28. Juli 2013

Seerosen - Waterlily Nail Art

...Abkühlung No. 2....

Lange ist das letzte Nailart her. Wird also allerhöchste Zeit, mal wieder etwas Kreativeres zu posten.  Und was fällt Einem ein , wenn man zwei Lacke namens Waterlily - Priti NYC Lucida Waterlily und Dior Waterlily - , einen Lack mit Namen Aqua Pixel und eine in den Rasen eingelassene alte Eisenbadewanne,  die sich Teich nennt, voller Seerosen hat? Seerosen natürlich.

Die Lacke namens Waterlily wurden allerdings, obwohl sie meine eigentliche Inspiration für dieses Nailart waren, zwar zwecks Einarbeitung in dieses Nailart mit auf den Tisch gestellt, als ich anfing es zu machen, dann aber trotzdem kurzfristig disqualifiziert. Geht mir häufig so - ich plane etwas suche mir die Farben raus, fange an, springe dann doch wieder auf, um erneut  in meinen Lacken zu kramen, da mir mal wieder Irgendwas eine Nuance zu hell, zu dunkel, oder doch nicht passend erscheint. Das Endergebnis sah dann so aus:
 
 
 
 
 
 
Was mich an diesem Nailart am Meisten reizte, war es auszuprobieren, wie wohl die Kombination matter special Texture Lack / hochglänzender Crèmelack aussehen würde. Der Grundgedanke war zwar nicht verkehrt, das Ganze scheiterte allerdings daran, daß sich großflächiger aufgebrachte Crèmelacke nicht wirklich gleichmäßig auf einen special Texture Lack auftragen lassen, weshalb dann im Endeffekt doch ein Topcoat her musste. Schade.

Basis: Orly Aqua Pixel
Blätter: Orly Enchanted Forest
Blüten: Orly Pink Pixel, Synchro, Lemonade

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Das ist wirklich schön geworden! Schade, dass dein Experiment nicht ganz geglückt ist, aber mir gefällt das glitzernde glänzende Wasser unter den Seerosen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Das glitzernde glänzende Wasser unter den Seerosen, welches eingentlich eine durch den special Texture Lack verursachte Unregelmäßigkeit im Auftrag war, gefiel mir dann im Endeffekt auch. Aber ohne Topcoat leider doch recht unansehnlich.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. die nailart gefällt mir gut, die farbkombi ist toll.
    ich würde es eher andersrum machen, also cremelack oder glitterlack als basis und die seerosen aus sandlack.
    das muss ich mir mal im hinterkopf behalten und entspr. lacke in meinem fundus suchen.

    lg und einen schönen sonntag (hier regnet es gerade :-()
    bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.
      An 'andersrum' hatte ich auch gedacht. Nur gefiel mir die Farbe von dem grünen Texturlack, den ich habe, nicht für die doch recht dunklen Seerosenblätte und irgendwie sind die meisten meiner Blaus zu grell für Wasser ;o).

      Hier regnet es gleich :o(.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. It's very pretty Elena, and perfect for your long nails :)
    That Aqua Pixel must be further investigation and possible buy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot, Maria.
      When I first saw Aqua Pixel on the PR Pictures I thought 'oh...no'. But it turned out to be one of the most beautiful polishes of this collection.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...