6. April 2013

Max Factor Fantasy Fire

...Tauschlack Nr. 4....

Tja, der kleine Max, wie ich ihn genannt habe. Habe, da der kleine Max gleich nach dem Swatchen schon wieder ausgezogen ist und nun ein neues Zuhause bei einer guten Bekannten gefunden hat. Nicht, daß er mir nicht gefiel, aber da sich in meinem Tauschpaket von Lotte u.A. Nail Pattern Boldness Boop-Oop-A-Dupe befand und beide Lacke einen doch sehr ähnlichen Effekt haben und meine Bekannte den kleinen Max auch wirklich gerne haben wollte, ging er dann vor Ostern schon auf die Reise in Richtung Norden.

Max Factor Fantasy Fire, BeYu 209 und Nail Pattern Boldness Boop-Oop-A-Dupe haben Eines gemeinsam. Sie sind Clarins 230 aka Unicorn Pee ausgesprochen ähnlich, wobei der Boop-Dupe, wie der Name schon erahnen lässt, vermutlich am ähnlichsten ist.

Die Basis von Fantasy Fire ist ein knalliges aber recht transparentes Blurple, das dem Farbton von China Glaze Creative Fantasy recht ähnlich ist, weshalb ich den China Glaze auch als Basislack für die Swatches genommen habe. In dieser Basis befinden sich kleine Glasflecks, die in direktem Licht rötlich und bei indirektem Lichteinfall regenbogenfarben reflektieren. Wunderhübsch, da ich nun nicht nur den Boop-Dupe, sondern auch oben benannten BeYu und noch Nfu-Oh No. 51 habe, der dem auch nicht ganz unähnlich ist und nicht 3 x den gleichen Effekttopcoat brauche, fiel mir die Trennung von dem kleinen Max nicht schwer.
 
 
 
 
 
Der Auftrag von Fantasy Fire ist einfach und eine Schicht ist völlig ausreichend, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat würde ich hier empfehlen, um den Effekt nochmals zu betonen.

Ich wünsche Euch Allen einen guten Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Der schöööne Max. :) Auf die Idee mit dem Lila bin ich aber auch noch nicht gekommen... Das sieht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der schöne kleine Max wohnt jetzt woanders ;o).
      Auf diesem knalligen Blurple gefiel er mir am besten. Ihn auf Schwarz aufzutragenm wie viele das machen, hätte ich irgendwie schade gefunden.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ich hoffe, es geht ihm da gut. ^^

      Witzigerweise hab ich ihn auch neulich lackiert. ;) Kommt dann demnächst...

      Löschen
    3. Keine Sorge der kleine Max ist in besten Händen. Du weißt doch, meine Nagellacke bekommt nicht Jeder. ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Wirklich hübsch, der kleine Max. Schade, dass er bei uns nie rauskam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat . Und schade, daß es ihn nur als Mini gibt.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. die Farbe ist echt schön ! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist wirklich wunderhübsch. Trotzdem waren mir 3 von der Sorte dann doch zuviel ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Ich liebe Fantasy Fire, habe ich auch erst kürzlich auf meinem Blog vorgestellt. Der Effekt ist so toll und vielfältig, ein kleiner Schatz in der Sammlung. Nfu.Oh 51 mag ich auch sehr, weil dort noch zusätzlich die schönen Flakies schimmern. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich gesehen :o). Er durfte auch nur gehen, weil ich noch die drei anderen genannten Lacke habe.
      Den Nfu-Oh finde ich übrigens irgendwie 'ausdrucksstärker'. Du verstehst?

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Jep, ich weiß was du meinst. ;-) Nfu.Oh hat sowieso irre schöne Effektlacke im Sortiment.

      Löschen
  5. Ahhh, der kleine schöne Max :DD
    Sieht toll aus auf dem knalligen Lila!

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solltest Du auch mal probieren, den schönen kleinen Max auf knalligem Lila ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. It's so beautiful - I got one for my birthday :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ihn auch ohne Geburtstag bekommen ;DD.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. genial! einfach nur genial.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In natura ist er noch viel genialer ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  8. Wunderschön und wirklich eine gute Idee den auf Lila aufzutragen. Ich hab meinen bisher nur solo getragen, braucht zwar drei Schichten um zufriedenstellend zu decken, aber die Jellyoptik gibt dem Ganzen gleich noch mal etwas Besonderes. Aber auf Lila wird der bei mir sicher auch noch mal zum Einsatz kommen.

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...