6. August 2013

Coral Colours Black Sateen

...schwarzer Satin aus Downunder...

Huch, wie die Zeit vergeht. Grade habe ich entsetzt festgestellt, daß schon wieder fast 4 Wochen verstrichen sind. Vor ca. 4 Wochen bekam ich überraschenderweise Post von der liebreizenden Marina. Das Brieflein - na, eigentlich der fette Brief - jedenfalls so fett, daß er nicht mehr in unseren Briefschlitz passte - enthielt einige Schönheiten, von denen ich Euch heute die Erste vorstellen möchte. An dieser Stelle auch nochmals hochoffiziell ein ganz liebes Dankeschön an Marina. Ich hab mir wirklich ein Loch in den Bauch gefreut, als ich den Inhalt des Briefes sah.

Black Sateen wurde bereits von Marina vorgestellt. Als ich Black Sateen dort sah, verspürte ich plötzlich irgendwie den völlig irrationalen Drang nach Australien, wo er gekauft wurde,  zu fliegen, um mir ebenfalls diesen Lack zu besorgen. Schwupps, war er da. Getragen habe ich ihn auch schon und bin davon genau so begeistert wie Marina. Deckt gut, lässt sich super auftragen, trocknet sehr schnell, hält bombastisch und hat ein tolles Finish. Ganz nebenbei passt er auch noch perfekt in mein Beuteschema.

Die Basis von Black Sateen ist - wer hätte das jetzt vermutet? - natürlich ein schwarzer Crèmelack. Darin befinden sich kleine und mittlere silberne Schimmerpartikel. Ein Sternenhimmelchen. Schade, daß an dem Tag, als ich unbedingt die Bilder machen bzw. den Lack tragen musste, die Sonne den Dienst verweigerte. Wie wunderhübsch er ist, ist allerdings trotz Bewölkung sichtbar.
 
 
 
 
Der Auftrag war super geschmeidig und  Lack deckt perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung war sehr gut und einen Topcoat braucht er eigentlich nicht. Die Bilder sind allerdings ausnahmsweise mit Topcoat entstanden, da ich den Lack, als die Bilder entstanden, getragen habe.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. I never hear of this brand before - but it is so gorgeous!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I also never heard about this brand before, but it's really gorgeous.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Hach, Sternenhimmellacke sind einfach nur schön :DDD Und dieser hört sich ja auch von allem anderen her super an!!

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sternenhimmel sind immer schön und man kann nie genug davon haben. Dem kann ich nur beipflichten.
      Die Qualität hat mich allerdings wirklich umgehaun. Einfach nur klasse. Die Australier können Nagellacke machen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Oh der ist aber sehr schön! Da bekomme ich richtig Lust darauf doch mal wieder schwarz zu lackieren. :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist schön und auf dunkle Nagellacke hätte ich eigentlich auch schon wieder Lust. Da es aber noch warm ist und bestimmt früh genug wieder kalt wird... ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...