6. Februar 2014

Illamasqua Glitterati

...Glitter hier, Glitter da...

Maria hatte mir einen Link zu einem Blogsale geschickt und prompt bin ich über Illamasqua Glitterati und noch zwei andere Lacke gestolpert. Übrigens der Grund warum ich mir kaum Blogsales anschaue, da man grundsätzlich über Irgendwas stolpert. Schlecht für's Portemonnaie. Da Glitterati aber schon länger auf meiner gedanklichen Wunschliste stand, habe ich dann natürlich doch zugeschlagen.

Endlich kam er dann zusammen mit zwei anderen Lacken an und musste natürlich sofort ausprobiert und geswatcht werden. Ich war begeistert. Das Einzige, was mich bei Illamasqua Lacken immer so ein bißchen ärgert, ist daß die äußere Verschußkappe etwas zäh im Abgang ist und somit mitunter männliche Hilfe von Nöten ist, um vernünftig lackieren zu können. Trotzdem vereint dieser Lack zwei Eigenschaften, die 100%ig in mein Beuteschema passen: Farbe und Glitter.

Die Farbe ist ein wunderschönes tiefes, leicht transparentes Bordeauxrot, welches mit hexagonalen Glitterteilchen unterschiedlicher Größen versehen ist und die dann, je nachdem wie tief sie im Basislack eingebettet sind von Rot bis Silber reflektieren.
 
 
 
 
Wenn man dann die Verschlußkappe entfernt hat, ist der Auftrag einfach. Der Lack deckt mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 3 Schichten aufgetragen. Die Trocknung war gut und einen Topcoat braucht er in jedem Falle.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. It looks really good on you - I'm glad you like it too!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I really love it and my friend was really happy about Virdian.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Hübsch. :) Glitterig. :)

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wollte ich schon lange haben, da hübsch und glitterig ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ich versuch schon gar nicht mehr, die Kappe abzunehmen. Als ich das erste Mal einen Illamasqua-Lack verwenden wollte wusste ich auch gar nicht, dass die Kappe abnehmbar ist. Glitterati sieht toll aus, ist mir vorher nie aufgefallen. Aber mir gefällt sowieso fast alles, was du zeigst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh..Danke. Kannn das sein, daß wir einen ähnlichen Geschmack haben? ;o)
      Ehrlich gesagt wusste ich zuerst auch nicht, daß man die Kappe überhaupt abnehmen kann ;D und den Luxus sie vor dem Lackieren zu entfernen, gönne ich mir auch nur, wenn grade Mr. Elena in der Nähe ist.
      Glitterati wollte ich schon vorletztes Jahr haben, aber irgendwie hat das nicht so recht geklappt. Besser spät als nie.

      Liebe Grüße,
      Elena


      Löschen
  4. Ein Traum Lack!! Danke fürs Anfixen :P Ist nun schon der 2. Illamasqua auf meiner Wunschliste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr ;o). Derzeit bin ich was Illamasqua angeht wunschlos glücklich, weshalb ich mich lieber garnicht erst auf der Illamasqua Seite umschaue.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Na, wie gut, dass es Glitterati offensichtlich gar nicht mehr gibt ;) Hab sowieso versucht, mir keine Illamasqua-Wunschliste anzulegen. Aber abgesehen von diesem hier finde ich auch Viridian und Baptiste sehr schön...
    Da ich ja nur einen einzigen Illamasqua Lack habe, wusste ich auch nicht, dass man die Kappe abnehmen kann. Kein Wunder, sitzt ja wohl bombenfest. :)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war nur eine Weihnachts-LE - Glitterati zusammen mit Viridian im Set. Oh, Illamasqua hat einige schöne Lacke.
      Ohne den Hinweis von Mrs. Petruschka, wüsste ich auch bis heute noch nicht, daß man die Kappe abnehmen kann. Die sitzt echt bombenfest. Es gibt übrigens auch Nagellacke mit beleuchteter Verschlußkappe ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Mir war auch unbekannt, dass man die Kappe abnehmen kann... Aber das Lackieren geht auch so ganz gut, also weiter nicht dramatisch ^^;
    Sehr schöne Farbe... Ich kann gut verstehen, warum du ihn Maria abgekauft hast (aber nicht, warum Maria sich davon trennen wollte...)

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man. Aber es ist nicht ganz einfach. Selbst (der große starke) Mr. Elena hat da Probleme. Geht aber notfalls auch mit Kappe.
      Ne...nee...keine Sorge, Maria hat ihren noch und mir Glitterati besorgt. Das war der Blogsale einer anderen Bloggerin, die mit Maria befreundet ist.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. Der Nagellack gefällt mir richtig gut :) von der Marke besitze ich noch keine Lacke, wobei mir schon ein paar gefallen würden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe insgesamt 5 Illamasqua Lacke - also auch keine Unmengen. Gefallen würden mir da noch so Einige. Aber jetzt wird erstmal Dance Legend geplündert ;DD.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  8. Illasmasqua hat echt ein paar hübsche Schätzchen! Bisher konnte ich mich aber noch nicht dazu aufraffen einen zu kaufen aufgrund der Preise (es gibt in meiner Stadt sogar einen Illamasqua Shop - den hab ich bisher nur von außen besabbert ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Illamasqua Shop? Wo wohnst Du??? Wann kann ich vorbeikommen? :D
      Ne, lieber nicht, das könnte ein teurer Ausflug werden. Ich sabber also mit Dir weiter.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...