17. Dezember 2012

X-Mas French die Erste - Weihnachtliches Chevron French

...Chevron in Rot und Grün...

Wie versprochen wollte ich Euch diese Woche einige Vorschläge festliche bzw. weihnachtliche Manis zeigen, die jeder nachmachen kann. Kein großer Aufwand und deshalb auch wenig Text.

Ihr benötigt: Einen roten Basislack, einen grünen hochdeckenden Crèmelack, einen grünen Glitterlack und einen silbernen Glitterfineliner.

 
 
 
 
 
Die Nägel habe ich zuerst mit Rot grundiert. Die rote Basis etwas antrocknen lassen und dann mit dem grünen Crèmelack das Chevron auf die Tips aufmalen. Tipp für alle die das Chevron nicht aus der freien Hand hinbekommen: im Nailartzubehör-Handel gibt es Schablonen - alternativ den Basislack trocknen lassen und mit Tesa o.ä. das Chevron abkleben. Dannach den Glittertopcoat auf die French-Tips auftragen und mit dem Glitterfineliner die Linien des Chevron nachziehen. Topcoat drüber  - fertig.

Für die Mani habe ich folgende Produkte verwendet:
Basis: Orly Torrid
Frenchtips: Orly Enchanted Forest
Glittertopcoat: Orly Mermaid Tale
Fineliner: Orly Instant Artist Platinum Glitter

Morgen früh gibt's dann ein schönes Rot.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. voll schön... ich weiß nicht warum, aber ich musste jetzt an diese weihnachtsfilme mit chavy chase denken... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gefällt mir auch sehr gut - nur musste ich die ganze Zeit an den Grinch denken ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Das sieht wirklich richtig weihnachtlich aus!

    Gruß von Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt auffallend und es gefiel mir sogar, obwohl ich nicht so der Weihnachts-Typ bin. Ich trags dann zu Ostern ;DDD.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. oh, ein toller vorschlag! muss ich mir merken, sieht wirklich klasse aus!
    achja, heute früh der topper sah auch klasse aus auf allen farben.

    glg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allen Dingen, wirklich ganz einfach zu machen. Geht natürlich auch in der klassischen French Variante.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...