12. April 2013

OPI Vampsterdam - Holland Collection

...Tauschlack Nr. 5....

Eigentlich wollte ich diesen Monat garnicht so viele dunkle Lacke posten. Ist doch jetzt Frühling. Aber keine Sorge, es gibt demnächst einige erheiterndere Farbtöne, denn die Priti NYC Bahamas Collection ist unterwegs zu mir und die Zoya Pixie Dust Summer Edition und die Orly Mega Pixel FX Collection dürften auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Es wird demnächst also definitiv bunter.

'Und täglich grüßt das Murmeltier', dachte ich mir, als ich Vampsterdam zum ersten Mal probelackiert habe. Und schon wieder auf das ewig gleiche Farbschema reingefallen. Ein Griff in mein Nagellack-Schränkchen genügte, um mal wieder einen fast identischen Lack in der Hand zu haben: OPI Lincoln Park At Midnight. Glücklicherweise ist er nur ähnlich und nicht identisch. Irgendwie habe ich ganz besonders in letzter Zeit ein Händchen dafür und meine 'Spitzenreiter' sind  2 Farbtöne in 3facher Ausführung von unterschiedlichen Herstellern. Nennt man das jetzt 'Stilsicherheit'?

Vampsterdam ist, wie der Name schon eindeutig aussagt ein Vampy Shade, Marke dunkelstes Lila, aber noch eindeutig als solches zu erkennen. Der Farbton ansich hat noch einen leichten Rotstich und wirkt deshalb im Gesamtbild je nach Lichteinfall mitunter etwas bräunlich. Da Finish würde ich als Frostfinish bezeichnen. Frostfinish ist zwar nicht unbedingt mein Lieblingsfinish, aber bei gewissen Farbtönen schaffe ich es, es gnädigst zu ignorieren ;o).
 
 
 
 
 
Der Lack ließ sich gut auftragen und deckt je nach Auftrag mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichte aufgetragen, wobei ich die letzte Schicht sehr sorgfältig ausgestrichen habe, um ein möglichst streifenfreies Ergebnis zu erzielen. Die Trocknung war durchschnittlich und einen Topcoat würde ich hier empfehlen.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ich bin für Stilsicherheit. ;) Und er steht dir wirklich toll!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einverstanden ;o).

      Danke Dir. Ich hab mich wirklich gefreut, daß ich ihn nun endlich habe.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. er sieht wie ein farbzwilling vom chanel 'strong' aus.

    elena, den hast du nicht, stimmts?

    ein farbvergleich wäre nämlich sehr spannend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, den habe ich nicht. Ich würde Dir aber den 'alten Mann' leihweise zwecks Vergleich kurzfristig überlassen.

      Meine Email Adresse findest Du auf der Seite 'Impressum/Kontakt'.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. I too crave bright colors at the moment, but sometimes a dark color is just as right - and this one is beautiful!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich trage doch so gerne finster und das das ganze Jahr. Demnächst gibt's aber hübsche helle Lacke - sie sind schon unterwegs.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Vampsterdam steht schon länger auf der Liste der Wackelkandidat-Lacke. Die Grundfarbe find ich extrem schön, aber ich hasse Streifenbildung bei Lacken und diesen habe ich bisher immer mit gesehen. Finde ich echt so schade. Sonst wäre er sicher längst mein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, war er bei mir auch ein Wackelkandidat und 100%ig überzeugt bin ich aufgrund der Streifenbildung immer noch nicht. Allerdings habe ich so einen Vampy, den ich guten Gewissens als Basislack für Layerings oder Nailarts nehmen kann - die Anderen Vampys die ich habe, sind mir alle zu schade dafür.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...