10. Februar 2012

Zoya Fleck Effect Collection Teil 2 - Chloé

...Mixed Flakes in rosa Grütze....

Genau deshalb musste ich Chloé haben. Mixed Flakes. Chloé hat also nicht nur grün-orange changierende Flakes, sondern auch einen Anteil von ca. 20 - 30 % an blau-grün changierenden Flakes, was diesen Lack meiner Kenntnis nach einzigartig macht.

Bei starker Bewölkung / Schneefall auf Schwarz

Bei Sonne / Schatten auf Schwarz und Weiß

Ich hatte schon probiert die zwei unterschiedlichen Sorten Flakes mittels Nfu-Oh Lacken auf einen Nagel zu bringen, was aber nicht besonders gelungen ist. Das Ergebnis war mir...

Nfu Oh No. 54 + No. 49 auf Orly Enchanted Forest

...echt too much und wollte partout nicht trocknen, was aber nicht am Basislack lag, sondern, wie ich weiß ein 'Zipperlein' der, zugegebenermaßen sehr schönen Nfu-Oh Lacke ist.

Chloé hat also eine rosa Basis, die auch helle Lacke zartrosa einfärbt und Flakes geben jeder Mani einen wunderschönen opalisierenden Effekt. Eine Freundin hat mich auf die Idee gebracht, Flakes mal unter einem weißen Jellybase Lack auszuprobieren, was ich demnächst in Angriff nehmen werde.

Der Auftrag von Chloé ist sehr einfach und die Trocknung gut. Für die Bilder habe ich jeweils eine Schicht Chloé auf Schwarz bzw. Weiß aufgetragen. Einen Topcoat würde ich auch hier empfehlen.

Morgen früh geht's weiter mit Teil 3 der Zoya Flecks - Opal.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Die sind so schöön!
    Du hast voll tolle Nägel!!
    Ich bring sie nie so hin.. -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Aber ich habe diesbezüglich offenbar eine gute Anlage und dann noch die richtigen Pflegeprodukte gefunden.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  2. Und wieder ein Lack mehr auf meiner Wunschliste. Chloé hatte ich eigentlich schon gestrichen weil ich dachte das ist schon wieder ein Nubar 2010 etc. Dupe. Dass da gemischte Flakes drin sind, seh ich erst jetzt. Genial!
    Ganz so einzigartig ist die Idee allerdings nicht, von Finger Paints gibt es Asylum (rot-blau) und Twisted (mehrfarbig), kriegt man aber soweit ich weiß nur in den USA und Kanada und limitiert waren/sind die auch.
    Insofern danke fürs Vorführen, ich hätte mich sicher demnächst geärgert wenn Chloé nicht bei mir eingezogen wäre!
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Chloé ist kein Nubar 2010 etc. Dupe. Eindeutig nicht. Deshalb musste ich ihn ja auch haben. Die Fingerpaints hatte ich gesehen, leider sind sie aber, wie Du schon festgestellt hast, kaum noch zu bekommen.
      Derzeit warte ich ...äh...begierig auf die CG Colors from a Capitol Collection, da diese ebenfalls einen etwas anderen Flake-Lack beinhaltet.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Oh ja, der Luxe and Lush! :)
    Auf den warte ich auch. Könnte aber glaub ich noch ein bisschen dauern und ich hoffe dass in der Zwischenzeit mal die Prismatic Chroma Glitters erhältlich werden.
    In diesem Sinne: auf gespanntes Warten! :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...