27. April 2014

Distressed French [Nail Art]

....French kaputt...

Die vermaselten Ostereier hatten mich auf die Idee gebracht,  French mal völlig anders zu gestalten. Was mir nämlich an den Ostereiern gefiel, war die unregelmäßig gestaltete Trennlinie zwischen den beiden Farben, die es im Zweifelsfalle dann auch zulässt, zwei weniger passende Farben miteinander zu kombinieren. Ob nun Pink und Orange, unbedingt zusammenpassen sei mal dahingestellt, aber ich liebe die Kombination dieser beiden Farben, weshalb ich sie auch für dieses Nailart ausgewählt habe.
 
 
 
 
 
Die Nägel habe ich zuerst in Pink grundiert und dann mit Orange ungleichmäßig die Tips bemalt. Als Nächstes dann die silberene Trennlinie mit dem Fineliner aufgetragen und noch ein bißchen beglittert. Dann noch ein bißchen Glitter auf das Orange und anschließend mattiert. Das Pink blieb glänzend. Gefiell mir ausgesprochen gut und wird mit Sicherheit demnächst auf die Nägel kommen, da einfach zu machen, aber trotzdem sehr wirkungsvoll.

Für das Nailart habe ich folgende Produkte verwendet: Basis - Orly Pink Waterfall, Tipps - Orly Truly Tangerine,  Glitter - Orly Digital Glitter.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Irgendwie fasziniert es mich gerade total. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sah auch faszinierend aus. Nur, ich hätte vielleicht anderen Glitter nehmen sollen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...