Gesinnung"?? Oha O_o
      Ich gebe den finsteren Wolken hoffentlich immer wenig zum Hängen bleiben, selbst jetzt im Sturm. Gerade deshalb bunt und mit Gelb ^^

      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
    3. Jaaaaaa....finstere dunkle Lacke. Am liebsten Blutrot oder Schwarz mit farbigen Bröckeln. Alternativ gerne auch Kreischgrün (wonnach mir auch grade gelüstet) ;o)

      Löschen
    4. Kreischgrün ist ja immer gut! :o)
      Blutrot ...na ja, ausnahmsweise auch schön.
      Schwarz mit bunten Bröckeln auch gut!

      Mir ist grad fürchterlich nach quietschig,schräg und "clashing". Das liegt aber wohl auch mit an meiner ein büssi gespannten Lage XD

      Trotzdem hab ich grad meinen "acid wash" lackiert... pastellaqua. Macht Sinn, oder? :o)

      LG, Moni

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...