5. November 2011

Zoya Gems & Jewels Collection Teil 2 - Zoya Holly und Zoya Rina

....oder Knalleffekt in froschgrün....

Heute sind Holly und Rina dran und ich kann es nicht anders sagen - dezent sind die beiden Farben auch nicht. Aber der Grünton ist in meinen Augen ein Volltreffer, was man hier fast wortwörtlich nehmen kann.

Holly

Holly ist ebenfalls ein Metalliclack der bis zum Anschlag mit Pigment vollgepumpt ist. Die Farbe kann man als Smaragdgrün, Forschgrün oder auch Weihnachtsgrün bezeichnen. Mir gefällt sie auf jeden Fall unglaublich gut. Wer gerne ein Knallgrün mag, daß keine Neonfarbe ist, liegt mit diesem Lack genau richtig.

Holly deckt je nach Auftrag mit 1 - 2 Schichten. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen. Zu Holly muß ich allerdings anmerken, daß er ein bißchen zur Streifenbildung neigt, was auf den Bildern auch zu erkennen ist. Da ich den Lack für die Bilder selber zum ersten Mal aufgetragen habe, habe ich was die Streifenbildung angeht, vermutlich die volle Punktzahl erreicht. Einen Topcoat braucht er nicht unbedingt.

Rina

Rina ist ein Klarlack mit feinem grünen Glitzer und blauem holografischen Stäbchenglitzer. Der holografische Effekt des Stäbchenglitzers ist allerdings nicht so ausgeprägt, wie bei Kissy.

Rina ließ sich ebenfalls erstaunlich gut auftragen und deckte perfekt mit 3 Schichten. Das Einzige was beim Lackieren dieser Stäbchenglitter-Lacke zu beachten ist, ist daß man das man nach dem Lackieren kurz die Ränder kontrolliert und das eine oder andere Stäbchen, das überhängt wieder mit dem Finger auf den Nagel zurückschiebt. Topcoat? Ja.

Hier noch die Variation Rina auf Holly

Hier habe ich auf 2 Schichten Holly je eine Schicht Rina aufgetragen. Ehrlich gesagt finde ich, daß der Unterschied zwischen Rina 'solo' und Rina auf Holly nicht allzu groß ist und würde schon alleine aus dem Grunde, daß sich Ablackieren von Glitterlacken mit 1 - 2 Schichten Basislack etwas einfacher gestaltet, diese Variante bevorzugen.

Morgen geht's dann blau weiter mit Noel und Twila.

Gekauft habe ich die Lacke bei Petra's Nailstore.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Samstag und einen guten Start ins Wochenende.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Oh es ist Weihnachten :) Zumindest krieg ich bei Holly sofort diese Assoziation... Sehr hübscher Lack, tolles Grün!

    AntwortenLöschen
  2. @ Lena: mir gefällt dieser Grünton auch unglaublich gut, obwohl ich zu Grün ein ähnlich gespaltenes Verhältnis wie zu Blau habe. Ich liebe dieses Smaragd- oder auch Weihnachtsgrün. Bald ist Weihnachten!;o)
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja, grün auf den Nägeln ist wirklich nicht so ganz einfach - wirkt ja oft doch sehr aufdringlich und giftig. Aber Holly alleine finde ich schon fast ein bisschen edel :)

    AntwortenLöschen
  4. @ Lena: da gebe ich Dir völlig recht. Grün ist in der Tat mit Vorsicht zu genießen und es gibt nicht viele Grüns die mir gefallen, aber Holly schon. Welcher grüne Lack mir noch sehr gut gefällt ist Orly Le Chateau. Den habe ich schon 3 x getragen. Meine Neuerwerbung, der CG Near Dark ist auch erstaunlich schön, obwohl das Grün, wie ich gestehen muß, etwas ...äh... seltsam ist.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...