24. November 2011

Rescue Beauty Lounge Scrangie

...schillernde Käferflügel...

Ich weiß, ich wiederhole mich - seit Juni habe ich auf diesen Lack gewartet und somit ist die Freude über diese tolle Farbe natürlich doppelt.

Gestern kam also mein Paket an, das ich, wie Mr. Elena behauptet, wie ein West-Paket aufgerissen habe. Ich wollte endlich Scrangie live und in Farbe sehen. Sie ist bezaubernd und ich bin mir sicher, es gibt keinen Dupe. In meiner Sammlung befindet sich lediglich ein Lack, der Scrangie ein bißchen ähnlich sieht: Zoya Adina.

Um Verwirrung im Keim zu ersticken: Diese Farbe wurde tatsächlich von 'der Scrangie', der US-Bloggerin, in Zusammenarbeit mit Ji Baek von Rescue Beauty Lounge entwickelt.

Wie sonst auch üblich, wenn ich irgendwelche besonders schönen Lacke bekomme, gab's auch gestern ein kleines Malheur - diesmal war's mieses Wetter mit Nebel - die Bilder sind also nicht 100%ig so, wie ich sie haben wollte, weshalb ich aus 'Verzweiflung' ein paar Bilder mehr für den Post rausgesucht habe.

Was noch hinzukommt: der Schimmer der RBL Lacke lässt sich erst richtig gut aufschütteln, wenn man schon 1 - 2 Mal lackiert hat und ein bißchen mehr Platz in der Flasche ist. Bei anderen Lacken ist es zwar auch nicht anders, aber bei den RBL Lacken ist es mir besonders aufgefallen. Also nicht verzagen, wenn das erste Lackierergebnis nicht aussieht wie der Lack in der Flasche.

Also hier die Bilder:

und noch ein Makro
Die Farbe ist, wie so oft bei Rescue Beauty Lounge, ziemlich ungewöhnlich. Der Basislack ist purpurfarben. Dieses Purpur wurde mit grünen Schimmerpartikeln in 2 verschiedenen Größen veredelt, was den Lack leicht duochrom wirken lässt. Absolut phantastisch.

Die Überraschung kam dann bei Kunstlicht: der Lack wirkte plötzlich dunkler bläulicher und leicht gräulich, was den grünen Schimmer dann ziemlich mysteriös wirken ließ. Also auch bei Kunstlicht wunderschön.

Scrangie deckt mit einer normalen und einer dicken Schicht. Ich tendiere allerdings dazu, das nächste Mal lieber 3 dünne Schichten aufzutragen. Da ich es wegen des Lichtes aber eilig hatte, habe ich die schnelle Methode gewählt. Der Auftrag ist gut und die Trocknung normal. Das Finish ist wie bei allen RBL Lacken ausgesprochen schön.

Sollte heute sich in den nächsten Tagen die Sonne blicken lassen, werde ich nochmal Bilder für Euch machen und sie zwischendurch posten.

Gekauft habe ich den Lack bei Petra's Nailstore.

Morgen geht's dann weiter mit Locavore.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ui, meiner ist auch schon verschickt - ich kann's kaum erwarten!

    AntwortenLöschen
  2. @ DysfunctionalKid: Du wirst nicht enttäuscht sein. Scrangie ist wunderschön. Trotzdem werde ich gleich vielleicht mal Anne lackieren. Der ist ziemlich abgefahren.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe gefällt mir sehr gut auf Deinen Nägeln. Ich kenne RBL Lacke bisher noch gar nicht... muß ich wohl ändern. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @ Sara: Danke Dir. RBL Lacke sind schon toll auch qualitativ - nur leider sehr teuer, weshalb ich mich immer sehr zurückhalte. Trotzdem habe ich schon 10 Lacke...oops. Also, äh...ich versuche mich zurückzuhalten ;o).
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...