5. Oktober 2013

CCOLLABORATION SATURDAY - Chanel 333 Madness

...la folie...

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Es ist schon wieder COLLABORATION SATURDAY mit meiner Freundin Maria.
Time passes by so quickly and again it's time for COLLABORATION SATURDAY with my pal Maria.

Für heute habe ich eine ältere Dame von Chanel - sie war limitiert und stammt aus der Frühjahrskolletion 2007 -  ausgewählt. Erstens um zu zeigen, daß Brauntöne auch durchaus schön sein können und zweitens damit die ich endlich die Songs der gleichnamigen britischen Ska-Band loswerde, die mir jedesmal im Kopf rumschwirren, wenn ich mit dem Namen oder den Bildern des Lacks konfrontiert werde. One step beyond....

For today I've chosen an older lady from Chanel. She was launched limitedly in spring 2007. The reason is, I wanted to show, that brown-toned polishes may be very beautiful too and - finally to get rid of those songs of the identically named british ska-band, which are always on my mind, when I'm confronted with the name or pictures of that lacquer. One step beyond...

Die Farbe von Madness ist kein ganz reiner Braunton. Aufgrund seines doch recht großen Rotanteils würde ich ihn noch den Ochsenbluttönen, die ich schon länger sehr mag und die der Trend dieses Herbstes sind, zuordnen. The colour of Madness is not a pure brown. Due to it's high amount of red I would still like to describe it as an oxblood, a colour which I already l like for some time and this autums trend colour.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckt mit zwei Schichten. Die Trocknung war gut und einen Topcoat braucht er nicht. The application was easy and it gives full opacity with two layers. Drying time was short and no need for a topcoat.

Heute bin ich wirklich extrem gespannt, was Maria vorbereitet hat, da sie mir diesmal nicht verraten wollte, welchen Lack sie zeigen wird.
Today I'm extremely curious, what Maria prepared for today, for she didn't really want to tell me, which one of her Chanels she is going to show.

Chanel Madness taucht noch vereinzelt im Auktionshaus auf, wo ich ihn auch herhabe.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende.
Have a nice weekend.

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Finish und sieht toll auf deinen Nägeln aus! :) Meine Farbe wird das Ochsenblut wohl eher nicht, ich halt mich lieber an andere Trends. ^^

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Vor über 2 Jahren habe ich schon mittels RBL Au Chocolat mit Ochsenblut infiziert. Solange der Farbton nicht allzu gelbstichig ist, trage ich ihn recht gerne - trendig oder nicht ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Tolle Farbe! Ganz eindeutig Ochsenblut. Da kommen bei mir gleich Kindheitserinnerungen auf. Im Haus meiner Oma war die Treppe so gestrichen, nur etwas dunkler. So ein schönes Finisch hatte die Treppe allerdings nicht. Da hat das viele Runterrutschen von meinem Cousin und mir auch nichts genutzt. XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Treppen kenn ich auch noch allzu gut und das Finish war in der Tat lange nicht so schön.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Sehr interessante Farbe, muss ich sagen!

    Was ich schlimm finde, ist wirklich die Tatsache, wie schnell die Zeit aktuell zu vergehen scheint... :( Das merk ich durch deinen genialen Chanel Saturday enorm. Ich denk mir jedes Mal: "War doch erst?!" Absoluter Wahnsinn...

    Liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke für die Blümchen. Keine Sorge, es lauern noch einige interessante(re?) Farben in der Richtung in meinem 'Swatchordner'.
      Ich bin auch immer wieder geschockt, wie die Zeit rennt. Grade eben erst war noch Montag und dann ist schon wieder Chanel-Saturday. Genau das gleiche Spielchen mit einer Freundin von mir, die alle 4 Wochen zum Frisuer geht - kommt mir immer so vor, als ob es alle 2 Wochen wäre ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Manchmal find ich's glatt schon beängstigend... Deswegen sollte man einfach grundsätzlich das Beste aus jedem Tag machen bzw. es wenigtens versuchen. :) Ganz wichtig sowas!

      Löschen
  4. I love Madness, I wore it a few days ago too :)
    LOL, and now you know why I didn't want to tell you hahahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Madness I was wearing last weekend. It's really gorgeous and multifaceted (from almost burgundy to black).
      When I saw the preview of your post, I immediately knew why you didn't tell me ;DDDD.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...