25. April 2013

Butter London Dosh

...her mit den Moppen...

So, oder so ähnlich sagt man hier, wobei Dosh im Englischen der umgangssprachliche Ausdruck für Geld ist. Dosh hat zwar nicht unbdingt das, was man gemeinhin 'The Colour of Money' nennt, die hier in der Euro-Zone allerdings nicht wirklich definiert ist und von Graugrün, über Rot, Blau, Braun, Grün und Gelb bis Violett reicht, wobei ich dann mal ausnahmsweise, wie vermutlich alle anderen auch, Gelb mag.

Dosh durfte also wegen Sortimentsaufgabe *kreisch* bei meinem letzten Douglasbesuch mit ins Körbchen, obwohl ich mir keineswegs sicher war, ob mir diese Farbe überhaupt stehen würde. Gelbliches Grün zu meinem Hautton - sehr gefährlich, bzw. gradezu unmöglich. Aber die Farbe gefält mir. Also erstmal zur Probe tragen und dann entscheiden, ob er auf meiner Tauschliste landet, oder nicht. Ich fürchte allerdings ehr ja.

Die Farbe bezeichent Butter London als Apfelgrün. Im Gegengsatz dazu, tendieren mein schlaues Buch und ich zu Erbsen- bzw. Kiwigrün. Sollte es dennoch Apfelgrün sein, haben die Granny Smiths' ihre besten Tage wohl schon hinter sich. Diesem Grün wurden noch schimmernde goldige Glasflecks beigement, wodurch aus den Äpfeln dann 'Kohle' wurde. Ob nun Erbse, Kiwi oder Apfel - sehr hübscher Lack.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckt mit 3 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist etwas sehr durchschnittlich und einen Topcoat würde ich hier empfehlen.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. I agree, not apple green at all - but it looks good on you....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, hat die Farbe herzlich wenig mit knalligem Apfelgrün zu tun. Und um nochmal ehrlich zu sein: meine Finger sehen rot aus, wenn ich ihn trage. Kein gutes Zeichen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Antworten
    1. Schau mal in Deinen Email Eingang ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Hmm, Apfel is das nich - aber Erbse und Kiwi sind auch grüner... Das ist so ein bisschen in Richtung moppelkotzeliges Grün :x Die Farbe ist zumindest interessant, aber irgendwie ein bisschen seltsam - ich hatten den schon öfters in der Hand und konnte mich dann nicht so ganz entscheiden, ob er hui oder pfui ist...

    Aber ich stimme dir zu - ist für deine Hände nicht unbedingt der vorteilhafteste Ton ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja...komm fast überreife Kiwi bzw. Erbsensuppe. Oder vielleicht sogar Lena-Gummibärchengrün? Könnten wir uns darauf einigen?

      Ne, der ist überhaupt nicht vorteilhaft und obwohl ich die Farbe mag, habe ich eben beschlossen, daß er wieder weg muß. Hier gibt's keine Stehlacke ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Wenn das Apfelgrün ist, dann bin ich der Kaiser von China. ;)

    Sieht eher auch wie zu lang gekochte und etwas zu alte Erbsen-Linsensuppe. Interessante Farbe, aber ich glaub der Ton beißt sich mit vielen Hautfarben. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich die Kaiserin ;D.

      Lassen wir die Linsen raus, dann kommen wir zurecht. Ich fürchte auch, daß diese Farbe sich mit den meisten Hauttönen beißt. Ist schon etwas speziell.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Das wäre in der Tat ein komisches Apfelgrün... aber Erbsen oder Kiwi ist er auch nicht ähnlich. Vielleicht Bohnengrün? :P (Die 5€-Scheine werden ja ab 1.5. grüner, aber so grün wohl nicht, glaub ich)
    Leider wäre das auch für mich keine Farbe... dabei mag ich solche Töne eigentlich gerne. Schade schade.

    LG
    Kayono

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK - aber nur gekochte Bohnen. So gekocht, daß sie schon schlapp von der Gabel hängen ;o).
      Nein auch für mich nicht, obwohl ich ie Farbe ansich richtig toll finde. Schade.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Ich würde auch Erbse sagen. ;) Hübsche Erbse aber auf jeden Fall! Zu deiner Hand passt die Farbe ja, aber du siehst es ja im Ganzen... ^^

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange ich die Hände gaaaaanz weit vom Gesicht weghalte geht's einigermaßen. Aber nur einigermaßen. Schade, hübsche Erbsensuppe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...