16. April 2014

Dance Legend No. 13 Steel Panther - Dance Legend WOW Prisms Collection

....Raubkatze...

Erst gab es keine Sonne, um den Lack zu swatchen und als es dann endlich Sonne gab, machte er seinem Namen alle Ehre und gebärdete sich vor der Kamera wie eine hungrige Raubkatze.

Da ich auf der Dance Legend Seite, eindeutige Bilder sah, daß Steel Panther, nicht nur solo tragbar ist, sondern auch als Effekt- bzw. Holobröckel-Topper einsetzbar ist, musste er natürlich her. Gekauft habe ich mir den wilden Panther also mit dem Hintergedanken ihn als Holobröckel-Topper für Farblacke, da insbesondere meine multichromen Ozotics zu nutzen, um mir einige Picture Polish Lacke zu ersparen. Heute aber erstmal Solo-Bilder. Allerdings war es fast unmöglich, ihn zu fotografieren. Ohne Sonne, war der Holoeffekt nicht zu sehen, mit Sonne reflektierte er derart, daß meine Kamera streikte. Dementsprechend sind natürlich auch die Bilder ausgefallen.

Die Basis von Steel Panther ist ein Klarlack. Darin befinden sich silberne Holobröckel, die dann in der Gesamtheit einen gorben linearen holografischen Effekt bilden. Allerdings meine ich, daß das Gelb des Regenbogens hier sehr ausgeprägt ist, da er ohne direkten Lichteinfall zwischen Gold und Silber changiert. Wie auch immer: Scattered Holo vom Feinsten.
 
 
 
 
 
Der Auftrag ist einfach, solange man ihn ganz ohne Druck aufträgt. Er deckt mit 3 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Als Effekttopper reicht eine dünne Schicht. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat würd ich hier empfehlen, da die Holobröckel ansich sehr weich sind.

Dance Legend Steel Panther wurde bei Dance Legend gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Aaah, da ist er ja. Ich bin gespannt auf seine Toppereigenschaften. ;) Da wird er nämlich dann so richtig interessant für mich. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, da isser. Auf meinem Schmierbrett hat er sich als Topper schon sehr bewährt, bzw. Alles was ich ausprobiert hatte, sah gut aus. Da das Wetter heute mitspielt, gibt's dann in Kürze die Swatches.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oh nein, das heißt, es gibt einen neuen Lack auf meiner Liste? Wie gemein... ^^

      Löschen
  2. Oh wie schön <3
    Als Topper interessiert er mich doch sehr :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man gerne Silber trägt ist er natürlich auch so schön. Mich interessierte er allerdings auch ehr als Topper ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. It's very beautiful, the coarse particles doesn't disturb the final look, but I'm surprised it needed 3 coats...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I was also a bit surprised, it needed 3 coats (the other WOW Prisms are perfect with 2 coats), but I suppose, they made this one a bit 'thinner', so that it can be used as an effect topper too.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  4. Holla! Der ist aber schick! Hätte ich nicht gedacht... Bin schon mal sehr gespannt wie er als Topper rüberkommt. Da ich beschlossen habe (es ist so unfassbar schwer xD) noch ein kleines bisschen zu WARTEN bis zur nächsten Bestellung, lass ich mich gerne noch ein wenig inspirieren... :D Mehr als 10 dürfen's aber nicht werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WARTEN? ;D T'schuldigung.
      Urks, wir haben ja vorgestern schon wieder bestellt und mussten diesmal splitten, damit wir nicht über 150,- kommen. Nächste Bestellung geht dann nach Ostern raus, bzw. sobald wir die Versandbestätigung haben. Wir wollen ja niemanden durcheinanderbringen.
      Als Topper kommt er auch gut. Die Oberfläche des Basislacks sollte nur spiegelglatt und etwas angetrocknet sein. Ich habe vorhin die Swatches gemacht (und natürlich ist mir der 1. Nagel voll in die Hose gegangen :DDD )

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...