24. April 2013

Magnolienblüten - Magnolia Blossoms Nail Art

...sie blüht...

Da aller Voraussicht nach, der Mani-Sonntag diese Woche und der Mani-Mittwoch nächste Woche ausfällt, da die Zoya PixieDust Summer Edition am Freitag morgen bei mir eintreffen dürfte und die Magnolien dannach vermutlich schon abgeblüht sind, heute ein zur derzeitigen Magnolienblüte passendes Nailart.

Besagter Frenchlack kam natürlich auch wieder zum Einsatz. Diesmal allerdings in Kombination mit einem komplett lackiertem und somit akzentuiertem Nagel. Diesmal fiel mir die Auswahl der Bilder sehr schwer, weshalb es dann am Ende doch sechs Bilder wurden und nicht wie sonst üblich Drei oder Vier. Voilá...les fleurs de magnolia.
 
 
 
 
 
Die Ausführung war hier einmal wie üblich: erst den Frenchlack aufgetragen und anschlißend die Tips vergoldet. Die Blüten entstanden dann mittels Rothaarmarder Pinsel,  und der Glitter wurde mit dem Dotting Tool auf die Nägel aufgebracht.

Für die Mani habe ich folgende Produkte verwendet:
Basis: Orly Rose Colored Glasses
French: Orly Luxe
Blüten + Ästchen: Orly Dayglow, Orly Plum Noir, Orly Faint of Heart
Glitter: Orly Too Fab

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. wow, wow, wow!
    das sieht genial aus!!!

    lg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Diesmal hat mir auch richtig das Herz geblutet, als ich es wieder ablackiert habe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. This is simply gorgeous Elena, so delicate and pretty!
    AND I'm envious of your magnolia LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir.
      Nein, das kann nicht sein ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Waaaaahnsinnig schön! Ich bin immer ganz verliebt in deine Blüten und Blümchen! Das hast du wieder zauberhaft hingekriegt. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.
      Ach, und Du wirst lachen: obwohl dieses Nailart ziemlich pastellig ist, stand es mir richtig gut und wurde sogar von Mr. Elena als für mich tragbar eingestuft (ooooohhhhhh....! ein Wunder ;o))

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. wow. wunderschön :) gefällt mir sehr sehr gut :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das ist definitiv ein Kunstwerk! Sieht wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Deshalb habe ich auch das Label 'Manis' weggelassen ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Sieht sehr edel aus! Die wunderschönen Magnolienblüten hast du ganz toll eingefangen. Die Kombination mit dem Gold gefällt mir sehr. :)

    LG
    Kayono

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Das Gold gefiel mir in der Kombination auch sehr gut, zumal es ein etwas kühlerer Goldton ist.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. Ich habs zwar schon gesagt, aber: Die Mani ist einfach richtig, richtig toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du. Trotzdem nochmal Danke. :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  8. Unbeschreiblich schön! :) Mir fehlen so langsam die Worte... Deine Nail-Art-"Sachen" werden immer hübscher. Das letzte Bild mit Blüte ist total klasse, wunderbar stimmig - bin begeistert!

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...Danke. Ich muß allerding einräumen, daß auch ich zwischendurch mal talentfrei bin, wie z.B. gestern ;D.

      Freut mich, daß Dir die Magnolien gefallen :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  9. Wow, echt wahnsinnig gut gelungen. Sieht richtig edel aus mit dem Gold und die Magnolien hast du auch wunderbar realistisch hingekriegt.
    Allerdings schaut mir das aber enorm aufwändig aus, wenn ich nur daran denke mir sowas auf die Nägel zu pinseln, fangen meine Hände schon an zu zittern. Du musst echt eine ruhige Hand haben um das so toll hinzukriegen.

    Hier blühen auch gerade die Magnolien, also sehr passende Mani!

    Auf die SommerPixies bin ich schon gespannt. :)

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir. Um ehrlich zu sein, fand ich es auch unglaublich schön.

      Also der Aufwand geht eigentlich, wenn man den Dreh raushat. Nur da wir immer noch heizen und ich 1 x pro Stunde den Ofen nachlegen muß und schon seit Wochen Strohwitwe bin, (hört sich jetzt blöd an, ist aber so) krieg ich wegen dem Zeitaufwand - ca. 1 Std. brauch ich für alle 10 Finger + Trocknung - diese Sachen nicht tragefertig auf meine Nägel :o(

      Anfangs haben mir auch vor Nervosität die Hände gezittert. Heute seh ich das ganz entspannt und wenn's daneben geht, geht's daneben. 1 x mehr geübt. Kein Drama.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  10. uiiiiii, jetzt gibst du aber gas.

    es sieht genial aus.

    fällt es dir dann nicht schwer, das kunstwerk abzulackieren?

    ps: bei der vergißmeinich-maniküre fiel es mir bereits auf:

    bist du linkshänder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Übung macht den Meister bzw. die Meisterin. So langsam wirds ;o).

      Zugegebenermaßen ist es mir sehr sehrschwer gefallen, die Magnolien wieder abzulackieren. Sie sahen auch getragen wunderschön aus.

      Im Grunde ja. Ich bin umerzogene Linkshänderin. Bis auf schreiben, was ich mit rechts lernen musste, kann ich ansonsten alles mit beiden Händen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...