14. Februar 2014

OPI Peace & Love & OPI - OPI San Francisco Collection

...Friede und Liebe und so...

Peace & Love & OPI stand auf meiner Wunschliste, allerdings nur auf der Gedanklichen, da ich nicht so genau wusste, ob ich ihn wirklich unbedingt haben muß, da ich schon Ähnliches habe. Also ein sogenannter 'Vielleicht-Lack' und da heute Valentinstag ist, dachte ich, es wäre aufgrund seines Names der perfekte Zeitpunkt ihn zu posten.

Vielleicht kam dann in Form eines Minis zu Weihnachten und da das Wetter endlich mal etwas besser war, ist es mir endlich gelungen, ihn zu swatchen. Ähnliches habe ich allerdings tatsächlich schon : OPI Not Like The Movies und Prit NYC String of Hearts. Not Like The Movies, den ich denächst unbedingt mal vorstellen muß, ist allerdings insgesamt etwas heller und ein bißchen goldiger und deckt deutlich schlechter. String of Hearts ist ihm unglaublich ähnlich, deckt aber schon mit einer Schicht, wogegen ich bei Peace & Love & OPI zwei Schichten aufgetragen habe.

Die Farbbeschreibung von String of Hearts kann hier im Grunde fast 1 : 1 übernommen werden: Die erste Farbe ist hier ein helles Petrol und die Zweite ein pinkiges Violett. Der Farbübergang geht über Grau. Aus diesem Grunde ist er natürlich farblich genau so fantastisch wie das Pendant von Priti NYC.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war dank des schmalen Pinsels der Miniversion sehr einfach und der Lack deckte mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung war sehr gut und einen Topcoat braucht er nicht.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. "Der Auftrag war dank des schmalen Pinsels der Miniversion sehr einfach"

    respekt! also ich komme mit diesen mini-pinsel so garnicht zurecht und meine nägel sind um einiges kürzer als deine. ein paar opi minis habe ich, aber weitere werden da eher nicht folgen *lol*

    hübsch ist der lack :-)
    lg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll ich sagen - ich bin eben so ein 'Dünnpinsel-Lackierer'. Mit den OPI Pinseln komme ich grade eben noch zurecht, an der Drogerie-Variante von Essie scheitere ich dann allerdings, weshalb ich, wenn ich denn unbedingt Essie Lacke haben muß, bei Petra die Salon-Variante mit dem schmalen Pinsel kaufe. Allerdings - bis auf den schmalen Pinsel find ich die OPI Minis auch nicht sonderlich gelungen. Die von Orly z.B. sind von der Flasche her deutlich handlicher, obwohl sie glaube ich nur 0,4 ml mehr Inhalt haben. Generell muß ich aber auch nicht unbedingt diese 'Hamsterfläschchen' haben.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Bei diesen Lacken überleg ich ja jedesmal, weil sie so hübsch sind. Aber ich weiß, dass sie auf meinen Nägeln dann nicht so überzeugen, deswegen guck ich sie mir nur bei den Anderen an. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso überzeugen sie nicht bei Dir?

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Mit dem habe ich auch schon geliebäugelt, aber nachdem ich "For the twill of it" von Essie habe, der als Dupe durchgehen könnte, habe ich dann verzichtet. (Ich weiß, du hast es nicht so mit Essie ;-) ) Ich liebe diese Art von Farben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch damit geliebäugelt, als er auf den Markt kam. Gut, daß ich ihn mir nicht gekauft habe, da ich Priti als Marke, OPI bevorzuge.
      Nein, mit Essie habe ich es nicht so - obwohl, Du wirst zugeben müssen, daß die beiden letzten Lacke, bzw. die aus der Encrusted Treasures Kollektion bei mir einen guten Schnitt gemacht haben ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Hallo Elena,
    vielen Dank für diesen Post. Mir ging es ähnlich wie dir: ich habe den OPI Not Like the Movies, den ich sehr mag, und den wirklich tollen Priti NYC String of Hearts und war die ganze Zeit am Überlegen, ob ich mir Peace & Love & Opi noch zulegen soll. Nun ist mir klar, dass ich ihn nicht brauche und das Geld für eine andere schöne Farbe sparen kann :-)
    Viele Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :o). Wenn Du den Priti hast, brauchst Du den OPI wirklich nicht. Während ich den Post schrieb, standen beide Fläschchen nebeneinander auf dem Schreibtisch und die Lacke sahen im Fläschchen wenigstens identisch aus. Es wird zwar vermutlich aufgetragen einen kleinen Unterschied geben, aber Beide braucht man wirklich nicht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Bei mir ist es genau umgekehrt, ich habe den Peace & Love & OPI und hatte mich schon geärgert, dass ich mir String of Hearts nicht gekauft habe. Jetzt bin ich wieder versöhnt (mit mir selbst) und alles ist gut. :-) ;-) Und auch ich kann das Geld für einen anderen Lack ausgeben... ;-)
    VLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag ich doch immer - Alles wird jut ;o).

      Beide Lacke braucht man aber wirklich nicht. Du hast also Nichts verpasst und Dir das Geld für ein anderes Schätzchen gespart.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. It's very interesting how it looks purplish in the first photo, then gunmetal grey and greenish on the last - beautiful!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I love this colour, but OPI, somehow' s not my favourite brand. So I'm happy I got the Priti NYC full size-version.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  7. Ich mag es gar nicht sagen: ich hatte mal alle drei - Essie,OPI und Priti... und dann standen sie hier nebeneinander und ich hab mir echt an die Stirn geschlagen. Den Essie habe ich verschenkt und jemanden damit schon mal eine Freude gemacht. :)
    Die anderen zwei hocken noch hier zusammen ;))

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach Dir nichts draus, ich wäre ja auch fast reingefallen. Facepalm nennt man das jetzt übrigens auf Neogermanisch ;DDD

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...