27. Februar 2012

Priti NYC Etoile Violet

...violetter Stern...

Nein, diesmal bin ich nicht auf den Namen des Lackes reingefallen. Etoile Violet heißt zwar zu deutsch violetter Stern, aber der violette Stern ist eine Clematisart.

Die Farbe des Lacks, der mein Herz im Sturm erorbert hat, würde ich allerdings als kräftiges Veilchenblau oder auch Blurple bezeichnen, wobei hier die Betonung auf 'kräftig' liegt. Man könnte fast sagen, daß der Lack grell ist. Etoile Violet hat eine, dem Priti NYC Blue Sage äußerst ähnliche Basisfarbe, hat aber zusätzlich noch pinke Schimmerpartikel, welche die Farbe noch kräftiger erscheinen lassen und sie leicht changieren lassen.

Ich liebe diese Blauviolette Farbe. Der Priti NYC Blue Sage und der OPI DS Temptation, die beide ebenfalls zu dieser Farbkategorie gehören haben mich schon unglaublich begeistert, aber dieser Lack ist, vor allen Dingen wenn man bedenkt, daß es sich 'nur' um einen einfachen Schimmerlack handelt, die absolute Krönung und stellt sogar den tollen Glitter des OPI in den Schatten.

Etoile Violet stammt aus der Herbstkollektion 2011 und das Fläschchen hat noch das alte Design. Wie ich im Zuge der Skiing in St. Moritz Kollektion festgestellt habe, haben sich die Lacke qualitativ stark verändert, besonders in Bezug auf das Finish. Etoile Violet hat leider noch das 'alte' Finish, was ihn aber nicht zu einem schlechteren Lack macht - wozu haben wir Topcoats? Außerdem bin ich bei dieser, - entschuldigung - sauggeilen Farbe durchaus gewillt dieses nicht ganz perfekte Finish geflissentlich zu ignorieren. So, das war jetz aber wirklich nörgeln auf ganz hohem Niveau :o).

Der Auftrag war durch das etwas breitere flachere Pinselchen recht einfach. Die Neigung zur Streifenbildung ist minimal und die Pinselführung ist lediglich auf den Bildern, die wie üblich gnadenlos sind, zu erkennen. Die Trocknung war sehr gut. Fazit: Nachkaufpotential wenn leer.

Priti NYC Etoile Violet habe ich bei Petra's Nailstore gekauft.

Morgen früh, gibt's dann eine schöne Überraschung für Euch.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. ein wundevolles lila *ohnmacht*
    bin ganz neidisch ;-), aber der preis von den priti nyc ist mir dann doch too much.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Farbe ist wirklich wunderschön. Die gefällt mir auch und liegt schon im Einkaufswagen. Ich glaub den schenk ich mir einfach nächsten Monat ;)

      Löschen
    2. Ja, der ist richtig wunderschön, weshalb ich mich dann doch zu dieser Investition habe hinreißen lassen. Ich bereue aber Nichts.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Ich glaube ich habe mich mal wieder verliebt! Dein Blog ist wirklich gefährlich ;)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte mein Blog ist weniger gefährlich, als mein Gespür für außergewöhnliche Farben. Da kaum Priti Swatches im Net sind, habe ich Etoile Violet - na, ja - fast blind gekauft und mich umso mehr gefreut, daß er so schön ist.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Wow, die Farbe sieht wirklich sehr, sehr schön aus!!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Lack ist ein Traum. War aber nicht ganz einfach zu fotografieren - meine Herren! :o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  4. Violett und Lilatönen kann ich kaum widerstehen. Auch diese Farbe sieht grandios gut aus!

    LG Petra :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Keine Sorge, kommt noch mehr Lila - ich bin grade 'voll auf dem Lila-Trip' ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...