9. Februar 2013

Ringfinger I - Verlobungsring / Engagement Ring Valentine's Mani [Nail Art]

...Experiment No. 653...

So, jetzt wirds langsam Ernst mit dem Valentinstag und es wird langsam ernst mit mit dem Paket, daß an mich unterwegs ist. Logo, ich habe mir auch die PixieDust Lacke von Zoya bestellt und wie ich eben gesehen habe, haben sie Österreich schon verlassen und kommen mit etwas Glück schon am Montag bei mir an. Glück am Montag, weil Rosenmontag und weil hier normalerweise ab 14 Uhr Alles stillsteht, viele Straßen gesperrt sind und die rote Pappnase nebst der Dreieinfaltigkeit tobt.

Also heute das Experiment No. 653, der Ringfinger bzw. der Ring auf dem Ringfingernagel. Bevor es jemand in den Kommentaren schreibt: ich bin selbst der Meinung, daß es durchaus sein könnte, daß mein Kitschhormon da etwas über's Ziel hinausgeschossen ist. Ich wollte es schön Rosa - trotzdem hätte wahrscheinlich eine Schicht Glitter gereicht. Da es aber um die Grundidee geht, habe ich beschlossen, die Mani trotzdem zu posten.
 
 
  Die Mani ist eigentlich ganz einfach nur bei der Form des Ringkopfes habe ich mich bei diesem ersten Versuch etwas schwer getan, zumal ich mit dem ganz normalen Lackpinsel gemalt habe. Beim 2. Versuch Ringe resp. Kreise oder Ovale mit dem Pinsel aufzutragen fiel mir dann ein Trick ein weshalb sie schon deutlich besser geworden sind und der 3. Versuch endete in einem fast perfekten Kreis, bzw. genau so wie ich es haben wollte. Es gibt also noch ein Experiment No. 654, das ich Euch in Kürze zeigen werde.

Der Trick: erst mit dem Lackpinsel oder dem Fineliner ein kleines Kreuz aufmalen und dann die Enden mit möglichst wenig Nagellack am Pinsel miteinander verbinden.

Folgende Produkte habe ich verwendet:
Basis: Orly Pixy Sticks
Ring: Orly Glitz  & Glamour
Glitter: Orly Embrace
Ich wünsche Euch allen einen guten Start in ein schönes Wochenende mit hoffentlich besserem Wetter.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Wooha - that is blingy and super girly - and it would give a hint to any guy, who have not yet been down on his knees ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. So gesehen hast Du Recht. Welcher Mann könnte dieser 'Andeutung' widerstehen :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Antworten
    1. Oh...vergib mir. Das wollte ich nicht ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Obwohl das sehr viel Glitzer ist, gefällt es mir gut (oder eben gerade wegen dem Glitzer) ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meinte ja schon ....da hab ich richtig hingelangt. Irgendwie gefällts mir und irgendwie doch nicht ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Diesen Wie-auch-immer-Tag feiern wir hier nicht - und ich hab es auch noch nie vermisst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach wir auch nicht - vielleicht Essen gehen. Aber der Tag der jetzt erstmal droht gereicht hier ehr um Grauen auszulösen ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oh ja, was da dräut, ist wirklich schrecklich. Viel schlimmer als dieses Rosenblütenblätter- und Schampus-Gedöns. Aber zum Glück ist ja am Aschermittwoch, ja was?

      Löschen
    3. Nä...nä...eindeutig lieber Rosenblütenblätter und Schlampfpanjer, als dieses Grauen. Aschermittwoch ist der 13. und der Spuk ist vorbei ;DDD.

      lg
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...