23. Dezember 2011

China Glaze Eye Candy Collection Teil 1 - China Glaze Some like it Haute

...und Manche mögen's heiß...

Gestern am späten Nachmittag war das Christkind bei mir und hat mir ein Paket in die Hand gedrückt. Dem Inhalt nach zu schließen, muß ich unheimlich brav gewesen sein, weshalb ich heute morgen auch brav war und fleißig geswatcht habe, damit Ihr diese tolle Kollektion noch rechtzeitig zu Weihnachten seht. Und hier ist er: der erste Lack aus der China Glaze Eye Candy Collection - einer meiner Favoriten. Da die unterschiedlichen Lacke aufgrund ihrer Schönheit jeweils einen Post verdient haben, werde ich sie Euch diesmal einzeln vorstellen.

Im Freien bei starker Bewölkung ohne Topcoat

Innen bei Kunstlicht mit Blitz

Im Freien bei starker Bewölkung mit Topcoat

Makro im Freien

Makro bei Kunstlicht mit Blitz

Some like it Haute ist ein anthrazitfarbener Jellybase Lack, der mit winzigen silbernen und größeren bunten hexagonalen holografischen Glitterpartieln angereichert ist. Ohne Lichteinfall und ohne Topcoat im Freien sieht er bis auf die holografischen Partikel erstmal recht unscheinbar aus. Er hat ohne Topcoat eine Art Frostfinish, was je nach Geschmack u.U. etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch nicht schlecht aussieht. Mit Topcoat und bei Lichteinfall jeglicher Art springt einem dann die geballte Ladung Glitter sofort ins Auge, weshalb ich die experimentellen Bilder *O-Ton Mr. Elena: was zum Teufel machst Du denn da? * auf dem Sofa rumkletternd, bei Kunstlicht mit Blitz gemacht habe, auf denen Ihr am besten sehen könnt, wie er bei Kunstlicht glittert. Wirklich unglaublich schön.

Der Auftrag des Lacks ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wie ich festgestellt habe, trägt man ihn am besten ganz ohne Druck in relativ dicken Schichten auf. Mit 2 Schichten deckt er perfekt. Er trocknet blitzschnell und einen Topcoat würde ich wie oben schon erwähnt dringend empfehlen. Wer ein absolut planes Finish möchte, sollte 2 Schichten Topcoat auftragen, da die Oberfläche doch recht uneben ist.

Den Some like it Haute trage ich grade und habe als Topcoat mal wieder den Seche Vite benutzt. Da der Lack so dermaßen schnell trocknet und die Glitterpartikel nicht allzu groß sind, ist die Anwendung des Seche hier unproblematisch.

Die China Glaze Eye Candy Collection bekommt Ihr bei Petra's Nailstore.

*Dieser Post wurde vom Christkind gesponsort*

Morgen geht's weiter mit Teil 2 der Eye Candy Collection.

Viel Spaß beim Lackieren!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. angefixt...ich hasse dieses "haben wollen" gefühl langsam ^^ meine wunschliste wird immer länger...

    AntwortenLöschen
  2. @ Steph: Kommt noch mehr...diese ganze Kollektion ist eine Anfixerei und ich freu mich so wahnsinnig über dieses mega-tolle Weihnachtsgeschenk.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. das kann ich mir vorstellen ^^ ich würde sowas schönes auch gerne mal als geschenk bekommen :D

    AntwortenLöschen
  4. @ Steph: Daran habe ich keine Zweifel, vor allen Dingen bei dem Mist den Du derzeit am Hals hast. Ich hab schon fast ein schlechtes Gewissen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. ach was schlechtes gewissen ^^ brauchst du nicht zu haben, sonst kriege ich auch eins bei den schönen geschenken die ich gekriegt habe :D
    zwar nicht soooooo toll wie die china glaze collection aber ich kann nicht meckern ^^

    AntwortenLöschen
  6. @ Steph: Na, dann bin ich ja beruhigt, daß Du auch schöne Geschenke bekommen hast und trotz Deiner Verletzung scheinbar schöne Weihnachten hattest.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Das Kunstlicht-mit-Blitz-Foto ist der Hammer! Habe ich schon mal erwähnt, wie sehr ich Glitzer liebe???

    AntwortenLöschen
  8. @ 1Igraine: Es war auch der Hammer das Bild zu machen ;o). Dafür bin ich auf der Armlehne des Sofas balanciert und die Flasche drohte mir aus der Hand zu gleiten :D. Nein, Du hattest noch nicht erwähnt, wie sehr Du Glitter liebst. Dieser hier ist übrigens gigantisch bei jeder Art von Licht.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...