12. Oktober 2011

OPI Yoga-ta Get this Blue! + Layering mit Orly Love Each Other

Wie ich in den Kommentaren von OPI Rojal Rajah Ruby , den ich Euch H I E R vorgestellt habe, versprochen, heute den 'Blauen' aus der OPI India Collection Frühjahr/Sommer 2008.

Vom Aufbau her, ist er dem Royal Rajah Ruby sehr ähnlich. Es ist eine hochpigmentierte Jellybase, die kaum noch als solche zu bezeichnen ist und die mit Massen von blauem Schimmer angefüllt wurde.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken
Leider ist mir von diesem Lack kein so schönes Bild von dem Finish, wie bei dem Royal Rajah Ruby gelungen. Eigentlich wollte ich heute noch schnell eins für Euch machen, da ich sowieso einen neuen Lack auftragen wollte, aber, bei dem Wetter - Strum, Regen, kalt, *bäh* - draußen zu fotografieren muß nun wirklich nicht sein und wird auch niemand von mir verlangen.

Auf den obigen Bildern, sieht man das Finish trotzdem, wenn man genauer hinschaut. Die ersten 3 Bilder habe ich bei direktem Sonnenlicht gemacht, das 4. in indirektem Sonnelicht. Natürlich ist mir auf dem 4. Bild wieder hervorragend der Vorführeffekt gelungen, indem ich, wie so oft einen Hundefussel mit einlackiert habe, der dann das Pöckchen auf dem Mittelfinger gebildet hat. Passiert schonmal bei 2 Hunden, vor allen Dingen wenn sie rumtoben, während ich lackiere - sorry. Also das Pöckchen ist nicht Lack, sondern Hund. Da wir grade beim Thema sind: hier mal 2 hübsche Portraits der beiden Fussler, Karl-Otto und Karl-Heinz.





















Ohne Licht wirkt der Yoga-ta Get this Blue! fast schwarz, bzw. ganz ganz dunkelblau mit lediglich einem ganz leichten Schimmer.

Auf den folgenden beiden Bildern habe ich versuchsweise noch eine Schicht Orly Love Each Other aufgetragen, was sich bei dem Schimmer, den der Yoga-ta Get this Blue! schon hat, als ziemlich unnütze Aktion erwiesen hat. Durch den Love Each Other hat der Yoga-ta Get this Blue! lediglich einen leichten Stich ins Violette bekommen. Geschmackssache. Ich persönlich würde den Yoga-ta Get this Blue! nicht unbedingt mit Flakes oder Glitter beladen - es gibt einfach Lacke, die für sich sprechen und schon so schön sind, wie z.B. auch der Royal Rajah Ruby oder der Lincoln Park at Midnight, daß sie es einfach nicht verdient haben, übertüncht zu werden. So gerne ich Glitter auch mag, aber in der Beziehung bin ich Purist.


Yoga-ta get this Blue! habe ich schon etwas länger und weiß nicht mehr genau, wo ich ihn herhabe. Es gibt ihn aber wohl noch bei Petra's Nailstore.

Den Orly Love Each Other - wie Ihr an der Flasche sicherlich schon gesehen habt, ist es ein Flakie-Lack - werde ich Euch demnächst seperat vorstellen. Morgen gibt's dann nochmal einen schönen Vampy-Shade.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Haha, Karl-Otto scheint sich seinen Teil zu denken, dass er da gerade fotografiert wurde. ;) Süße Mitbewohner hast Du da.
    Der Yoga-ta Get This Blue sieht toll aus; ich liebe blaue Lacke in allen Variationen!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. @ metamorphoses: Du wirst lachen, der schaut immer so blasiert aus der Wäsche. Dazu ist er Engländer ;o).
    Freut mich, daß Dir der Lack und die Bilder gefallen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Hast Du Deinen Hunden auch schon mal die Krallen lakiert?
    Ich gestehe...meinem Riesen habe ich schon mal Orly Dazzle aufgetragen...er schlief während der Prozedur und träumte bestimmt von einer Wellness - Spezial -
    Pfotenmassage.
    Schwarzer großer Hund mit Metallkrallen in silber!!!!!
    Das sah sooo cool aus.
    Es hat erstaunlich lange gehalten. Obwohl er ein Land, Schlamm und Wasser liebendes Exemplar ist.
    Irgendwann war die Pracht dahin. Nagellackentferner habe ich allerdings nicht angewendet.
    Das wollte ich der zarten Hundenase selbst nicht im Schlaf antun.

    AntwortenLöschen
  4. @ Butterblume: oh..oh..dazu sind die Beiden wahrscheinlich viel zu zappelig. Ich werd's aber mal probieren, wenn die Krallen mal wieder geschnitten werden müssen. Vielleicht fällt es ja dann meinem Mann auf und ich muß es nicht machen ;o).
    Glaub ich Dir, daß das cool aussah. :o)
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...