17. Februar 2012

Butterfly Wings [NOTD]

...grade eben ausprobiert und noch ganz schnell geswatcht...

Mir war mal wieder langweilig. Eigentlich hatte ich mich darauf eingestellt, daß ich heute nicht würde swatchen können und habe angefangen mit den neuen Finelinern auf den Nägeln rumzumalen und war so begeistert von dem Resultat, weshalb es das 'Frisch Lackiert!' heut mal als kurzen Post gibt.

Auf A England Dragon

Da ich heute einen der neuen Lacke ausprobieren wollte, habe ich versucht auf den Dragon, Schmetterlingsflügel zu malen. Das Ergebnis fand ich garnicht mal so schlecht. Nur, was mir nicht gefiel, war daß das Grün mit dem Schwarz nicht so kontrastiert, wie ich es gerne gehabt hätte. Also habe ich diese Mani nochmals mit dem China Glaze Xtreme Thrash ausprobiert, den ich vorgestern bekommen habe.

Das ist das Ergebnis:

*ohne Topcoat*

*mit Topcoat*
Auf China Glaze Xtreme Thrash

Wenn man den Dreh raushat, ist es relativ einfach, mit ein paar Linien die Schmetterlingsflügel auf die Nägel zu bekommen. Wollt Ihr eine Step by Step Anleitung?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke Dir. War im Prinzip mal wieder ganz einfach :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. ich finde die manis auch sehr hübsch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir. Freut mich, daß Dir die Flügelchen gefallen.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Holla, schaut wirklich super aus! Auf Rot ist das wirklich genial, bei Grün müsste man wahrscheinlich schwarze Punkte auf gelben Flügeln machen? Aber eine kleine Idiotenanleitung wäre nicht schlecht - vielleicht finde ich dann mal Zeit, das nachzubasteln...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt gelbe Schmetterlinge auf Grün wären besser gewesen. Aber dann mit blauen Punkten. Da besteh ich jetzt drauf. Anleitung mache ich in den nächsten Tagen, da ich es nochmal mit anderen Farben versuchen wollte. Zum Nachbasteln brauchst Du allerdings dann schon einen schwarzen Fineliner (nur damit Du schonmal vorgewarnt bist ;o)).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Gelb mit Blau klingt auch gut :)
      Mal gucken - das geht bestimmt auch mit nem Tippainter! Ich mein, wenn man so begabt ist, wie ich, hilft auch ein Fineliner nicht ^^ Ein Edding geht im Notfall bestimmt auch :P Oder ein CD-Stift oder so... Aber ich habe das Grundproblem schon erkannt: Meine Nägel sind nicht so schön gleichmäßig wie deine, da schauen bemalte Tips immer seltsam aus *seufz*

      Löschen
    3. Hallo...Erde an Lena...*krx*...Erde an Lena...can you hear me?...*krx*..., das kriegst Du auch hin. Das ist wirklich kein Hexenwerk. Mit den Linien bzw. dem Schema, welches ich verwendet habe kannst Du sehr gut *rausch* Unregelmäßigkeiten der Nägel ausgleichen. Notfalls tut's übrigens zu Testzwecken auch ein Eyeliner *krx*, mit dem Du offenbar umgehen kannst und der ebenfalls abwaschbar ist.

      Liebe Grüße,
      Groundcontrol *hehe*

      Löschen
    4. Auf Eyeliner wäre ich ja jetzt nicht gekommen (und DANKE! für das Kompliment ♥)... Aber das bringt mich auch gleich auf eine weitere Idee zur Verwendung alter Eyelinerpinsel! Außerdem: Mit rechts funktioniert das ja halbwegs, aber wenn ich mit links malen muss wirds deutlich schwieriger ;)

      Löschen
    5. Bitte sehr, gern geschehen. Aber wenn's doch stimmt...:o).
      Eben, geht nämlich auch im Notfalle mit Eyeliner auf den Nägeln zu malen, oder mit deren Pinseln. Ja, ja...immer diese Rechtshänder. Einfach probieren, mit der Zeit wird's einfacher und Du trainierst Deine rechte Gehirnhälfte :oD.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...