25. März 2014

Layla Ceramic Effect No. 11 Mudhatten

...Manhatten,  Mudhatten, Matschhätten...

Matsch hätten wir nach dem ganzen BlingBling und den Knallfarben auch mal gerne wieder auf den Nägeln. Den Matschlack habe ich schon etwas länger vor mir hergeschoben, aber wie der Teufel es so wollte, war entweder nicht genug Licht, die Swatches zu machen, oder es kamen neue Kollektionen rein, die dann Vorrang hatten.

Aber gut, daß ich, bis die Sonne wirklich schön schien, gewartet habe, um den Lack zu fotografieren, denn er hatte eine Überraschung im Gepäck, mit der ich nicht wirklich gerechnet hatte und die sich mir erst offenbarte, als ich den Lack zum ersten Mal auftrug: 'Huch? Der ist ja matt.'. Na ja, hätte ich mir irgendwo denken können, da ich bereits einige Mattlacke aus dieser Reihe gepostet habe. Trotzdem, hätte ich hinter der Farbe und dem Schimmer, die ich im Fläschchen gesehen habe, keinen Mattlack vermutet.

Die Farbe von Mudhatten ist natürlich Schlammbraun. Allerdings ein kühles leicht angegrautes Schlammbraun. In dem 'kalten Modder' befindet sich dann noch pinker Schimmer, der dem Schlamm etwas die Tristesse austreibt und in dem seidenmatten Finish ausgeprochen hübsche kleine lichte Akzente setzt.
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckte perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung war sehr gut und einen Topcoat braucht er natürlich nicht.

Layla Ceramic Effect No. 11 Mudhatten wurde mir freundlicherweise von Petra's Nailstore zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. I'm no fan of these mushroom browns - but it looks good on you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frankly speaking, if it is for brown, I prefer darkes shades. I was pretty surprised, it's looking really nice on my nails.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Wie bei Nudetönen bin auch ich bei diesem Lack eher raus. Ich finde ihn ziemlich hübsch, aber würde ihn doch wahrscheinlich eher im Schränkchen stehen lassen. ^^

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, daß ich ihn häufig tragen werde, obwohl ich ihn durch den Schimmer eigentlich garnicht mal so schlecht finde. Hmmmm....

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Ich befürchte, dieser Farbton erinnert mich dann doch zu sehr an angetrockneten Schlamm ;)
    Für meinen Geschmack müsste er entweder dunkler sein oder 'nudiger', falls Du weißt, was ich meine... (auch wenn ich nude selten trage)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb heißt er ja auch Mudhatten ;P
      Für mich dürfte er ruhig auch einen Tuck dunkler sein. Ach, vielleicht sollte ich ihn demnächst, wenn mir mal dannach zumute ist, einfach mal tragen und sehen was passiert ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Meine Farbe ist dies wirklich gar nicht obwohl ich braun eigentlich schon gerne mag. Aber man kann ja nicht alles mögen. ;D Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ja auch schrecklich, wenn Jede von uns Alles mögen würde. Wir würden Alle mit den gleichen Lacken rumlaufen *schauder*

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Finish perfekt! Schimmer perfekt! Aber die Farbe? Neeee... Die geht für mich überhaupt nicht. Ich hab ja ohnehin so meine Probleme mit Brauntönen. Wenn Braun, muss es schon richtig dunkel sein. Aber das.
    PS: Nein, Braun wird nicht das neue Blau für mich! :P ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann tun wir uns ja heute Nichts. Beide Schimmer und Finish toll, aber Farbe 'nä'. Wenn ich aber die Wahl hätte zwischen Deinem heutigen Pastelllila und meinem Motschbraun, würde ich das Motschbraun nehmen, obwohl ich es ansich auch lieber dunkler mag. So.

      Hmmm...neues Blau für Dich? Wie wär's mit Orange? ;DD

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Siehste! Ich bleib dann bei meinem rosa Pastellila!

      Orange? Wirklich Orange? Du willst doch bestimmt nicht noch mehr Bilder wie von dem KIKO sehen? XD Orange steht mir einfach nicht. Zumindest nicht als alleinige Farbe. Also weder Braun, noch Orange. Über Grün können wir noch reden. Das könnte mein neues Blau werden. XD Da fehlt mir auch der richtige Anreiz mich mit den etwas intensiveren Tönen abseits von Vampy und Pastell zu beschäftigen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...