26. August 2013

Cirque Le Invader - Cirque Arcus Collection

...Le Eindringling...

Hupsala...jetzt sind es schon nur noch gut 2 Wochen bis zum Tag X und schon wieder eine Woche um seitdem ich den zweiten Lack aus der Arcus Collection vorgestellt habe.  Vor Tag X wollte ich  noch 4 Lacke aus dieser Kollektion gepostet haben. Na, denn....los geht's, denn von selbst  werden die sich hier wohl ehr nicht vorstellen und zwischendurch wollte ich auch noch ein paar andere Sachen posten. Le Invader ist übrigens der Erste der Lacke, die Ihr Euch gut ansehen und schonmal für Tag X vormerken solltet.

Bei Le Invader, auch Le Eindringling genannt, war ich mir, nachdem ich die ersten Swatches gesichtet hatte, sofort sicher, daß er in meine Sammlung eindringen darf, weshalb er dann so gesehen kein Eindringling ist, sondern ein willkommener Mitbewohner, in Form eines neuen Glittertoppers. Wenn ich Glitter sehe, werde ich immer wieder schwach. Bunt, glitzert, her damit, Meins - also bestellt.

Die Basis von Le Invader ist ein farbloser Jellybase, wobei die Betonung auf 'Jelly' liegt, da er wirklich ziemlich dickflüssig ist, damit die Teilchen nicht ständig absinken und er nicht ständig mühevoll aufgeschüttelt werden muß. In dieser Jellybase befinden sich quadratische Glitterteilchen in folgenden Farben: Pink, Violett, Rot, Gelb, Silber, Orange, Blau und Grün, weshalb er toll auf dunklen Farben aussieht. Zur besseren Veranschaulichung habe ich das Schätzchen auf Schwarz, worauf er mir auch am besten gefällt, geswatcht. Das 'Bling' auf den Bildern ist übrigens echt und kein Wunder der Bildbearbeitung. Ist er nicht schön?
 
 
 
 
 
Wendet man die Drop & Place Methode an, ist der Auftrag relativ einfach. Da der Lack allerdings recht zähflüssig ist, würde ich empfehlen, ihn vor dem Gebrauch kurz - 5 Min. sind völlig ausreichend - auf den Kopf zu stellen, damit sich der Glitter gleichmäßig im Fläschchen verteilt. Ein 'Drop' den ich auch für die Bilder auf den Nägeln 'geplaced' habe ist völlig ausreichend. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat würde ich hier empfehlen.

Cirque Le Invader habe ich bei Cirque gekauft.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Wirklich wahnsinnig schön! (auch wenn ich immer Horror vor Glitzerpartikeln hab ^^) Der bling'd ja wirklich extrem!

    Ich freu mich schon auf Tag X. ;)
    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb habe ich ja extra nochmal betont, daß da kein Paintshop mit im Spiel war.

      Ja gut....ich lackiere Glitterlacke auch nur, wenn ich weiß, daß ich sie 2 Tage trage und nicht am nächsten Tag wieder ablackiere. Aber Horror? Nö.

      *PSSSSSSSST* Nichts verraten ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Der wäre doch mal was für mich :D Der knallt richtig schön.

    Lg Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt er auch unglaublich gut.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. I'm sorry, I wearing my "cannot see Elena's swatches" glasses, and that's a good thin, this might tempt me ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I hope you got a pair of extra glasses, for this is not the last beautiful Cirque varnish I'm going to show this week.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  4. Ich schleich ja auch schon lange um ein paar Auserwählte der Arcus-Kollektion herum. Der hier war von Anfang an nicht auf meiner Liste. Er ist toll, bunt und glitzert wie Bolle, aber irgendwie mag ich ihn nicht. Ich kann nicht mal wirklich sagen wieso... x) Irgendwas passt mir an dem Lack nicht. Electric Circus hingegen find ich total klasse!

    Dank deines "Frisch lackiert"-Bildchens ist dir mein Neid gerade sicher. :P Der Lack ist so toll, zeig ihn bitte ganz bald hier! Ich such den schon ewig und hab nie Glück... :( *schmoll*

    Liebste Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also in den nächsten 2 Wochen poste ich noch 4 Lacke aus der Arcus Collection. Invader gefällt mir persönlich besser als Electric Circus und ganz nebenbei ist er auch einfacher zu kombinieren.

      Zu 972: ich sag's Dir - das war eine Jagd, die schon fast Filmreif war. Beim 7. Anlauf hat's dann beim Auktionshaus endlich geklappt - vermutlich aber auch nur weil keine Nr. und kein Name dabei stand, sondern nur 'Dior Nagellack Lila'. Mit EUR knapp EUR 30,- war ich dann dabei. Derzeit jage ich für einen Freundin - Liquorice und Shadow. Dannach könnte ich dann für Dich auf die Pirsch gehen, wenn Du magst.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ui, ja... Bitte! Gerne! Was für ein sagenhaftes Angebot! ^^ Das wäre unsagbar lieb von dir! Sofern du nach der ganzen Jagerei noch Lust dazu hast. ;)

      Meine Favoriten aus der Arcus Colleciton (neben Electric Circus) sind Kaleidoscope und Magic Hour. Lullaby find ich auch klasse, allerdings scheue ich mich vor Sternchen oder Herzchen in Lacken. Keine Ahnung warum... x) Bin schon sehr gespannt welche du noch zeigen wirst!

      Löschen
    3. Mach ich doch glatt. Könnte allerdings sein, daß ich ein Nagellackpaket dafür komplett kaufen muß, die Verschlußkappe fehlt oder daß es teuer wird (was ich nicht hoffe). Es wäre also besser, wenn Du mir per Email bitte Dein max. Limit mitteilen würdest.

      Kaleidoscoe habe ich nicht dabei, aber: Magic Hour, Bejeweled, Lullaby und Queen Majesty kommen noch. Und dann kommt Tag X *hehehe*.

      Ich habs auch nicht so mit Sternchen, Herzchen und Konsorten, aber in Lullaby find ich sie ganz hübsch, da klein und Ton in Ton.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Sieht wahnsinnig toll aus :)))
    Und ich hab ihn jetzt mit, um ihn endlich auszuprobieren...

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der ist wirklich toll und wird in der trüben Jahreszeit wohl häufiger zum Einsatz kommen. Fröhlich und bunt hilft da manchmal, wenn's auch auf Schwarz ist.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...