28. Dezember 2013

Chevron French On Tiger [Nail Art]

...der Tiger von Eschnapur...

Da hatte ich vor über einem Jahr mal wieder rumprobiert, da ich mir bei T€di meine ersten Nailart-Straßsteinchen geholt hatte und diese unbedingt ausprobieren musste. Ich erinnere mich noch deutlich, daß Gerüchte kursierten, daß unser T€di schließen würde, weshalb ich mich noch schnell eingedeckt habe.

An Tiger Manis hatte ich mich schon mehrfach versucht und eigentlich sollte es ein Tigermuster auf Gold werden, was mir aber so garnicht gefallen wollte. Sah irgendwie komisch aus. Das schwarze French, konnte die Sache auch nicht retten, weshalb ich dann, getreu dem Motto 'verderben kann man Nichts mehr'  zu Straß und Glitter gegriffen habe. Das Endergebnis sah dann so aus.

 
Ob das nun schön ist, oder nicht, lasse ich jetzt einfach mal dahingestellt. Mit anderen Farben würde es vermutlich besser aussehen, da ich aber die Farbe des Basislacks, Orly Glitz der übrigens mein erster goldener Lack war, nicht mehr so sonderlich mag und auch Hellblau nicht so ganz mein Ding ist, wurden sie Opfer meines Experimentes.

Trotzdem, mit anderen Farben und Glitter vielleicht eine Idee für Silvester?

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in das letzte Wochenende des Jahres.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Grrrrrr-eat tiger mani, it looks cool with the French tips :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot. Basically I like this nailart, but I'd rather prefer different colours.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Also das Tigermuster find ich gut. :) Die glitzernden Spitzen wären dann eher nicht so mein Ding…

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tiger mag ich auch. Da aber der Basislack so gelblich ist, sah es ohne die French Tips irgendwie 'wespig' aus.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...