27. März 2014

Cirque Arcane Fire - Cirque Alchemie Collection

...rotes Feuer...

Wie ich gestern bereits erwähnte: ich bin mit meiner Posterei irgendwie im Verzug, denn auch Cirque ist grade dabei eine neue Kollektion auf den Markt zu bringen, weshalb es jetzt nun wirklich an der Zeit ist, die letzten beiden Lacke aus der alten Kollektion zu zeigen.

Arcane Fire habe ich bereits 2 x getragen (und auch 2 x geswatcht) und bin nach wie vor restlos begeistert. Vom Grundprinzip her, ist er Lichen der ebenfalls aus dieser Kollektion stammt und den ich Euch bereits vorgestellt habe, nicht ganz unähnlich. Er ist matt, er ist leicht duochrom, er hat Flakies und er ist ebenfalls etwas kamerascheu, resp. der duochrome Effekt ließ sich kaum einfangen und die Bilder tendieren genau wie bei Lichen zu leichten Unschärfen. Nur die Farbe ist natürlich vollkommen anders.

Die Basis von Arcane Fire ist ein semitransparentes Bordeaux, in dem sich Unmengen kleiner goldig-bläulich changiernder Glasflecks befinden. Je nach Lichteinfall bekommt das Rot also einen goldigen oder bläulichen Schimmer. Wunderschön und auch sehr interessant, da das Rot durch den Schimmer keinesfalls Violett wirkt, sondern auch wirklich Rot bleibt.
 
 
 
 
 
Der Lack ließ sich einfach auftragen und deckt perfekt mit 2 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe. Die Trocknung ist sehr gut und ob man einen Topcoat verwenden möchte oder nicht, ist hier reine Geschmackssache.

Cirque Arcane Fire wurde bei Harlow & Co. gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Antworten
    1. It is really georegous and so uncomplicated. I really love it.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Schöner Lack! Aber so wirklich vom Hocker haut der mich jetzt nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist IRL viel viel schöner. Ich schrieb doch schon: kamerascheu ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Der ist in Natura noch viel schöner, finde ich! Wie Du schon sagtest: etwas kamerascheu, der Gute ;))
    Und ich glaub, Du hast ihn leicht umbenannt ;) Zumindest heißt er bei mir Arcane Fire. Tut der Sache aber keinen Abbruch :)

    Liebe Grüße,
    Petra

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und frag nicht, wie ich da zweimal liebe Grüße reinbekommen habe - ich weiß es nicht...

      Löschen
    2. Ziemlich kamerascheu, würde ich mal sagen. Aber superschön.
      Nein, ich habe ich bereits 2 x umbenannt. Zuerst hieß er Aracana Fire :DDDD.
      Och, dopplet hält besser ;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...