4. Juli 2013

Layla Velvet Effect Nail Art 06 Green Lawn

...grüne Grasnägel...

Als ich das Fläschchen mit Layla Velvet Effect Nail Art. 06 in meinem Layla Testpaket vorfand, musste ich natürlich sofort an die Zoya Grassy Nails LE denken, die am 01.04. diesen Jahres auf der Zoya Seite zu sehen war, zumal ich mir den Spaß gegönnt hatte, dann auch tatsächlich 'Zoya Grassiella' zu posten. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich mit einem aus Vorfreude, diebischen Grinsen über das ganze Gesicht, auf der Terrasse saß und mit Grünzeug und Topcoat rumhantiert und dann anschließend noch den entsprechenden Post dazu verfasst habe.

Diesmal war die Angelegenheit weniger kompliziert. Kein widerspenstiges Grünzeug musste kleingeschnitten werden, da die 'Grasmixtur' fix und fertig in Form von Samtpulver im Paket war. Lediglich ein farblich passender Lack musste her - hier Essie Pretty Edgy - , was nun wirklich kein Problem war. Allerdings - als Allererstes nach dem Auspacken, habe ich mir die Öffnung des Fläschchens angeschaut, bzw. nachgeschaut, ob auch wirklich genügend Samtpulver aus der Öffnung kommt, da ich bereits ein Samtpulver von LCN habe, mit dem ich aufrund der 'Streuvorrichtung', die an einen Salzstreuer erinnert,  nur sehr schlecht zurechtgekommen bin. Trotz wilden Schüttelns kam nicht genug Pulver heraus, was zur Folge hatte, daß der Nagellack zwischenzeitlich antrocknete und Nichts mehr hielt. Das Endergebnis erinnerte irgendwie an behaarte Spinnenbeine und keinesfalls an flauschigen Samt. Nach ca. 2 Stunden war nur noch Nagellack mit 'Samtpulver-Stamping' zu sehen.

Die Handhabung des Layla Samtpulvers war deutlich einfacher. Nagellack drauf und sofort das Pulver auf den noch klitschnassen Nagellack geben. Da ich etwas längere Nägel habe und noch lange nicht jedes Produkt, das auf dem Markt ist, für solche Eventualitäten konzipiert ist, habe ich vorsichtshalber lieber gleich getrickst und den Nagel in zwei Schüben beflockt, was auch völlig problemlos und einfach ging.

Die Handhabung von Layla Velvet Effect Nail Art ist einfach und es kommt einen ausreichende Menge Pulver aus dem Fläschchen, so daß der Basislack keine Chance hat anzutrocknen, bevor nicht eine ausreichende Menge Pulver auf den Nägeln ist. Als Auffangbehälter für den Überschuß hatte ich mir ein Plastikdöschen bereitgestellt, welches aber nicht wirklich nötig gewesen wäre, da das Samtpulver Dank der Öffnung des Fläschchens punktgenau auf dem Nagel landete. Die 'Fusseln', die noch auf den Fingern zu sehen sind, rühren lediglich daher, daß ich den leichten Überschuß, der sich auf dem Nagel befand unbedingt wegpusten musste.

Layla Velvet Effect Nail Art wurde mir freundlicherweise zum Testen von Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt, wo es 12 verschiedenen Farben erhältlich ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. You need to mow your lawn soon Elena ;)
    I love that green and the flocking is fun and it really has that grass feel to it :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You're right :o)
      I love that green flocking too. It's so fresh and funny.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Schick. Grasnägel. :) Ich fand den Aprilscherz von Zoya ja wirklich herrlich dieses Jahr. Und ich hab wirklich Mädels getroffen, die das geglaubt haben. ^^

    Wie ist es denn mit der Haltbarkeit? Findet man dann überall grüne Fusseln? Wie ist das mit Hand in die Hosentasche stecken? :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    Achja, P.S.: Ich lieeeeebe deine Skittle Mani!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den fand ich auch herrlich. Deshalb bin ich ja auch drauf angesprungen. Ich kenn aber leider nur Einen der drauf reingefallen ist und gleich 6 Sets der Kollektion ordern wollte (es war nicht Petra ;o).

      Klar gehen da noch ein paar Fusseln runter, die keinen richtigen Halt im Nagelllack gefunden haben. Wenn der Lack aber beim Aufschütten der Fusseln noch naß genug ist, haften sie problemlos.

      Oh...Danke. Ich fand sie auch schön, obwohl ich ansonsten kein Fan von bunten Nägeln bin. Fand weil sie gestern abend noch mittles goldenem Foillack, schwarzem Blubber-Topcoat und Zoya Gilty zum Höllenschlund verkommen ist ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Alles klar! :)

      Hast du (nur testweise) mal Topcoat über die Fusseln lackiert? Ich musste jetzt an Algen denken und hab überlegt, ob das dann tolle Tiefe gibt oder einfach kacke aussieht. ^^

      Löschen
    3. Mir war grade dannach.

      Ne habe ich nicht. Mit dem Gedanken hatte ich zwar gespielt, ihn aber sofort verworfen, weil ich mir dachte, daß das wahrscheinlich kacke aussieht ;o).

      Liebe Grüße,
      Eelna

      Löschen
    4. Ich habs garde auf meinem Schmierbrett ausprobiert - es sieht tatsächlich kacke aus.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    5. Hihi, gut zu wissen. :)

      Löschen
  3. Flauschirasen :DDD Auf einem Nagel finde ich das ganz witzig, allerdings habe ich auch schon alle Nägel so plüschig gesehen, das ist dann nicht so meins.
    Und das Grün ist sowieso gut!!

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Flauschirasen :DDD. Für mich bitte auch nur auf einem Nagel.

      Der Grünton ist auf jeden Fall gut.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Noch einen Fußball draufpappen und los gehts! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf meinen Nägeln wird nicht Fußball gespielt ;DDD.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...