1. Oktober 2013

Dior 657 Trafalgar - Rouges Dior Collection Fall 2013

...Seeschlacht von Trafalgar...

Jetzt wird's ernst. Es ist Oktober und nicht mehr lange und es wird draußen finster, kalt, regnerisch und ungemütlich werden. Weihnachten ist auch nicht mehr allzuweit und das Jahr neigt sich seinem Ende zu. Abgesehen von buntem Herbstlaub nicht unbedingt meine liebste Jahreszeit. Allerdings las ich heute morgen, daß es wohl einen 'goldenen Oktober' geben soll. Hoffen wir das Beste. Schön wärs.

Warum man einen Nagellack ausgerechnet Trafalgar nennen muß entzieht sich etwas meiner Kenntnis. Ich schätze mal, daß dieser Name wohl ehr nicht in Bezug mit dem Trafalagar Square in London steht, sondern mit der Seeschlacht von Trafalgar  am 21.10.1805 am Cap Trafalgar, welches an der südspanischen Küste liegt. In Anbetracht des temperamentvollen Farbtons macht Südspanien durchaus Sinn. Mit England bzw. London assoziert man dann doch ehr gedecktere Farben wie z.B. Altrosa oder Grau. Ich jedenfalls.

Trafalgar ist eine Mischung aus Jelly- und Crèmelack und seine  Farbe ist ein helleres, leicht orange überhauchtes Rot. Temperamentvolles spanisches Rot. Logsich, daß ich Trafagar nicht im Regal stehen lassen konnte.
 
 
 
 
 
Der Lack ließ sich wie von Dior gewohnt einfach auftragen (wenn man denn den Trick mit dem breiten Pinsel raushat). Er deckt mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Dior Trafalgar habe ich in unserer örtlichen Pieper Filiale gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Leuchtet. :D Würd ich sagen. Da der orangene Hauch so deutlich ist, ist es nicht so ganz mein Rot. Auch wenn es toll strahlt.

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rottöne dürfen bei mir ruhig einen Orangestich haben. Passt zwar nicht optimal zu meinem Hautton, aber was solls ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. I see why you couldn't let it stand on the shelf, it had to come home with you :)
    It's gorgeous!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No, not this one. Just Darling didn't come home with me.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  3. Wow, das ist ja fast Neonrot, sowas hab ich bisher noch nie gesehen.
    Sieht zwar toll aus, aber für mich ist das wohl eher nix.
    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Temperametvolles Rot eben :o). Ich find ihn total schön, obwohl die Farbe nicht ganz so optimal für mich ist.
      Apropos temperamentvolles Rot - Du hast mich mit Deinem neuen 'roten' Avatar doch etwas irritiert (huch..wer ist das denn? Ach so...) ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. :) Ja, war mal Zeit für einen Wechsel. Und ich fand Brille, rote Haare und Labormantel passen ganz gut bzw. würden sich in einer tatsächlichen Beschreibung meiner Person auch wiederfinden.
      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen
  4. Och nöööö, zeig doch nicht immer solche Lacke von denen ich denke, dass ich sie nicht mal ansatzweise brauche. ;P Irgendwie isser echt hübsch... Der knallt schön! Ein Glück, dass er mir sehr in die Richtung von OPI Red Lights Ahead... Where? zu gehen scheint (muss mal googlen, ob's Vergleiche gibt). Kann also sein, dass ich Trafalgar somit nicht benötige. *puh*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin halt böse. Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt ;D.

      Ja, also...tut mir ja leid....ich wüsste nicht, daß ich einen vergleichbaren Lack hätte (wobei ich den OPI allerdings nicht habe). Sorry.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...