28. September 2014

Distant Suns [Nail Art]

...Sonnen...

Drei Dinge haben mich zu diesem Nailart inspiriert. 1. Der Name meines ersten Glam Ploish Lacks, Distant Sun, 2. der Film 'Melancholia' von Lars von Trier, der neulich zu sehen war und 3. natürlich die Galaxy Nails, die ich vor Kurzem getragen habe.

Warum eigentlich immer nur Sterne? Schließlich gibt es auch Planeten und Sonnen in den Galaxien. Also ran ans Werk.
 
 
 
 
 
Als Basis habe ich natürlich ein Schwarz aufgetragen, in diesem Falle Orly After Party, da er schon etwas violetten und blauen Glitter hat. Dannach mit einem Küchenschwamm, blauen und türkisen Foillack (Orly Lunar Eclipse + Halley's Comet) und einen fliederfarbenen Glitterlack (Orly Pixie Powder) als Basis aufgetupft. Dannach noch ein paar Kreise in Gold (Orly Glitz & Glamour), Silber (Orly Shine) und Türkis augemalt, die Planeten/Sonnen darstellen. Zum Schluß gabs für die großen goldenen Sonnen noch eine Korona mit einem etwas helleren goldenen Hologlittertopper (Orly Lavish Bash).

Gefiel mir nicht nur farblich sehr gut und steht definitif auf meiner 'Trageliste'.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. It's beautiful, I love the depth in it!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Maria. Pleased to know you like it.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Ah, da sind sie, die Sonnennägel. Gefallen mir sehr gut! Ich musste in der Tat an Melancholia denken bzw an Filmposter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau da sind sie. Wie versprochen.
      Dieser Film hatte es mir echt angetan. Deshalb musste ich das umsetzten.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Oh wow Elena, this looks amazing and wonderful! I love it :-D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...