21. April 2013

Vergißmeinnicht / Fortget-Me-Not Nail Art

...blaue Blümchen auf grüner Wiese....

Ich kann es einfach nicht lassen - das mit dem Frenchlack und den farbigen Tips. Es sieht einfach hübsch aus und es tun sich unendlich viele Variationsmöglichkeiten, auch in Kombination mit komplett farbig lackierten Nägeln auf. In anderen Worten: es wird zukünftig noch mehr davon geben.

Vergißmeinicht habe ich gestern zum ersten Mal in Natura gesichtet. Noch ganz zaghaft und vereinzelt, aber sie blühen schon und da sie recht einfach zu machen sind, durften sie nebst stilisierter Wiese auf die Nägel.
 
 
 
 
Die Ausführung dieser Mani ist wirklich kein Hexenwerk und das Bemalen der Tips mit einem Farblack, bzw. einen optisch graden Abschluß hinzubekommen, wird mit jedem Mal einfacher. Als Basis habe ich auch diesmal nur 2 Schichten des Frenchlacks aufgetragen, um dann die Tips zu begrünen. Den Rest erledigt das Dotting Tool eigentlich fast von selbst.

Für die Mani habe ich folgende Produkte verwendet:
Basis/Frenchlack: Orly Rose Colored Glasses
Grün/Tips: Orly Enchanted Forest
Blüten: Orly Snow Cone, Orly Harmonious Mess und Orly Flare
Glitter: Orly Mermaid Tale

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Viel Spßa beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. wunderschön!!!

    ich dachte schon ich könnte nicht mehr kommentieren, aber jetzt funzt es doch wieder.

    einen schönen sonntag noch :-)
    glg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.

      Ja, immer dieser 'neumodische Kram' ;o). Ich werde da lieber heute abend nochmal dran rumbasteln. Angeblich soll man jetzt neuerdings die Blogger Kommentare und die Kommentare über Google+ im Blog verknüpfen können. Ich habs jetzt erstmal wieder rausgenommen.

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. ah drum, die wollten immer das ich mich bei google anmelde um zu kommentieren, wollt ich aber nicht *lol*

      bigs

      Löschen
  2. Super, alles wieder normal :P

    Die Mani finde ich toll - und ich weiß auch, was mich an der anderen gestört hat... Dieser waagerechte Cut irritiert mich ein bisschen; aber hier ist das mit den Blümchen schön "weich" gestaltet und sieht nicht mehr aus, als ob dir jemand ein Stück Nagel geklaut hätte^^ Tolle Mani :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke nochmal für den Hinweis. Typischer Fall von blind den Anweisungen gefolgt und falschem Kontrollkästchen.

      Danke Dir. Stimmt, der Übergang ist hier eindeutig weicher gestaltet und die Farbe, die ich für die Tips genommen habe etwas heller, was auch viel ausmacht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Wow, das ist dir ja wirklich super gelungen! Wunderschönes Design und die Farben harmonieren toll miteinander. In der Tat schon "weich" gestaltet.
    Bei solchen Designs wünsche ich mir immer meine Nägel wären länger. Aber sie wollen einfach nicht so lang werden wie deine xD

    LG
    Kayono

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Das ist wohl richtig. Für solche Designs ist es eindeutig ein großer Vorteil lange Nägel zu haben.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Boah, ich bin geplättet. Traumhafte Kunst! Ich lieeeebe Vergiß-mein-nicht und hab gestern bei meiner Mum im Garten auch welche entdeckt. Und deine Ausführung finde ich einfach nur superschön! :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir. Freut mich, daß es Dir gefällt. Ich mag auch Vergißmeinnicht, weshalb sie einfach auf die Nägel mussten.

      Mit einem Dotting Tool sind sie ganz einfach zu machen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Kurz und knapp: Wunderhübsch! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. wow, schaut man sich dann nicht dauernd auf die nägel?

    die bundesgartenschau findet in diesem jahr auf elenas nägeln statt...

    ich finde es sensationell.

    elena, du brauchst dringend den dior 'waterlily' & den 'forget me not',
    dann hast du sogar noch den blumengeruch!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Danke Dir. Das macht man in der Tat und manchmal fällt es mir garnicht so leicht, die kleinen Kunstwerke wieder zu entfernen.

      Die beiden Lacke hätte ich noch gerne und sie stehen auf meiner gedanklichen Wunschliste. Da ich aber gestern noch einen Diablotine erwischen konnte, müssten sie warten.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. Wow, superhübsch, sowohl das Motiv als auch die Farbzusammenstellung! Frühling pur, würde ich sagen.
    Also lass das bloß nicht sein, sondern gib uns weiterhin so hübsche Sachen zum Anschauen :-)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra.
      Nein, nein, keine Sorge, ich habe vorhin an Magnolien 'versündigt', da sie grade so schön blühen. Und Ideen habe ich noch genug ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  8. Boah sieht dass toll aus, schade dass ich diese Mani erst jetzt sehe. War nach einem totalem Lackier-Reinfall heute mitteg etwas planlos, wusste nur, ich will was türkises. Dass wäre echt meine Inspiration gewesen, die ich gebraucht hätte.
    Aber dass wird nachgeholt, wirklich wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Calla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Lackier-Reinfall hatte ich heute Nachmittag auch. 2 x sogar. Einmal der Croco Crackle komplett eingetrocknet und wurde durch Nagellackverdünner noch schlimmer und dannach Fusseln in den RBL Aqua Lily einlackiert, um ihn anschießend bei einem weiteren Rettungsversuch des Kroko-Toppers auch noch damit zu beschmieren. Dad-Nail-Day. Woahhh...

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  9. Hm, Google hat meinen Kommentar gefressen glaube ich...? Nicht, dass er wahnsinnig toll oder bedeutend war, aber ich bin schon etwas brüskiert.

    Wirklich wunderschön, was du da gezaubert hast :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...