19. Februar 2014

Claire's Festive Fun

 ...festlicher Spaß...

Seit Oktober letzten Jahres haben wir hier nicht nur einen TKMaxx sondern auch Claire's, Rituals, diverse andere Geschäfte und nicht zu vergessen: einen 3. Douglas. Nicht, daß wir am Ende hier noch zur Großstadt werden.

Jedenfalls hatte nicht nur ich, bei Marina einen grünen Claire's Lack mit schwarzen Bröckeln gesichtet und bin dann aus Neugier, da ich sowieso in der Nähe war,  in den Laden und kam natürlich nicht mit leeren Händen wieder raus. 3 Lacke für eine Freundin, 3 Lacke für mich - zum Testen natürlich, da wir Beide die Marke bisher noch nicht kannten. Zu Hause angekommen, war der erste Eindruck nicht wirklich überragend, da bei meinen Lacken 2 von 3 Pinseln nicht ganz in Ordnung waren. Auch sind die Lacke etwas zähflüssig und riechen etwas streng. Aber gut, die abstehenden Pinselhaare kann man mit der Schere zum Verschwinden bringen, die Lacke bei Bedarf etwas verdünnen und den Geruch, der noch Geruch und kein Gestank ist,  bei EUR 3,50 /10 ml ignorieren. Ganz nebenbei habe ich schon deutlich Schlimmeres gerochen. Ich sag nur W7.

Der festliche Spaß ist realtiv schnell beschrieben. Es handelt sich um einen klaren farblosen Jelly, indem sich blaue, violette, orange, grüne, silberne und rote Barglitters befinden. Hübscher Bastellack. Da ich grade OPI Peace & Love & OPI auf den Nägeln hatte, habe ich ihn auch auf diesem geswatcht.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und mit Drop & Place war die eine Schicht, die ich für die Bilder aufgetragen habe, völlig ausreichend. Die Trocknung war Durchschnittlich und einen Topcoat braucht er auf jeden Falll.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. WOW, you are so lucky to have so many polish stores nearby - it must be amazing!
    I'm no fan of bar glitter, but on long nails like yours they actually are quite cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah..well...that's only since October last year, when we got the new shopping mall here.

      You know, I like bar glitters, but this one couldn't really convince me, because it's a bit smelly. So it went straight to my 'Nail-Art-Departement'.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Der Geruch und die Konsistenz sind mir auch schon aufgefallen. Da der Lack aber nicht so teuer war, kann man entweder damit leben oder sich leicht davon trennen.
    Die Idee - bunter Barglitter in farbloser Base - ist jedenfalls gut :)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Konsistenz hat mich spontan so ein bißchen an UHU erinnert, der Geruch ehr an Pattex. ;o). Trotzdem hübsch und super für Nailarts geeignet.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Sieht aus wie eine kleine Geburtstagsfeier auf den Nägeln. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...