3. März 2014

Orly Black Hole - Orly Galaxy FX Collection

...das schwarze Loch...

Neue Woche, neuer Monat, neue Jahreszeit und neue Lacke, denn weiter geht es mit der Galaxy FX Collection. Nachdem der letzte gezeigte Lack ein heller war, wird es heute trotz Frühjahr wieder dunkel, wie der Name des Lacks schon stark vermuten lässt.

Ohne ihn live und in farbe gesehen zu haben, wusste ich nicht so recht, was ich von Black Hole halten sollte. In anderen Worten: jetzt da er physisch anwesend ist, gefällt er mir deutlich besser, als ich gedacht hätte, zumal sich in dem Lack 2 Sorten Teilchen befinden, die ich, wie ich zu meiner Schande gestehen muß, erst garnicht bemerkt hatte, die den Lack aber optisch abrunden. Die roten Teilchen hatte ich noch während des Auftrages entdeckt, die Pinken sind mir aber völlig dadurch gegangen, weshalb es heute zusätzlich zu den üblichen Swatches noch ein Bild vom Fläschchen gibt. Black Hole ist übrigens der einzige Lack aus der Galaxy FX Serie, den ich lieber gleich auf einer Schicht schwarzen Crèmelacks geswatcht habe, einfach weil er wirklich Unmengen an Glitterteilchen enthält.

Die Basis von Black Hole ist ein schwarzer Jelly, indem sich eine bunt Glittermischung befindet: kleine rote hexagonale Glitterteilchen, mittlere weiße hexagonale Teilchen, blaue Glitterstäbchen und rote UFOs - eines davon ist auf dem Zeigefinger zu sehen - und die vergessenen pinken UFOs, weshalb es das angekündigte Bild vom Fläschchen gibt.
 
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und für die Bilder habe ich eine Schicht auf einer Schicht eines schwarzen Crèmelacks aufgetragen. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er unbedingt.

Die Galaxy FX Collection wurde mir freundlicherweise von Orly Deutschland zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Lackieren und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Das ist jetzt wieder mal ein Lack, der mich so gar nicht anspricht… Im Fläschchen würde ich ihn noch als interessant, wenn auch nicht hübsch einstufen, aber auf den Nägeln ist es nix mehr für mich.

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den könnte ich mir auch überhaupt nicht auf Deinen Nägeln vorstellen. Irgendwie ist er zu 'schwer' für Dich. Schwarzes Loch mit zuviel Gravitation eben ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. I like the sort of dramatic contrast between the black and the bold glitters...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, it is nice, but I'd still like it much better without those white 'stars'.

      Kind rwgards,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...