30. Oktober 2014

Pretty Serious Viscous Vampire

...der fließfähige Vampir...

Und wieder ein Lack, den ich zwar schon länger habe, den ich mir aber wegen des Namens für die Vor-Halloween-Zeit aufgespart habe. Was würde derzeit besser passen, als ein Vampir-Lack.

Mit dem fließfähig bzw. viskos haben wir es allerdings nicht so wirklich. Vicious würde hier deutlich besser passen. Der Lack ist zwar wirklich ausgesprochen hübsch, aber der Auftrag hat mich jetzt nicht wirklich begeistert, da der Lack viel zu schnell anzieht und auch eindickt. Beim Lackieren kann man sich im Grunde genommen, den Nagellackverdünner gleich neben das Fläschchen stellen. Gut, ganz so schlimm war es jetzt nicht, aber ich musste schon nach jedem 2. oder 3. Nagel das Fläschchen wieder verschließen und den Lack neu aufschütteln, damit es einigermaßen geschmeidig weiterging. Die vielen Glitterteilchen machten das Lackieren auch nicht wirklich leichter. Ich bin nun wirklich nicht ungeübt im Lackieren, aber der Vampir hat mich dann doch zum Fluchen gebracht. Von wegen viskos...

Die Basis des Vampir Lacks ist eine rote 'Crellybase'. Darin befinden sich große pinke und viele viele kleine rote Glitterteilchen. Wirklich hübsch anzusehen.

 
 
 
 
 
Der Auftrag war wie oben beschrieben, nicht so richtig toll und glücklicherweise deckt der Lack mit 2 Schichten. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er unbedingt. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen.

Pretty Serious Viscous Vampire wurde bei Hypnotic Polish gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. This is such a nice red. I really like the little glitters too and the finish :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It's a real beautiful red, but application was some kind of complicated.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Essa cor de esmalte é maravilhoso que belas unhas. Siga e curta o meu canal Nekitareis.
    Blog: http://arrasandonobatomvermelho.blogspot.com.br

    AntwortenLöschen
  3. Also hübsch ist er ja, aber das Lackieren hört sich wirklich anstrengend an. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hübsch ist er, aber beim Lackieren bin ich wirklich fast verzweifelt. Du weißt ja, normalerweise krieg ich Alles ordentlich drauf, aber hier hatte ich echte Probleme.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Sehr hübscher Lack!
    Die Viskosität scheint aber ein typisches Problem von Pretty Serious zu sein. Bei Hot Summer Nights hatte ich das selbe Problem. Statt Lackieren war da eher Spachteln angesagt. Aber wenigstens ist das ein echter One Coater.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      Spachteln ist genau der richtige Ausdruck. Der 'Spachtel-Vampir' :DDD. Ich habe dann trotz Nagellackverdünners 2 Schichten gespachtelt. Gerne hätte ich noch eine 3. Schicht auf den Nägeln gehabt, habe sie mir aber lieber erspart.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  5. Sieht toll aus! Aber der schwierige Auftrag hätte mich wahrscheinlich wahnsinnig gemacht.

    Liebe Grüße und schon mal ein wunderschönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      nachdem ich ihn nun getragen habe, habe ich beschlossen, das Fläschchen mit Nagellackverdünner aufzufüllen, um ihn das nächste Mal auf einem passenden Rotton aufzutragen. Anders geht's hier nicht. Heißt, geht schon, aber nicht ohn Fluchen ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  6. Was für ein schönes Rot! Jammerschade, dass er sich so schwer auftragen lässt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheint ein markenspezifisches Problem und vielleicht auch der Grund, warum Pretty Serious scheinbar bei Hyptnotic Polish aus dem Sortiment geht, zu sein. Das Problem werde ich allerdings für das nächste Mal mittels Nagellackverdünner und passendem Rotton beheben.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  7. It's such a beautiful and vivid red polish - I'm happy to own it :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It's really very beautiful, but did you already try to apply it?

      Kind regards,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...