17. Oktober 2013

piCture pOlish Freya's Cats by Nihrida

...die Katzen der Freya...

Immer diese morgendliche Qual der Wahl und das bei derart trübem Wetter. So viele schöne Lacke, die noch ungepostet in meinem 'Ausgangs-Ordner' schlummern und bereits Neues im Anmarsch. piCture pOlish allerdings habe ich in letzter Zeit wirklich sträflich vernachlässigt und die Katzen der Freya warten auch schon seit August darauf, endlich das Licht der Öffentlichkeit zu erblicken.

Als dieser Lack auf den Markt kam, habe ich ehrlich gesagt nicht sonderlich lange überlegen müssen, da es stark zu vermuten stand, daß genau so gestrickt sein würde wie Attitude, Kryptonite und Cosmos. Also Farbe + Holobröckel = 100% Beuteschema. Irgendwie habe ich allerdings bei Freya's Cats das Gefühl, daß die Holobröckel etwas anders sind, als bei seinen 3 Vorgängern. Sie erscheinen mir im Effekt etwas weniger intensiv und wirken somit auf mich etwas silbiriger. Aber gut, der Effekt ist da und die Farbe ist einfach nur fantastisch.

Die Basis von Freya's Cats ist ein wunderbar leuchtendes Royalblau, in dem sich besagte völlig unregelmäßig geformte und unterschiedlich große Holobröckel oder auch -flocken befinden. Trotz der oben erwähnten leichten Abstriche ein wahres Träumchen.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat würde ich hier empfehlen.

piCture pOlish Freya's Cats habe ich bei PrettyPolish gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Achja, die Kätzchen... :) Ich hatte ja auch überlegt, aber dann hatte der Lagoon gewonnen. ^^

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die lieben kleinen Mietzekätzchen ;D. Ich hatte einen kurzen Augenblick über Electric Dream nachgedacht, es ist aber dann Logoon geworden :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Na, das versteht sich wie von selbst. :)

      Löschen
  2. Wunderschönes Blau, aber leider eben Blau und damit nichts für mich. :( Wenn ich so eine Farbe schon nicht tragen kann, bewunder ich sie eben an dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, dann beiben mehr blaue Lacke für mich übrig. Pöh. ;DDD

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Ich gönn sie dir von ganzem Herzen! XD

      Löschen
  3. Well as you know I have it too - and I love it, it's so pretty!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It's really pretty, but the holo-effect of the other 3 mentioned polishes somehow seems more beautiful to me.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  4. Ich hab laaaaange überlegt, ob ihn ihn mir bestellen soll oder nicht. Mir ging's dann aber ähnlich wie Lotte und ich hab mich für Lagoon entschieden.

    Trotzdem sind Freya's Mietzen wunderschön. ^^ Ein wirklich toller Blauton. Shy Violet fand ich auch sehr ansprechend, der wurde es aber ebenfalls nicht... Dafür hab ich mir vor wenigen Tagen noch Imperial gegönnt. *schmacht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie oben erwähnt hab, ich garnicht überlegt ;o)
      Bei Shy Violet war mir die Manöverkritik der Erfinderin zu hart und bei Imperial weiß ich noch nicht so recht. Derzeit habe ich nur Ömpärial von Tschanell ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Der schreibt geradezu nach mir. Und das nicht nur wegen dem Namen XD

    AntwortenLöschen
  6. der feine glitter ist echt wunderhübsch :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...