9. Dezember 2013

Priti NYC Love In The Mist - Priti NYC Bali Resort Collection

...der Lack....

Nein, der Lack hat nichts mit 'Bauer sucht Frau' zu tun. Keine Liebe im Mist(haufen) und auch mit meinem gestrigen Interpretationsversuch lag ich natürlich daneben, da es sich bei Love in the mist, um Nigella Damascena - zu deutsch 'Jungfer im Grünen' oder auch 'Damaszener Schwarzkümmel', - und somit um eine ganz harmlose heimische Gartenpflanze handelt.

Soweit ich informiert bin, reicht das Verbreitungsgebiet von Nigella, lediglich bis max. Vorderasien und keinesfalls bis nach Südostasien und trotzdem wurde ein Lack aus dieser Kollektion nach ihr benannt. So gesehen Überraschung Nr. 1. Überraschung Nr. 2 allerdings, war eine richtige Überraschung und zwar in Bezug auf die Deckkraft. Ein 100%iger Onecoater und das sogar bei meinen dünnen Schichtchen und langen Nägeln. Diejenigen, denen dann auch noch die Farbe gefällt, finden dann hier einen nahezu perfekten Lack vor.

Bei Love in the Mist handelt es sich um einen wie oben schon erwähnt, hochdeckenden Crèmelack in einem Mittelblau, welches leicht gräulich/dunstig überhaucht ist, weshalb man bei Priti NYC wahrscheinlich auch auf die Idee kam, ihn nach einer Pflanze zu benennen, deren Namen das englische Wort 'mist' beinhaltet.
 
 
 
 
Der Auftrag ist einfach und der Lack deckt bereits mit einer Schicht, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. In der Konsequenz ist die Trocknung natürlich sehr gut und einen Topcoat braucht er rein theoretisch nicht.

Die Bali Resort Collection wurde mir freundlicherweise von Priti NYC Deutschland / Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. It's a very pretty mid blue, so useful for many occasions and a lot of nail art :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. This kind of blue you may really wear anytime, never mind if it's summer, winter, spring or autum :o).

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Boah, was für ein hübsches Blau! *staun* Und dann nur eine Schicht... Ein Traum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, war ich auch von den Socken, daß er so gut deckt und der Blauton gefällt mir natürlich auch.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ah, jetzt weiß ich endlich wie das Blümchen heißt das sich da im Sommer immer im Garten ausbreitet. :) Meine Exemplare sind zwar eher hellblau bis weiß, aber nichtsdestotrotz schön anzusehen. Und der Lack ist natürlich auch eine Augenweide, vorallem wenn er so toll deckt.

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blümchen find ich unheimlich hübsch. Gesehen habe ich sie auch schon einige Male.
      Der Lack ist nicht nur farblich, sondern auch qualitativ der Kracher. Eine Schicht ist schon ziemlich beeindruckend. :o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Wunderhübsch, muss ich ja sagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn Du's genau wissen willst: im Grunde fand ich, ausgenommen zwei Lacke, die drei Kollektionen insgesamt sehr ansprechend.
      'Bauer sucht Frau' ist natürlich eines der Hightlights ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Na, das ist mal ein schönes Blau! :) Wenn es dann auch noch so gute Eigenschaften hat, dann echt perfekt. Klasse!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Perfekt trifft es (trotzdem lackiere ich immer 2 Schichten ;o)).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Ein tolles Blau! Aber ich werde das Geüfhl nicht los, dass er dem Cult Nails Wack Slacks nicht ganz unähnlich ist. Der ist vielleicht etwas weniger "neblig". Oder?

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mal grade die Fläschchen aneinander gehalten. Also so richtig ähnlich sind sich die beiden nicht. Wackasmacka ist deutlich violettstichiger und irgendwie intensiver. Im Vergleich sieht der Priti, wie der Name schon aussagt, deutlich 'dunstiger' oder auch 'nebliger' aus.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...