22. Oktober 2011

OPI Muppets Collection Teil 3 - OPI Designer...De Better! und OPI Gettin' Miss Piggy with It

Heute zum Samstag möchte ich Euch einen Lack aus meiner Top 5 Liste dieser Kollektion vorstellen und eine Behauptung aus meinem gestrigen Post über die Glitterlacke dieser Kollektion richtig stellen.

Designer...De Better!
...der Flaschengeist....

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken
Ich muß ehrlich gestehen, dieser Lack hat mich umgehauen. Als ich die Flasche sah, habe ich ihn erstmal unter 'das 487ste Silber' verbucht und ihm damit Unrecht getan. Er ist nicht der 487ste Silberlack, der sich auf dem Markt befindet, sondern der erste silberne Foillack, der auch rosane oder helle bronzefarbene Partikelchen hat. Genau kann ich die Farbe nicht definieren, aber sie macht den Lack zu einem echten Charmer. Auf den Nägeln ist er dadurch im Gesamtbild ehr champagnerfarben als silber und wirkt je nach Lichteinfall etwas anders. Ich muß gestehen, daß es mir nur andeutungsweise gelungen ist, diesen Effekt auf den Bildern einzufangen. Ehrlich gesagt, gefällt er mir besser als alle anderen Silbertöne, die ich bisher in meiner Sammlung habe, weshalb er somit auf jeden Fall zu meinen Top 5 aus dieser Kollektion gehört.

Er deckt bereits mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Trocknung ist sehr gut und ob er einen Topcoat braucht, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Die Bilder habe ich wie immer 'ohne' gemacht um den Lack so darzustellen wie er ist.

Gettin' Miss Piggy with It

...Glitter...noch mehr Glitter...Schwein ;o)


Zu Allererst möchte ich hier etwas richtig stellen, was mir beim Anblick der Flaschen der 4 Glitterlacke nicht aufgefallen war, sondern erst gestern beim Lackieren für die Bilder. Sie sind nicht alle identisch, wie ich beim Auftrag von Miss Piggy feststellen musste. Miss Piggy besteht nicht wie die anderen 3 Glitterlacke aus 2 Sorten Partikeln, also großen hexagonalen silbernen Partikeln und kleinen hexagonalen farbigen Partikeln, sondern Miss Piggy hat zusätzlich große hexagonale rote Partikel. Die Basis ist wie bei den anderen 3 Glitterlacken ein Klarlack.

Durch die größere Menge an großen Glitterpartikeln lässt sich Miss Piggy allerdings nicht unbedingt einfacher auftragen. Um ein flächendeckendes Ergebis zu erzielen muß man mehr 'Korrektur tupfen' als bei den anderen Lacken. Ich persönlich würde Miss Piggy deshalb nur auf einem farbigen Basislack - vorzugsweise Rot oder Schwarz - tragen.

Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen und wie schon erwähnt noch etwas getupft und mit dem Finger die großen Partikel, die über den Nagelrand hingen auf den Nagel zurückgeschoben. Top Coat? Ich glaube nicht.

Auch bei diesem Lack möchte ich, wie bei dem Gonzo noch lobend den wirklich schönen Rotton des Glitters erwähnen.

Die Lacke habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Morgen ist dann im Teil 4 Halbzeit :o).

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag und einen guten Start ins Wochenende.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. WOW! Der erste Lack ist wunderschön <3 Kommt auf meine Wunschliste!

    Vielen Dank für's Zeigen :)

    AntwortenLöschen
  2. @ Beautykitten15: Gern geschehen. Ich war auch überrascht, daß dieses ehr unscheinbare Fläschen so einen tollen Inhalt hat.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. ok beide sind auf meinen wunschzettel gehuscht, und dabei mag ich kein rot auf meinen nägeln ^^
    ich habe dir einen award verliehen - ich liebe deinen blog einfach!!
    http://lacquerpassion.blogspot.com/2011/10/awardtime.html

    AntwortenLöschen
  4. @ Steph: Erstmal ganz ganz lieben Dank für den Award. Es freut mich sehr, daß Dir mein Blog so gut gefällt.
    Rot finde ich eine der tollsten Farben - ich glaube ich sollte mal eine 'Rot-Woche' mit meinen liebsten Rottönen machen.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. oh ja eine rot-woche wäre toll! ich mag es zwar nicht auf meinen nägeln aber bei anderen sieht es toll aus finde ich!

    AntwortenLöschen
  6. @ Steph: Mach ich doch glatt :o)Also gibt's demnächst mal eine 'Rot-Woche'. Ich denke die ca. 40 Rottöne, die ich habe dürften dafür reichen ;o).
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Ich mich auch. Ich liebe Rottöne. Ganz nebenbei war das jetzt auch ein triftiger Grund noch ein Rot zu bestellen, daß ich schon lange haben wollte *hüstel* *ähem* ;o).
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...