23. April 2013

Cult Nails Evil Queen

...hat da jemand böse Königin gesagt?...

So, der Tag fängt heute schon wieder toll an: trotz Weckanruf und Dank der Mittelchen gegen Heuschnupfen, verschlafen und dann nicht wissen, was man posten will. Evil Queen kam mir allerdings schon gestern Nachmittag in den Sinn, u.a. weil langsam mal wieder ein Rot fällig ist. Rot ist immer gut und Evil Queen ist auch immer gut. Tja, die spontanen Ideen sind meist die Besten - wozu sich also den Kopf zerbrechen.

Evil Queen wollte ich mir bei der letzten Cult-Nails-Sammelbestellung schon unter bzw. in diesem Falle wohl ehr, auf den Nagel reißen, wegen Rot und - ja, ich gebs zu ich bin da schonmal etwas anfällig- auch wegen des Names, habe ihn mir dann aber doch irgendwie verkniffen. Auch wenn's schwer fiel. Meine liebe 'Mit-bzw. Chef-Bestellerin' und sehr gute Bekannte hatte allerdings eine ähnliche Idee und hat mir, ohne daß ich Evil Queen ihr gegenüber auch nur erwähnt hätte, den Lack auch wegen des Names und der Farbe als Überraschungs-Präsent für mich mitbestellt. Was hab ich mich gefreut, als ich ihn in meinem Paket vorfand.

Die böse Königin liegt rein technisch irgendwo zwischen Jellybase- und Crèmelack und der Rotton ist ein mittleres neutrales Rot das sowohl gelbe als auch blaue Anteile hat und das durch den, wenn auch sehr geringen Weißanteil, je nach Lichteinfall leicht pinkig oder leicht corallig wirkt. Wirklich sehr sehr schön und den Lack habe ich natürlich auch schon getragen. Übrigens auch noch eine Sache, die mir bei den Cult Nails Lacken, immer wieder positiv auffällt: sie sind irgendwie sehr angenehm auf den Nägeln - nicht zur hart und nicht zu weich, was bei meiner Nagellänge durchaus ein Kriterium ist.
 
 
 
 
 
Der Lack deckt je nach Auftrag mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 2 für mich etwas dickere Schichten auftgetragen. Der Auftrag ist einfach und die Trocknung sehr gut. Einen Topcoat braucht er rein theoretisch nicht.

Cult Nails Lacke gibt es bei Cult Nails in den USA.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Ein sehr schönes rot :) obwohl ich nicht so auf rot töne stehe... aber die Farbe ist super, leuchtend, richtig rot und ohne Schimmer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesem Falle spricht tatsächlich die Farbe für sich. Schimmer o.Ä. braucht sie nicht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Klasse Rot! Das leuchtet richtig aus dem Bildschirm heraus. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag diese Farbe auch sehr und das obwohl ich gefühlte 200 rote Lacke habe. Rot ist eben nicht gleich Rot. ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ah, die schöne böse Königin :DD

    Liebe Grüße aus Stockholm,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, hat's doch noch geklappt?

      Ja, die schöne böse Königin. Tolle Farbe und ansonsten wunderbar unkompliziert.

      Liebe Grüße nach Stockholm,

      Elena

      Löschen
  4. Ein toller Lack!
    Es gibt so viele tolle rote Lacke, wieso sich da auf nur ein paar beschränken? :o)
    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dir in beiden Punkten nur zustimmen. Nur so am Rande: am Samstag habe ich mir übrigens wieder ein Rot geleistet (trotz der 200 gefühlten roten Lacke) und kann es kaum abwarten, bis es hier eintrifft *hibbel*. Besagter roter Lack dürfte Dir übrigens ausgesprochen gut gefallen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Hui, jetzt hast Du mich neugierig gemacht... :-)

      Löschen
  5. REEEEDDDDD - gooooorgeous red - amazing swatches as always!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...