22. August 2014

Estée Lauder Heart Beet - Estée Lauder Pure Color Envy Sculpting for Fall 2014

...Rote Beete Herz...

Neulich bei Pieper - Fr. R.: 'Den muß ich Ihnen zeigen. Grade heute eingetroffen. Ist das nicht eine tolle Farbe?' Antwort 'Ja, der ist toll...' und nach einem kurzen Blick aufs Etikett am Flaschenboden '....und sogar matte'. Fr. R: 'Matte? Ehrlich?' Meine eine: 'Steht drauf'.

Der Lack wurde natürlich sofort anhand eines Testers ausprobiert und er trocknete gemäß Etikett natürlich matt ab. Farbe toll, Finish toll, also durfte er mit nach Hause und wurde sofort lackiert. Lediglich über den Namen habe ich mich wie so oft, etwas gewundert, da man meinen sollte, daß es 'Heart Beat' heißt. Beet wie Beetle war völlig außer Frage, da das nun absolut keinen Sinn ergab. Der Groschen fiel dann allerdings bei der Zubereitung des Abendessens. Es gab u.A. Rote Beete Salat, weshalb ich mir ein 7. Bild zu diesem Lack nicht ersparen konnte.

Die Farbe von Heart Beet ist der von Rote Beete tatsächlich nicht ganz unähnlich. Dunkles Purpurrot mit einem wunderschönen seidenmatten Finish.
 
 
 
 
 
 
Der Auftrag war einfach und der Lack deckt im Grunde schon mit einer Schicht. Aus Gewohnheit habe ich zwei Schichten aufgetragen. Die Trocknung ist sehr gut und einen Topcoat braucht er natürlich nicht.

Estée Lauder Heart Beet habe ich in unserer örtlichen Pieper Filiale gekauft.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. LOL Rote Beete Herz - I wonder if EL misspelled Heart Beet - that it should be Heart Beat, if not it's a fun name, and yes, makes me think of Rote Bete, actually my husband is right now cooking some for preservation LOL
    The finish is gorgeous!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I don't think they misspelled. For sure they dropped some (funny) hint concerning the colour.
      By the way, I love beet. You may send me some :o).

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  2. Nicht schlecht! :) Und ich steh auf rote Beete mit Butter und Salz - yum. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Rote Beete mag ich eigentlich am liebsten als Salat. Er darf nur nicht durchgezogen sein. Vom Backblech sind sie übrigens auch lecker - bißchen Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer.;o)

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. Nice colour and lovely finish! Looks great on you :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Again: thanks a lot. I really love this varnish - well, love at the first sight ;D.

      Kind regards,
      Elena

      Löschen
  4. Liebe Elena,
    etwas verspätet hier mein Kommentar, aber ich kann es mir nicht verkneifen dich zu fragen, ob du auch den ebenso hübschen, dunkleren und mehr lilanen Bruder von Heart Beet, Arm Candy, mitgenommen hast? Dürfte auch dein Beuteschema sein ;-) Bei mir jedenfalls war es gestern bei beiden Liebe auf den ersten Blick, und so mussen auch beide mit :-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Arm Candy gab es noch nicht. Aber Danke für den (teuren ;DD) Tipp. Ich wollte morgen sowieso zu unserem Pieper, da es dort eine höchst mysteriöse neue Dior Kollektion gibt.
      Wie ich gesehen habe, gibt's diese Estée Lauder Mattlacke in allen möglichen Farben. *stöhn*

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    2. Oh ja, der blaue ist auch nicht ohne....
      Mysteriöse neue Dior-Kollektion...??? Das klingt spannend...!!
      lg

      Löschen
    3. Ja, sehr mysteriös = keine Kollektionsankündigung, keine Swatches der Lacke im Net, keine Hinweise auf diese Lacke. Weder auf die Nummern, noch auf die Namen. Absolut Nichts. Garnichts. Sie sollten Mitte/Ende September auf den Markt kommen, sind aber am Freitag schon eigetroffen. Mysteriös genug?

      lg

      Löschen
    4. PS: das Einzige was ich weiß ist, daß einer ein Rotton ist, der zweite Pflaume und der Dritte irgendwie Dunkel. Dann gibts wohl noch einen Hellen der Lilly heißt. *achselzuck*

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...