6. Oktober 2011

Das Regenbogen Experiment - Rainbow Mani mit Neon Lacken

...aber das Töpfchen voll Gold habe ich nicht gefunden....

Da ich schon ein paar Tage vorher mit Neon Lacken und Shattern probiert hatte, standen die Lacke noch in Ihrem Transportkörbchen auf dem Wohnzimmertisch. Als ich sie aufräumen wollte, da Neonlacke möglichst lichtgeschützt aufbewarhrt werden sollten, damit die Pigmente nicht zerstört werden, fiel mir auf, daß meine Lacke fast das Farbspektrum eines Regenbogens abdecken. Also nochmal ran an die Neons.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

Ich möchte nochmals betonen, daß es ein Versuch war und daß ich auch etwas gekleckert habe, was mir, wie Ihr inzwischen wisst, normalerweise in den Ausmaß nicht passiert - besser geht immer ;o). Da ich mich aber nach wie vor weigere zu Retouchieren und auch keinen Nagellackkorrekturstift besitzte, habe ich die Bilder so wie sie sind gepostet. That's life.

Also habe ich die Lacke sortiert und mit dem Auftrag, der hier nicht superordentlich sein muß, begonnen.

Wie Ihr seht, habe ich jeweils überlappend lackiert und somit durch die leichte Transparenz der Lacke weitere Farben erzeugt. Da Neonlacke recht schnell anziehen, kann man sorglos Farbe für Farbe ohne Rücksicht auf Trocknungszeiten auftragen. Ich habe mit Gelb begonnen und mich bis zum Orange durchgearbeitet. Bei Orange wurde es dann vom Platz her ein wenig eng, weshalb ich etwas gekleckert habe - Vorführeffekt: eine Spezialität von mir. :o)

Die von mir verwendeten Lacke waren die Folgenden: China Glaze: Yellow Polka Dot Bikini, Kiwi Cool-Ada, Blue Sparrow, Purple Panik und Knockout Orange.

Nach dem Auftrag des Shatters - OPI Silver Shatter - hatte ich dann folgendes Ergebnis:


Ehrlich gesagt, hatte ich gehofft, daß der Shatter etwas grober aufbrechen würde. Leider hatte ich nicht bedacht, daß ich mit einem metallic Shatter mit groben Partikeln auf einer rauhen Oberfäche anwende. Man sollte also einen Topcoat zwischen Basislackierung und Shatter verwenden, wenn man mehr von den Farben sehen möchte.

Im Großen und Ganzen finde ich das Ergebnis sehr hübsch und empfehle es deshalb zur Nachahmung. Vielleicht wäre es noch schöner, wenn man den Regenbogen diagonal grade oder rund auf den Nägeln auftragen würde. Was meint Ihr?

Die China Glaze Lacke habe ich alle bei PolishPark 24 und den OPI Silver Shatter bei Petra's Nailstore gekauft.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ich glaub ich brauche unbedingt noch ein paar mehr Neonlacke!!!!!
    Das sieht ja wirklich klasse aus.
    Hat jemand schon mal den "Black Mesh" von China Glaze ausprobiert?
    Wenn der was taugt würde ich mir den gerne besorgen.

    AntwortenLöschen
  2. @ Butterblume: Danke, freut mich, daß Dir das Regenbogen-Experiment gefällt.
    Zu dem CG Black Mesh kann ich Dir leider auch nichts sagen, aber frag doch mal bei PolishPark 24 an. Die Shopinhaberin testet alle Lacke selbst und gibt Dir sicher gerne Auskunft.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Die hat den gar nicht im Angebot.
    Ich schaue da regelmäßig rein. Es wär wirklich toll wenn mir jemand sagen könnte ob Black Mesch sich eignet oder ob es noch was besseres gibt.
    So ganz billig ist er ja nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich ziemlich genial aus! <3 Finde es klasse!
    Und dabei stehe ich normalerweise so wenig auf Neon, da es mir garnicht steht, aber als Regenbogen mit silbernem Crackle drüber.. hui! Du hast oft wirklich coole Mani-Ideen.

    AntwortenLöschen
  5. @ Butterblume: sonst frag doch mal bei Petras Nailstore nach. Dort gibt es den Black Mesh und auch den OPI Black Shatter. Vielleicht kann man Dir da weiterhelfen.

    @ 2espresso: Danke <3, schön daß Dir meine Ideen gefallen. Die nächste Mani ist schon in Arbeit und wird in den nächsten Tagen gepostet.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  6. Die Kombination aus Neon-Regenbogen und silber Crackle sieht echt hammermäßig aus! Eine super Idee und tolle Inspiration!

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...