25. Februar 2013

OPI Mad As A Hatter - Alice in Wonderland Collection

...Konfetti!!!...

Bevor ich Euch ab ca. Mitte der Woche mit neuen Kollektionen flute, heute mal ein etwas älterer Lack (mit älteren Swatches).Mad As A Hatter kam zusammen mit noch 3 anderen Lacken im Frühjahr 2010 als Alice in Wonderland Collection auf den Markt und schon 2011, als ich angefangen habe zu bloggen, waren diese Lacke, ausgenommen der beiden Roten - Thanks So Muchness und Off With Her Red! - Raritäten. Ich erinnere mich, wie ich mich gefreut habe, 3 von 4 Lacken aus dieser Kollektion ergattert zu haben, von denen Einer auch noch ein bunter Glitterlack war. Wenn ich mich recht erinnere, war Mad As A Hatter mit einer der ersten bunten Glitterlacke (Rescue Beauty Lounge brachte 2009 schon bunte Glitterlacke auf den Markt), auf jeden Fall aber der erste bunte Glitterlack von OPI und somit eine Sensation und natürlich auch rasend schnell vergriffen - heute so gut wie nicht mehr zu bekommen.

Heute sieht das ganz anders aus. Es gibt mittlerweile massenhaft bunte Glitterlacke jeglicher Art von diversen Herstellern. Trotzdem bleibt Mad As A Hatter für mich 'die Mutter aller bunten Glitterlacke'.

Die Basis ist ein farbloser Klarlack. Darin befinden sich jeweils gleich große silberne, violette, blaue, rote, grüne und goldene Glitterteilchen, wobei optisch Silber und Violett dominant sind, wie man besonders gut auf dem dritten und vierten Bild erkennen kann. Früher habe ich den Lack solo getragen, was ich ehrlich gesagt heute nicht mehr unbedingt machen würde, weshalb er, wenn überhaupt, noch zur Beglitterung der Tips zum Einsatz kommt.
 
 
 
 
 
Der Auftrag ist wie bei allen Glitterlacken dieser Art ein bißchen kniffelig und er deckt mit 2 - 3 Schichten. Für die Bilder habe ich 2 Schichten aufgetragen. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er auf jeden Fall.

Wo ich Mad As A Hatter damals gekauft habe, weiß ich nicht mehr.

Nachher geht's weiter mit einem noch verfügbaren Lack.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in eine neue Woche mit hoffentlich besserem Wetter.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Glittermania! Aber momentan denk ich bei solchen Lacken nur an's Entfernen. *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, der geht eigentlich noch, da die Glitterteilchen relativ klein sind.
      Sobald das Wetter wieder besser ist, wird die Glittermania fortgesetzt - ich hab nämlich fast alle Glitterlacke aus der Burlesque Collection von OPI ;D.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. sehr schön!
    den lack hab ich zwar nicht, aber ich trag gerade (nicht mehr lange :-D) einen ähnlichen über orly iron butterfly. da sind glaub ich nur die glitter-teilchen etwas feiner, ansonsten die gleichen glitter-farben.

    ich wünsch dir einen schönen wochenstart!
    ...mit frühling wird ja leider wohl immer noch nichts, immer noch weisses zeugs von oben *mecker*

    lg big.s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist auf jeden Fall hübsch und auf einem Farblack aufgetragen sieht er in meinen Augen besser aus, als solo. Nur: der 'Alice-Lack' (Absolutely Alice?) aus dieser Kollektion gefällt mir etwas besser.

      Hör mir auf mit dem weissen Zeugs, das seit Samstag morgen ständig vom Himmel kommt. Ich will schönes Wetter! Ich will...ich will...ich will! (Entschudige bitte diesen Ausbruch). Am Mittwoch kommt eine neue Kollektion, die ich fotografieren möchte. So. Schon alleine deshalb.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Den find ich richtig schön zum Beglittern der Tips oder für ein oder zwei Fingernägel als Highlight.
    Ich hab ihn vor einem Jahr zu einem vernünftigen Preis noch bei Petra ergattert, das war mein erster richtig bunter Glitterlack :-)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Petra hatte ihn eine ganze Weile zu einem moderaten Preis. Ich habe heute morgen nochmal nachgeschaut - nichts mehr zu machen. Hast Du auch Absolutely Alice???

      Und nochmal stimmt: auf den Tips oder einen Nagel pro Hand als Akzent ist hier völlig ausreichend.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Absolutely Alice hatte ich mir nicht zugelegt, obwohl es den damals auch noch gab. Ab und zu muss man ja auch mal Prioritäten setzen ;-) und Mad As A Hatter gefiel mir besser.

      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
    3. Hmmm...die Alice hatte ich bei Petra nicht gesichtet. Kann aber sein, weil ich nicht drauf geachtet habe, weil ich ihn schon längst hatte, oder Blau grade doof fand ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Aach der ist so schön <3
    Ich könnt mich ja in den Ar... beißen, dass ich ihn damals nicht bestellt habe!
    Damals fand ich Glitter aber noch doof und heute ärger ich mich drüber ^_^
    Tja, was bedeutet das für mich?
    Kaufen kaufen kaufen *hahahaha
    :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir manchmal genau so. Erst find ich den Lack doof, dann gefällt er mir ist aber ausverkauft oder nicht mehr zu bekommen. Hatte ich neulich auch. Glücklicherweise war er dann aber doch wieder lieferbar und dürfte am Freitag hier eintrudeln. Den anderen Lack, auf den ich schon seit ca. 1 Jahr ein Auge geworfen habe, habe ich dann bei der Gelegenheit gleich mitbestellt, bevor es ihn nicht mehr gibt. Man weiß ja nie...

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...