29. September 2014

China Glaze Don't Let The Dead Bite - China Glaze Apocalypse Of Colours Collection Halloween 2014

...ne, ich laß mich nicht beißen...

Und weiter geht's mit den Apokalypse der Farben, wobei Don't Let The Dead Bite, scheinbar die Mutter der Apokalypse aller Farben ist.

Schon beim Auftrag des Lacks, dachte ich 'mann ist der übel'. Das aber nicht etwa, weil er fies aufzutragen war, oder sonst irgendwelche Mätzchen machte, sondern weil er einfach so garnicht meim Dimg ist. Während ich ihn dann geswacht habe, habe ich ihm dann  gedanklich den Titel 'häßlichster Lack der Herbst/Winter Saison 2014' verliehen. Allerdings ist er schon wieder so, daß er eigentlich schon wieder gut ist. Im Grunde gebührt ihm, genau wie China Glaze Bump In The Night, aka 'Plumps in die Nacht', der aus der Halloween Kollektion des letzten Jahres stammt, ein gewisser Kultstatus. Manchmal beschleicht mich der Verdacht, daß die Kreativen von China Glaze mit jeder Halloween Kollektion irgendeinen 'Klopper' raushaun müssen.

Die Basis von Don't Let The Dead Bite ist ein helles Rosabeige. Also fleischfarben. Darin befindet sich himbeer- oder meinetwegen auch blutroter Glitter in vier verschiedenen Größen und Formen. Im Gesamtbild wirkte das Ganz auf mich, als ob jemand eine 500 ml Phiole Nitroglyzerin aus 20 m Höhe, in einen 500 kg Bottich mit geräucherten durchwachsenen Speck geworfen hätte. Profan ausgedrückt: er sieht aus wie Wurstbrät. Irgendwie gefällt er mir aber.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war etwas schwieriger als normal, da der Lack sehr viele Glitterteilchen enthält.  Je nach Auftrag deckt er mit 2 - 3 Schichten. Die Trocknung ist gut und einen Topcoat braucht er wie alle anderen Glitterlacke auch.

China Glaze Don't Let The Dead bite wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. This really is a flesh color - hmmm not for me, but fortunately it looks good on so many other girls :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, th is is real Fleisch 😃
      Kind regards,
      Elena
      h

      Löschen
  2. Ich finde den Lack faszinierend, aber kaufen würde ich ihn nicht

    Mich errinnert er auch an : FLEISCH. Auf jeden Fall passend für Halloween, aber das reicht halt noch nicht zum hübsch sein, China Glaze ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb schrieb ich ja schon von Mett.
      Liebe Gruesse,
      Elena

      Löschen
  3. hahaha Ich fand den bisher echt gut! Ich mag ja so dezente (hab ich das grad echt gesagt?) Lacke mit ein bisschen Bling gern. Jetzt wo ich ihn bei dir seh, bin ich mir aber auch nicht mehr so sicher :/ Gott sei Dank habe ich ihn noch nicht bestellt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mein Fall ist es auch nicht, aber irgendwie ist er kultig.😃
      Liebe Gruesse ,
      Elena

      Löschen
  4. Ähhh... also ich weiß nicht. Schon sehr wurstig. :D

    Der Link von China Glaze Bump in the Night funktioniert übrigens nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Jetzt geht er. Da fehlte ein 'L'.

      Wurstig lustig ist er. ;DDD

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. This one looks pretty cool and very apt for Hallowe'en for sure :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. For Hallowe'en it's 100% apt: May be also for eating white strawberries ;DDD

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  6. Wurstbrät? :))) wo? Her damit! Achso, für die Nägel ... ja, es sieht ein wenig wie Paprikalyoner aus, wäre das nicht auch ein toller Name? Oder ists nur Mettwurst? :-P also ich spiele ja immer mit dem Gedanken um wurstfarbene Nägel abernso richtig durchringen kann ich mich dann doch nicht.
    Liebe Grüße aus der rohrverstopften Zone! *würg*

    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dein Vergleich mit dem Nitro und so klingt recht neckisch, wird sich aber wohl weder bei Fleischern noch bei Raumdekorateuren durchsetzen, denk ich :-P

      LG nochmals :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...