8. Februar 2013

ANNY Absolutely Fuchsia

...fuchsia/magenta pur...

Nachdem ich jetzt 3 Nailarts/Manis hintereinander gepostet habe, heute mal wieder ein Lack, der auch schon einige Zeit darauf wartet gepostet zu werden. Ich erinnere mich noch an den regenerischen Freitag im Oktober, als ich loszog um mir Straßsteinchen bei T€di zu kaufen und dann ganz zufällig an einem Douglas vorbeikam. Das Besondere an dieser Douglas-Filiale, in der ich diesen Lack gekauft habe: die Verkäuferin - man kann sie tatsächlich so nennen - war unaufdringlich, freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit und auch noch kompetent und das obwohl ich völlig durchweicht und triefend in der Douglas Filiale ankam und ehr nach nasser Katze als nach (Luxus-) Kundschaft aussah.

Die zweite Sensation - mir gefiel doch tatsächlich ein Lack der einen pinkigen Farbton hat und er durfte mit nach Hause. Der Lack gefällt mir übrigens immer noch wird aber bei mir ehr Verwendung für Layerings oder Nailarts finden. Mehr dazu weiter unten.

Die Basis von Absolutely Fuchsia ist ein transparenter magentafarbener Klarlack mit einem starken Blaustich, so daß erfarblich schon etwas ins Violette geht. Darin befinden sich große Mengen pinkig-violett changierender, ganz leicht goldiger Glasflecks. Wie unterschiedlich er je nach Lichteinfall wirken kann, seht Ihr auf den folgenden Bildern.

 
 
 
 
 
Der Lack lässt sich einfach auftragen, deckt aber bei längeren Nägeln leider erst mit 4 Schichten, die ich auch für die Bilder aufgetragen habe und was auch der Grund ist, warum er bei mir ehr auf einem Basislack in einer ähnlichen Farbe oder auf Schwarz landen wird. Die Trocknung ist 4 Schichten entsprechend natürlich nicht unbedingt die Schnellste und einen Topcoat würde ich hier empfehlen.

Was ich Euch nachher zeige weiß ich noch nicht, da ich auf Post warte.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Tolle Farbe, trotz eindeutigem Pink-Anteil. Aber 4 Schichten? Also auf meine Wunschliste schafft es der Lack damit nicht.

    Die schwarze Witwe in der Sidebar find ich super! Allerdings muss ich als Spinnenfanatikerin eines bemerken: der Beinansatz befindet sich eigentlich bei allen Spinnen im Kopf-Brust Bereich und nicht am Hinterleib. Nicht weiter tragisch und außerdem künstlerische Freiheit, ist mir nur aufgefallen.

    Bin schon gespannt was die Post bei dir Tolles abliefert. :)

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider 4 Schichten. Glücklicherweise habe ich einen Basislack in der passenden Farbe. Aber hübsch ist er trotzdem.

      Ja...*seufz*...das ist mir auch in dem Augenblick aufgefallen, in dem ich das erste Beinchen aufmalte. Zu spät und mir entfleuchte das F-Wort. Also hingenommen und unter dumm gelaufen verbucht, obwohl die Spinnchen ehr wie Zecken aussehen ;DD.

      Die Post war da, wobei sich mir nun die Frage auftut, wie ich die Sachen bei dem Licht/Wetter halbwegs anständig fotografiert bekomme. Hier ist Land unter.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Also die Spinne erkennt man schon und nach Zecken sieht es meiner Meinung nach nicht aus. Wobei ich da sowieso nicht mitreden sollte, mein letzter Versuch Spinnen auf die Nägel zu kriegen hat damit geendet dass ich frustriert alles mit Schwarz übermalt habe. Tja, ich bin halt doch eher Grobmotoriker. :)

      Hm, bei mir scheint grad die Sonne. Du könntest vorbeikommen und die Fotos hier machen. Ich würd dich sogar zum Kaffee einladen. ;)

      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen
    3. Dann hätte ich mich vielleicht etwas genauer ausdrücken sollen: wie ein Zecken Nymphe. Gut, aber solange es noch als Spinne indentifiziert werden kann bin ich zufrieden :o)

      Hier fängt es gleich wieder an zu schneien. Gerne würde ich Dein nettes Angebot annehmen und wenn ich mit den Bildern fertig wäre, könnten wir ja weitere 'Spinnenversuche' unternehmen ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. OH, wow, that is so gorgeous - and look at that shimmer...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe, der Schimmer, ich konnte wirklich schlecht widerstehen. Nur die Deckkraft gefällt mir nicht so richtig.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. 4 Schichten sind zwar nicht so toll...aber meine Güte diese Farbe!!! Genau mein Ding, richtig toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein 4 Schichten sind wirklich nicht toll, aber diese Farbe. Ich hatte sofort dieses 'must-have-Gefühl' als ich diesen Lack sah.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...