3. Februar 2012

Szenen aus einem Hundeleben - Neues von den Couchpotatoes

...wir waren nur mal eben kurz in der Küche..

Trotz Sofaverbot passiert es immer wieder - Illegale auf der Couch. Wir drehen den Beiden nur kurz den Rücken und schon ist die Couch besetzt. Otto lässt sich mit Vorliebe auf der Armlehne von Mr. Elena's Platz nieder, auf der er auch gerne rumklettert und von der er auch gerne abstürtzt, wogegen Karl-Heinz meinen Platz bevorzugt, da dort auch meine Kuscheldecke und meine Wärmflasche liegen.

...aha, erwischt...aber nur Einer hat's gemerkt...

...jetzt Beide...

...Otto sieht mich äußerst ungerührt an...

...schlechtes Gewissen? Keine Spur....

...mein Sofa...
(Mal ehrlich, wollt Ihr dieses Gesicht sehen, wenn Ihr morgends aufwacht? Ich sehe es!)

...hat da einer was von Essen gesagt?...

Da grade Zeit zum Füttern war, konnten wir dann problemlos unsere Couch zurückerobern. Bulldoggen sind schonmal ausgesprochen stur und auf gewissen Ohren ausgesprochen schwerhörig. Futter war dann aber doch wichtiger.

Morgen früh gibt's dann einen Vampy-Shade aus meinem Sommervorrat...und morgen Mittag bekomme ich ein Paket mit einer kleinen Bestellung: ich erwarte China Glaze Loft-y Ambitions aus der Metro Chic Collection, Rose Among Thorns aus einer älteren Kollektion und eine Turnierpackung China Glaze Fast Forward mit Pumpspender, die dafür vorgesehen ist, Jellybase Lacke zu franken. Ich bin gespannt, wie's klappt und ob ich morgen abend dann endlich einen blauen Jellybase Lack habe.

Viel Spaß und liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Schicke Tapete! Und noch schickere Sofaconquistadores :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Die 'schicke Tapete' habe ich höchstpersönlich und von Hand, freihändig mit Goldlack auf die Wand gemalt. Das 2. Kompliment werde ich an die Herren Eroberer weiterleiten ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Die Blumenranke hab ich auch bewundert :)

    Und: Ich mag Otto! (Obwohl ich kein Bulldoggenfan bin...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ranken sind an allen 4 Wänden jeweils dem Mobiliar angepasst. Übrigens nicht der einzige Raum in dem ich die Wände bemalt habe (bitte jetzt keine Bemerkungen über Narrenhände ;o)). Nichts ist vor meinen künstlerischen Attacken sicher. Gib mir Farbe und 'nen Pinsel....*sabber*.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Also Elena, ich hätte da noch ein paar Wände im Angebot *hust* ;) Kannst du beizeiten mal ein paar Fotos von Otto und Karl-Heinz vor weiteren Wandkulissen machen? Ich bin ganz neugierig, was du sonst so gemalt hast.

      Löschen
    3. Och...so gesehen, haben wir hier auch noch ausreichend Wände. Bilder kann ich gerne mal machen und posten, aber nur solange ich keinen Hund an die Dachschräge, die ich ebenfalls bepinselt habe, halten muß ;o).

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Also ich würde Ottchens Schnute morgens gerne sehen wollen. Pack ihn ein und schick' ihn zu mir!
    Ich muß Dir mein Luder auch mal präsentieren.

    LG
    Nani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen, die Beiden waren schon ganz in Deiner Nähe, da wir unseren Urlaub meist in Freetz bei Lauterbach verbringen. Bei der nächsten Gelegenheit kommen wir gerne alle bei Dir vorbei.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oh ja, ich bitte drum. Ich würde mich sehr freuen.
      Schönes Wochenende.

      LG
      Nani

      Löschen
  4. Wenn ich den Text so lese: meine Kinder müssen Bulldoggen sein. Die Ähnlichkeit ist zwar nicht unbedingt äußerlich, aber das Wesen... Die machen auch immer das, was sie nicht sollen, ziehen Schnütchen, sind zuweilen stur und oft schwerhörig! Und manchmal sabbert auch einer.
    Und die Tapete: Respekt! Ich hab bei sowas zwei linke Hände, alles Daumen ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabbern können die Zwei auch sehr gut. Also Deine Kinder sind Bulldoggen und unsere Bulldoggen sind wie Kinder ;o).
      Danke für das Lob - mehr Wandmalereien gibt's demnächst.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Bulldoggen sind die Kinder unter den Hunden.

      LG
      Nani

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...