30. Oktober 2013

CrowsToes Season of the Witch

...die Hexensaison ist eröffnet...

Bevor es mit der Cult Nails All Access Collection weitergeht, wird es heute und auch morgen nochmal halloweenig, denn welcher Lack würde vom Namen her besser passen als dieser hier und zwei Halloween-Nailarts schlummern auch noch in meinem 'Ausgangs-Ordner'. Denn mal los - morgen ist Halloween.

Lacke von CrowsToes hatte ich zwar schon gesehen, bzw. deren Anwesenheit auf dem Markt bemerkt, aber es hatte sich bis vor Kurzem noch kein Lack dieser Marke persönlich bei mir vorgestellt. Vor ca. 4 Wochen erhielt ich ein Paket mit  Nagellacken von einer guten Freundin, in das der Flegel sich einfach reingemogelt hatte. Mein erster CrowsToes Lack und was für ein Schöner. Volltreffer. Logisch, daß er sofort ausprobiert werden musste.

Die Basis von Season of the Witch ist ein semitransparenter schwarzer Jelly. Darin befinden sich grün-violett changierende Glasflecks, die den Lack im Gesamtbild ehr grünlich-violett erscheinen lassen. Ein echter Hingucker, bzw. er zählt zu der Sorte Lacken, bei denen ich jedenfalls immer wieder meine Nägel betrachte, wenn ich ihn trage.
 
 
 
 
 
Der Auftrag ist einfach. Solo aufgetragen deckt er mit 3 - 4 Schichten, weshalb ich genau wie Maria, die gestern zwei CrowsToes Lacke vorgestellt hat, einfach eine Schicht auf einer Schicht Schwarz aufgetragen habe. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat braucht er nicht.

CrowsToes Nagellacke bekommt Ihr z.B. bei Llarowe

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. That is a gorgeous and mysterious polish indeed :)
    And I agree, they are better layered to save yourself a lot of layers :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It real gorgeous and also those two you showed yesterday. I love the colours and also the name of the CrowsToes polishes. Love stinks ;o).

      It's in fact much better to layer them, not only in order to save coats, but also in order to save precious polish :o).

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Sieht toll aus und steht dir !
    Du hast nen kleinen Schnitzer drin ;)
    Unten steht Llawore anstatt Llarowe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.

      Und gleich nochmal Danke. Schnitzer wurde schon eleminiert. ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Schöner Hexenlack :DDD
    Und ihn zu layern ist wirklich ein guter Tip, tut der Optik keinen Abbruch, aber spart Schichten und den kostbaren Hexenlack...

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schöner Hexenlack. ;o)
      Spart vor allen Dingen kostbaren Hexenlack. 3 Schichten waren bei mir schon etwas knapp. Aber wozu gibt's Schwarz ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Schick! Das Dunkle mit dem glitzernden Grün gefällt mir. Du hast auch von Lila geschrieben, das klingt sogar noch besser. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, Grün und Lila. Das Lila sieht man andeutungsweise auf dem letzten Bild.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Uiiiii. Sehr schön! Der Lack ist voll und ganz meine Kragenweite.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du, wie ich mich gefreut habe, als ich ihn im Paket versteckt vorfand :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...